Artikel Erstellt am 13.02.2016 - 15:21 Von Vanion

Bürger von Dalaran - Rhonin wird geehrt!

"Bürger von Dalaran, richtet Eure Blicke gen Himmel und beobachtet aufmerksam!", mit diesen Worten eröffnete Rhonin seine Rede, welche seit Wrath of the Lich King auch als "Dalaran-Light-Show" bekannt sein dürfte. Wurde Algalon besiegt, hat man durch den Antwortcode Alpha mit einer Skulptur, welche Rhonin als einen Sender zweckentfremdet hat, den Titaten zu verstehen gegeben, dass Azeroth nicht neu organisiert werden muss. Zu Anfang war dies noch ein Event, welchem man wirklich gern beiwohnte, doch irgendwann wurde Algalon so oft besiegt, dass Rhonin in Dalaran quasi ständig die Bürger anruft.

Wie wir jedoch wissen, ist Rhonin während der schrecklichen Ereignisse in Theramoore, vor der Entdeckung von Pandaria, gestorben und daher natürlich in Legion nicht mehr in Dalaran. Dennoch hat Blizzard ihm ein Denkmal gesetzt und was wäre wohl ein passenderer Ort für dieses, als der Sockel, auf der die Statue stand, die zur Übertragung an die Titanen genutzt wurde? Hier eine kleine Vorschau auf das Rhonin Denkmal in Dalaran:
 
2
1
Du bist nicht eingeloggt. Um die Kommentarfunktion nutzen zu knnen musst du auf der Seite registriert sein. Bitte logge dich ein oder erstelle dir nun einen Heroez-Netzwerk-Account.
Registrieren
Grandorg Grandorg Mitglied
i Wetter wenn man drauf Clickt kommt sein Spuch und den kann man überall in Dalaran hören.
# am 18.02.2016 - 13:06
0
0
reykur reykur Mitglied
Schöne Idee.
(wenn sie jetzt noch den Gobbo auf dem unteren Socken weg tretten wäre ich vollends zufrieden)
# am 15.02.2016 - 09:46
0
0
ChibiToasterWolfSMALL.png Nuri Mitglied
@ Reykur
Freut mich zu hören, ich mag einfach ihren Charakter nicht und all die Dinge die sie getan hat sprechen eben nicht für sie - wie ich finde. (Finde sie schlimmer als Yrel und die hasse ich auch ziemlich aber die muss ich zum Glück nicht wieder sehn)

-hoppla da hab ich unter den Falschen beitrag geantwortet-
# am 15.02.2016 - 23:48
0
0
Michiii Michiii Mitglied
Haha das finde ich echt eine nette Idee, genau da das Denkmal hinzusetzen^^

Vareesa tut mir Leid. Ihre Wut auf die Horde ist sehr verständlich.
# am 13.02.2016 - 20:59
0
0
Serph Serph Mitglied
Ich finde das es genau diese Details sind die WoW so schön machen. Jeder der sich für die Geschichte interessiert sollte wohl wissen wie tragisch der Verlust für Vereesa sein musste als ihr Mann starb und sie mit zwei Kindern zurück ließ.

Find ich gut das sie ihm nun ein entsprechendes Denkmal setzen und sieht auch gut aus :)
# am 13.02.2016 - 16:10
3
1
ChibiToasterWolfSMALL.png Nuri Mitglied
Wenn man davon absieht dass er nur gestorben ist weil er einen -meiner Meinung nach- dümmsten Charaktere überhaupt gerettet hat...ja.

Es sind genau diese Dinge die einem als absolutem Lorefan und Verfolger seid der ersten Stunde immer wieder ans Herz gehn. :)

Ein <3 für Rhonin!
# am 13.02.2016 - 16:17
4
1
Faen Profil.jpg MiluTv Mitglied
Ich sag mal so Nuri es ist nicht ganz so schlimm wie bei Games of Thrones aber es kommt halt sehr Nahe dran das dann diejenigen Sterben welche eigentlich Cool waren und man Lieb gewonnen hat :P
# am 13.02.2016 - 18:05
0
0
ChibiToasterWolfSMALL.png Nuri Mitglied
@MILUTV

Das wäre mir ja noch egal, von mir aus können alle Chars sterben die ich sehr mag aber doch nicht wegen jemanden wie...Jaina *Würgegeräusche hier einfügen*
# am 13.02.2016 - 19:28
0
0
frost-and-fire-cardinal-bourdet-painting-A085229026.jpg Michiii Mitglied
Jaina... war doch eine wirklich nette Person.
# am 13.02.2016 - 21:00
0
0
WoWScrnShot_041615_194117.jpg
Sascha117 Mitglied
ihr ex war auch mal nett. dann fand er frostgram.
# am 13.02.2016 - 22:26
0
0
Onkelz Mitglied
oder der andere Ex, der mit dem Phönix als Haustier ;)
# am 15.02.2016 - 07:16
0
0
Unbenannt-1.png reykur Mitglied
Nuri? Danke! Gut zu wissen, dass nicht nur ich die Dame so gar nicht ab kann.
Die geht mir seit ihrem ersten Auftritt in WCIII auf den Nerv.
# am 15.02.2016 - 09:55
1
0