2. Oktober 2019 - 10:39 Uhr

BlizzCon 2019 - Infos & Video: Stranduin, Krillvanas & Kuschelwendigo!

Seit gestern kann das Virtuelle Ticket für die BlizzCon 2019 bestellt werden und zeitgleich wurden auch die In-Game-Goodies für World of Warcraft vorgestellt. So gibt es für die Allianz das Haustier Stranduin und wer auf Seiten der Horde kämpft, der erhält Krillvanas. Zwei Murlocs, die sehr nach Anduin und Sylvanas aussehen! Doch das ist noch nicht alles. Obendrauf erhält jeder Spieler mit einem Ticket das Transmog-Outfit Kuschelwendigo. Ein Jumpsuit, um die kalten Tage vor dem Lagerfeuer Zuhause zu verbringen, statt Abenteuer in Azeroth zu erleben. Genau das richtige für langjährige Helden! Heute wollen wir uns diese Belohnungen mal genauer anschauen!
 


Stranduin und Krillvanas

Murlocs passen immer gut zur BlizzCon und in den letzten Jahren gab es davon schon so einige. Sie sind nicht nur auf Grund ihres speziellen Aussehens besonders, sondern auch, da sie ganz spezielle Animationen spendiert bekommen. Im Falle von Stranduin und Krillvanas haben sich die Entwickler an dem Cinematic von Battle for Azeroth orientiert. So kann sich das Sylvanas-Pet in eine Banshee verwandeln und durch die Luft fliegen. Das Anduin-Pet hingegen erschafft eine Lichtkuppel. Wenn das nicht für Aufmerksamkeit sorgt, dann wissen wir es auch nicht.

Abgesehen davon fangen die beiden Murlocs manchmal auch spontan an zu tanzen. Ein weiteres Highlight sind die beiden Haustiere, die die Haustiere beschwören. Richtig gelesen, Pets für Pets! Stranduin ruft manchmal den kleinen Wolf Genji herbei und Krillvanas den Zombie Kevinos. Es sollte schnell klar werden, an wen die Pet-Pets erinnern sollen: Genn und Nathanos! Natürlich haben Stranduin und Krillvanas auch eigene Haustierkampf-Fertigkeiten. Mit dabei sind zwei spezielle neue Skills: Massenwiederbelebung und Totenerweckung. Durch diese wird das gesamte Team mit 5% Lebenspunkten wiederbelebt. Krass!

Die Fähigkeiten der Haustiere



Das Kuschelwendigo-Outfit

Anfangs dachten vielleicht einige, dass das Kuschelwendigo-Kostüm nur ein Spielzeug ist, mit dem man sich für kurze Zeit den Jumpsuit überziehen kann. Doch Nein, es handelt sich um ein Transmog-Outfit bestehend aus fünf verschiedenen Gegenständen. Jedes kann einzeln transmoggt werden und somit sind interessante Kombinationen möglich. Ob ein solches Kostüm nun wirklich in die World of Warcraft reinpasst, ist eine andere Frage. Es hat schließlich einen Grund, weshalb Blizzard bestimmte Feiertags-Items nicht zum Transmoggen anbietet.

Die Items des Transmog-Outfits


Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Coris - Gast
Wird das Ticket für Spieler die nur die Goodies haben wollen nach der Blizzcon reduziert? Und hatt das Ticket eigentlich letztes Jahr auch 40 Euro gekostet oder waren es bloß 30?
Toranato - Mitglied
Ich finde sich über das Kostüm auf zu regen ist eines. Aber unpassend finde ich es nicht. Es gibt genug Ingame Events oder Spielzeuge wo man als charakter in ein Kostum gedrückt wird. Mich stört es sogar das es immer nur Dinge über spielzeuge sind die nicht lang genug an halten und dann ne mehr stündige CD haben. Das bei viel "Passenderen" dingen. Ich Renne im moment z.b. in Braufest tracht durch die gegend und erschlage Monster. Ist für mich das selbe als wenn ich in dem Wendigo rumrenne und das machen würde. Sich nicht zu Transmoggen und rum zu laufen wie nen Flickenteppich würde mir genau so die Immersion rauben.   Am ende zählt nur wem es gefällt und wem nicht aber unpassend finde ich es nicht.

