12. Juni 2019 - 18:12 Uhr

Classic - Beta: Das Alteractal wird mit Premade-Charakteren getestet

Lauscht man den Geschichten von Spielern, die Classic live miterlebt haben, hört man immer wieder die Story von den stunden- oder gar tagelangen Matches im Alteractal. Morgens ging man vor der Arbeit in die Schlacht und wenn man abends nach Hause kam, ging es weiter. Heutzutage sieht das ganz anders aus. Meistens ist man nach 15 bis 20 Minuten fertig. Vor allem die Einführung des Verstärkungs-Systems hat dazu geführt. Auch zu Zeiten von Patch 1.12, der Stand auf dem Classic veröffentlicht wird, konnten Matches noch relativ lange gehen, doch es gab bereits allerlei Verbesserungen. So wurden viele NPCs entfernt oder abgeschwächt und Einnahmepunkte verschoben.

Wie lange denn nun wirklich ein solches Match dauern wird, können die Betatester bald feststellen. Denn wie nun angekündigt wurde, wird vom 14. Juni bis zum 17. Juni ein größerer Test auf den Betaservern durchgeführt. In diesem Zeitraum wird der neue Server "Field of Strife" zur Verfügung stehen, wo einzig und allein das Schlachtfeld unter die Lupe genommen werden soll. Und zwar mit Premade-Charakteren, die sich auf Level 58 befinden. Somit besteht also nicht nur die Möglichkeit das Alteractal zu testen, sondern auch hochstufige Charaktere mit allen Fähigkeiten. Jedoch wird es auf dem speziellen Realm nicht möglich sein, die Hauptstädte zu verlassen, denn schließlich soll das Battleground gespielt werden.
 INFORMATIONEN ZUM TEST DES ALTERACTALS 

Hey ho an alle Betatester!

Am Freitag, dem 14. Juni öffnen wir um 23:00 Uhr MESZ in der Beta von WoW Classic einen neuen Realm, um das Alteractal zu testen.

Haltet Ausschau nach dem neuen Realm „Field of Strife“, wenn ihr euch ab diesem Zeitpunkt in die Beta von WoW Classic einloggt. Das Alteractal wird nur auf diesem Realm zum Testen verfügbar sein. Während dieses Tests werden alle anderen Beta-Realms abgeschaltet. Auf Field of Strife können Testcharaktere ihre jeweilen Hauptstädte nicht verlassen. Keine Sorge – selbst wenn ihr die Stadt verlassen könntet, würdet ihr nirgendwo Gegner, Questgeber, Dungeons oder Transportmöglichkeiten finden.

Wenn ihr auf dem Realm Field of Strife einen Charakter erstellt, wird er für den Test des Alteractals automatisch auf Stufe 58 gesetzt. Diese Testcharaktere erhalten passende Ausrüstung, etwas Gold, ein Reittier und Zugang zu Klassenlehrern und Verkäufern von Reagenzien. Sie bleiben allerdings auf Stufe 58 und können keine weiteren Stufen aufsteigen.

Bitte sprecht in eurer Stadt mit dem jeweiligen Kampfmeister, meldet euch sooft ihr wollt für das Alteractal an und teilt uns euer Feedback mit.

Wir werden diesen Test des Alteractals voraussichtlich am Montag, den 17. Juni um 19:00 Uhr MESZ beenden und den Realm wieder schließen. Ab diesem Zeitpunkt stehen dann die anderen Beta-Realms wieder zur Verfügung.

Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Lysander - Mitglied
Das gehört zwar nicht zum Thema, aber es ist der neuste Beitrag bei vanion.eu. Wenn mit 8.2 die "neue" Halskette kommt, fallen die Azerit-Items (Kopf, Schulter und Brust) weg, oder bleibt dieses System parallel dazu bestehen? 
Ereglith - Mitglied
Bleibt bestehen wie schon gesagt. Aber ab dann kann man die Azerit Traits sofort alle freischalten, Kette und Rüstung sind dann nicht mehr verkoppelt
 
Vinny - Mitglied
Können das nur Leute mit Beta Zugang testen ? Oder kommen dafür auch extra Einladungen wie zum Stresstest ?