30. Juni 2020 - 09:41 Uhr

Classic - Entwickler über die Naturresistenz-Ausrüstung in Phase 5

Am 29. Juli ist es wieder soweit, der nächste Content für World of Warcraft: Classic wird freigeschaltet. Dazu gehören auch die beiden Raids Tempel sowie Ruinen von Ahn'qiraj. Besser bekannt als AQ20 und AQ40. Wer sich noch an damals erinnern kann, der weiß, dass Ausrüstung mit Naturresistenz dort ziemlich praktisch ist. Vor allem im Kampf gegen Prinzessin Huhuran. Wie Tester jedoch auf dem PTR bemerkt haben, sind viele bekannte Gegenstände nicht vorhanden. Dafür gibt es eine ziemlich einfache Erklärung: damals gab es sie auch nicht.

Wie Community Manager Kaivax nun im offiziellen Forum erklärte, kam ein Großteil der Naturresi-Rüstung erst mit Patch 1.11 und Naxrammas ins Spiel, um den damaligen Spielern zu helfen, die noch bei der Prinzessin feststeckten. Um das Spielgefühl von damals nicht zu stark zu verfälschen, soll es erneut so ablaufen. Allerdings könnte es auch sein, dass diese Items vor Phase 6 freigeschaltet werden, wenn die Entwickler es für nötig halten. Wir werden sehen! Schließlich war es bisher in Classic so, dass die Raids auch ohne entsprechende Resistenz-Rüstung sehr schnell gecleared werden konnten.


Die nicht vorhandenen Items

 SERIOUSLY THOUGH, SOME CLARITY ABOUT CC NR CRAFTABLES 

Overall, the nature-resist gear that was released in original WoW in patch 1.11 was catch-up gear. It was released along with Naxx to help close the gap for guilds who were still dealing with trying to get certain pieces from Green Dragons and Maraudon because they were stuck on Huhuran.


To be specific, here’s a list of pieces that are not in WoW Classic 1.13.5:
 


We’re still considering precisely when to release this gear, given their usefulness and purpose. As with original WoW, that time will come later, after AQ is opened and being raided.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Ajantis - Mitglied
Also darf man wieder mit Maraudon lev 50 Kram in den raid, denn auch die Fehler von vor 15 Jahren, müssen wir unbedingt nochmal nachspielen für dieses tolle authentische classic Erlebnis was es eh nie war. 
ja ok es wäre sonst noch einfacher, einige werden die Bosse eh wieder ohne resis weg kloppen, bevor die Mechaniken zu tragen kommen, 20+ melees sei dank.
Ich finde es trotzdem albern.
Sekorhex - Mitglied
Du denkst wohl net, dass Blizzard was ändern wird? Die gehen nach dem Motto:" Das bleibt alles so wie es ist" und um ehrlich zu sein finde ich das gut so, weil so haben sich die Classic-Spieler es sich gewünscht.
Tendas - Mitglied
Denke nicht, dass mit Naturresipots viel Widerstand benötigt wird. Wieder nur die Tanks und gut ist.
Ansonsten geht ohnehin so viel Schaden verloren, dass es sich gar nicht lohnt Resi anzuziehen für die DDs.
Die meisten gehen auch mit viel besserem Gearstand rein als damals, das sollte alles kein Problem sein.

Interessant wird es dann eh erst in Naxx, das ist wohl das Ziel der meisten Classicspieler, weil das damals nur die wenigsten gesehen haben.
punny - Mitglied
Ach mist. Der Ring ist noch nicht drin :P Hatte mir extra schon ein paar Szepter zurück gelegt^^