Edit: Achja. Hat noch jemand seit ein paar tagen den Bug das er seine Abgesanten truhen einfach schon nach dem einloggen abgeschlossen hat und die sich ohne eine WQ machen zu müssen abholen gehen könnte?

Achja und epicus maximus ist genau so unpassend xD aber lustig
1
Omegavirus - Mitglied
naja wenn man mal von der häßligkeit des wendigo kostüms absieht ist es besser als der schrott von der letzten blizcon da erinnere ic mich nur an die fraktionsumhänge... aber ist das ticket dieses jahr teurer geworden?sonst hatte man 29,99 gezahlt jetzt sind's 39,99
Teron - Mitglied
Ich finde das Wendigo-Set einfach nur kindisch. Aber ich würde eh nie auf die Idee kommen irgendwas zu transmogrifizieren.
Sartan - Mitglied
Die pets sehen gut aus und passen gut zum Thema.
Bei dem Wendigooutfit..... naja..... obwohl, könnte das vielleicht eine Anspielung auf 9.0 sein??
Yeti, Kälte, Schnee hat weniger was mit Shadowlands zu tun sondern eher mit Eiskrone etc. "Revenge/Return/Remake of the Lichking" confirmed?
Zeiro - Mitglied
ich kann mich vielleicht auch irren aber yeti, kälte und schnee gibt es nicht nur in eiskrone und soviel ich weiß gibt es in dem gebiet nicht mal yetis :D
1
Andi - Staff
Ich ergänze hier mal: eigentlich wollte ich ein Video von den Pets machen, um die Animationen zu zeigen. Das hat aber nicht geklappt, da nach 20 Minuten keiner der speziellen Animationen ausgeführt oder die Pets beschworen wurden. Also entweder ist da was kaputt oder aber es gibt spezielle Auslöser.

Und meine Meinung zu dem Wendigo-Outfit: Ich finde es nicht gut, dass so etwas eingefügt wird. Mich hat es früher schon immer bei den eher östlich angehauchten MMOs genervt, wenn total unpassende Mounts, Pets, Kostüme & Co. eingefügt wurden, die komplett die Immersion zerstören. Klar, irgendein Schneider könnte diese lustigen Outfits basteln auf Azeroth, doch es ist irgendwie ... einfach unpassend. Und ich habe ein wenig Angst, dass so etwas demnächst im Shop angeboten wird... 
4
Cocoon26 - Mitglied
Da gebe ich dir recht. Ist zwar mal was anderes aber so etwas muss echt nicht sein wie das Wendigo-Outfit. Lieber dann mal eine echt coole Rüstung mit passenden Waffen. Klar ist das dann aufwendiger weil nicht jeder jede Waffe tragen kann aber es wären mir persönlich die 40 Euro mehr wert als dieses Kostüm. Die Pets passen wenigstens gut ins Thema.
LikeADwarf - Mitglied
... also ich wurde gestern dafür gesteinigt, als ich angebracht habe das z. B. eine Rüstung wie der der Horde und Allianz aus Warcraft III die schönere Option gewesen wäre.

Aber ja, ich stimme dir zu 100% zu Andi.
Es hätte sooo viele tolle Möglichkeiten gegeben, mir würden spontan echt viele nette Dinge einfallen.
Letztlich werde ich (sollte ich mir das Ticket gönnen) das Wendigo Outfit vermutlich niemals anlegen (maximal bei meinem Pandaren-Mönch, wenn ich zu viel Alkohol getrunken habe).

