10. März 2018 - 08:16 Uhr

Battle for Azeroth - Wie geht es weiter mit Azeroth? Die zerstörte Halle der Zwiesprache!

Die Tatsache, dass wir gerade noch Hand in Hand eine der größte Bedrohungen im ganzen Universum ausgelöscht haben, lässt Kritiker ein wenig über die sich wandelnde Geschichte meckern, dass sich Allianz und Horde bald erneut in einem großen Krieg bekämpfen. Ausschlaggebend dafür ist das Azerit. Die neue Ressource, die in Silithus entdeckt wurde und bald auf ganz Azeroth aus dem Boden quillen wird. Doch eines sollte man dabei nicht vergessen, das Azerit ist das Blut von Azeroth! Weiterhin steckt Sargeras Schwert tief im Planeten drin und wie wir von Magni gehört haben, geht es der Weltenseele, die über ihn spricht, gar nicht gut.

Die Entwickler selbst haben uns bereits mitgeteilt, dass Azeroth in Battle for Azeroth quasi unter unseren Füßen wegstirbt. Keine schöne Vorstellung! Doch irgendwie rückt dieses Problem aktuell stark in den Hintergrund und auch in der Alpha hat man bisher überhaupt nichts davon gesehen. Mit dem letzten Build kam nun aber eine neue Karte in die Spieldateien, die uns zeigt, dass wir bald wieder zum Herzen von Azeroth zurückkehren werden.

Bereits vor den Erlebnissen auf Argus waren wir Azeroth sehr nah. In der Halle der Zwiesprache konnten wir gar ihren Herzschlag hören. Doch sie war geplagt von Alpträumen, die sich als Wesen der Leere manifestiert haben. Glücklicherweise konnten wir diese besiegen, doch das hat nicht allzu viel genützt, denn diese Träume sind Nichts im Vergleich zu dem, was Sargeras getan hat. Sein pulsierendes Schwert hat sich nicht nur tief in unsere Welt gebohrt, sondern es verdirbt Azeroth auch mit einer roten unbekannten Energie. 

Zwar werden wir in Zukunft das Schwert reinigen, aber wie es aussieht, hat es schweren Schaden angerichtet. Die angesprochene Karte zeigt uns nämlich eine zerstörte Halle der Zwiesprache, in die wir offenbar zurückkehren werden. Interessant daran ist, dass der Untergrund der Hallen von Teufelsenergie durchzogen ist. Es gab bereits viele Spekulationen darüber, dass die Halle sich unter Silithus befindet und eventuell hat Sargeras genau diesen Ort bei seinem Angriff anvisiert. Wofür genau die Karte da ist, wissen wir zwar noch nicht, aber eventuell handelt es sich um das Szenario, welches wir zu Beginn von Battle for Azeroth spielen werden, um das Herz von Azeroth, die Artefakt-Halskette, zu erhalten.
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Lysander - Mitglied
Irgendwie kann ich mir nichts vorstellen unter dem Bild.. als ich das gesehen habe, dachte ich erst an das Sholazarbecken.
Abwarten und Tee trinken.
0
0