Aber naja, nun ist es halt so :(
1
oOArcticWolfOo - Mitglied
Stimme dir da 100% zu Andi, So ein Küstum Blödsinn ist einfach nur schlecht und verdirbt die Atmosphäre des Spiels ich lass mir ja noch so ne Wintermütze gefallen vom Winterhauch Event aber das geht mit dem Outfit bisschen zu weit.
1
Cocoon26 - Mitglied
@LikeADwarf
Wieso hat man dich dafür gesteinigt? Es wäre doch wirklich eine bessere Idee gewesen als dieses Kostüm. Warcraft ist ja immerhin der Grundstein für dieses ganze Horde gegen Allianz. Könnte mir auch eine Rüstung vortsellen die mehr an Anduin und Sylvanas angelehnt wären oder so eine schöne Azeritrüstung da das Azerit-System ja so gut ankam xD
wowhunter - Mitglied
Dann findest Du das Pferdekostüm oder die Drachenkostüme sicher auch unpassend?
Ich weiß nicht so recht, was daran die Immersion stören soll. Die Figur des Kostüms ist ja Bestandteil der WoW-Welt und der Umhänger "Blizzcon" ist nun auch nicht neu; den hatten schon andere Mounts z.B. vorher.
nyso - Mitglied
Einer der Gründe warum ich auf einem RP Server spiele, keine dummen Namen und Outfits (Ausgenommen Goldhain).
CoDiiLus2 - Mitglied
@Cocoon26
Ich hab Ihn nicht gesteinigt, aber hab den Grund dafür verstanden.
Die Rüstung der Horde und Allianz aus Warcraft 3 gibt. In der Garnision kann man die mit einem Gebäude freischalten. Hab nur den Namen des Gebäudes vergessen.
Aber ja man könnte einee neue Version davon bringen. Obwohl die Draenor Variante gut war.

Horde:
https://gamepedia.cursecdn.com/wowpedia/7/78/Grunt.jpg

Allianz:
https://wow.zamimg.com/modelviewer/transmog/1/1/1800.jpg

Ich allerdings find das Kostüm zwar witzig, aber wie auch augentscheinlich der Rest eher unpassend.
Aber man könnte es glatt verteidigen, den König Mrgl-Mrgl, welcher ja der König der Winterflossenstamm-Murloc's ist, rennt ja auch nur verkleidet rum.
Nicht zu vergessen mit dem das Murloc Kostüm was es glaub zur Blizzcon 2007 mal gab, wenn man direkt da war.

https://de.wowhead.com/item=33079/murlockost%C3%BCm

Aber naja. ^^

 
3
Cocoon26 - Mitglied
@CoDiiLus2
Ja ok wenn man die Sets mal vom Zwergenbunker / Kriegswerkstatt absieht^^
Aber ich glaube auch nicht das dieses Kostüm was mit der nächsten Erweiterung zutun hat wie manche spekulieren. Es sollte sicher nur witzig sein. :)

Die Overwatch Skins sind dafür umso besser :) Vor allem Illidan/Genji der die Mini Gleven wirft xD
Kyriae - Mitglied
Wieso unpassend? Überall auf Azeroth laufen diese Viecher rum, Aktuell in Drustvar. Und so schlecht sieht das gar nicht aus. Wir haben gerade einen, der mit dem Teil bei uns im Raid ist. Es ist lustig.
Ich finde es eher unpassend, dass die Chars jetzt halbnackt rumlaufen dürfen und man teilweise das Gefühl hat, man rennt an einem Haufen Nutten vorbei anstatt an Kämpferinnen für Azeroth. 
Aber das ist natürlich nicht unpassend ^^
CoDiiLus2 - Mitglied
@Kyriae
Vielleicht wollte sich WoW mit der Anpassung mehr an Asia MMO nähern, wo die weiblichen Charaktere mit weniger Kleidung sehr häufig vertreten sind. Es fehlt dann nur noch die Auslage :-D

Nein also normal wollte Blizzard nur mehr Option bieten. Das die Leute da nun halb nackt rumlaufen, ist eher so ein Nebeneffekt.
LikeADwarf - Mitglied
Also einem Panda steht das Wendigo-Outfit wirklich gut xDDD
Naww die Animationen von Stranduin (Bester Name ever!) und Krillvanas sind ja genial... haach, mal gucken.. es juckt mich in den Fingern zuzuschlagen.