16. September 2019 - 08:07 Uhr

Classic Hotfixes - Exploit wiederholbarer Instanzbosse & Strafen!

Vor kurzem wurde einem Teil der Classic-Community ein Exploit bekannt, der es Spielern ermöglicht, bestimmte Gegner eines Dungeons immer und immer wieder zu töten, ohne andere Kreaturen in der Instanz vorab zur Strecke bringen zu müssen. Blizzard hat nun angekündigt, dass es einen entsprechenden Hotfix dagegen geben wird, der in den kommenden Stunden auf die Server gespielt wird. Die Entwickler kündigten zudem an, diejenigen zu identifizieren, die diesen Exploit wissentlich missbraucht haben, und Strafen zu verhängen. Da das Problem bisher nicht gefixt wurde, hier nur einmal ein paar Detail über die Auswirkungen des Exploits.

Es ist also möglich bestimmte Bosse oder Zwischengegner in Instanzen gezielt abzufarmen. Und zwar auch ohne die "5 Dungeons pro Stunde"-Regel beachten zu müssen. Bedeutet also, dass die Spieler, die den Exploit ausgenutzt haben, Bosse wie Dunkelmeister Gandling für Muster: Robe der Leere oder Balnazzar für Muster: Trachten des wahren Glaubens wiederholt töten können, ohne den Bossbereich zu verlassen. Wer das gemacht hat, wird wahrscheinlich seine BiS-Ausrüstung so gut wie komplett haben und viele teure Ausrüstungsgegenstände sowie Rezepte besitzen, mit denen Gold gemacht werden kann.
 FIX FOR REPEAT INSTANCE BUG EXPLOIT 
We’ve recently become aware of a bug that could be exploited to allow instanced encounters to be completed repeatedly. We have developed a fix for the issue, and we are in the process of deploying it worldwide.

Realm restarts are scheduled for 3:00 a.m. PDT (6:00 a.m. EDT) in order to apply this fix.

As soon as possible, we will identify those who knowingly abused this bug in exploitative manner. We will then take appropriate punitive measures.

As a reminder, Blizzard’s End User License Agreement 2 defines cheats as “methods not expressly authorized by Blizzard, influencing and/or facilitating the gameplay, including exploits of any in-game bugs, and thereby granting you and/or any other user an advantage over other players not using such methods.”

As always, thank you for your feedback on this matter.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Erenjaeger - Mitglied
Ich bin mal gespannt was blizz machen wird. Manche fordern ja einen kompletten Neustart von Classic wegen der Wirtschaft. Davon mal ab, dass sich diese locker erholt liest man ja nur solche dämlichen Vorschläge.

Ich denke das temp. Banns kommen. Die die es exesiv gemacht haben (habe was von 20+ Mc runs gelesen) kann ich mir auch perma banns vorstellen. 

Ich hoffe, dass die so kommen wie die Anzahl wie man den exploit gemacht hat und das mind 1 Monat. Sprich du hast das 1-2 x gemacht bekommst ein Monat eine Auszeit. Bei 20x wären es entweder 20 Wochen oder auch 1 Monat + die 20 Wochen. 

Ich bin mal gespannt was hier noch kommt 
plaetzchen - Mitglied
Komisch, Das wird bestraft, aber das andere Layering nicht? Wo ist da bitte der Sinn haha.

Da wurde der erste 60er mit. Es wurde haufen an Gold, mats etc. gefarmt und das war ja quasi egal. Warum kamen da keine Strafen?

Ein Exploit ist in der elektronischen Datenverarbeitung eine systematische Möglichkeit, Schwachstellen auszunutzen, die bei der Entwicklung eines Programms entstanden sind.

Warum ist es eine Schwachstelle? Es kann doch jeder nutzen und im Prinizp ist es kein Fehler.

Die sollen am besten ihren Char gelöscht bekommen.

Es ist einfach nicht mehr Classic. Man sieht nur noch Gruppen, die schnell lvl 60werden wollen, schnell Gold haben wollen, schnell schnell schnell-

Jeder weis, das Classic und schnell nicht in einen Satz passen. Für Classic nahm man sich Zeit.
1
Muhkuh - Mitglied
Für Classic nahm man sich Zeit.
"The first level 60 in the world after release was Xenif (troll rogue) on Stormreaver. He got to level 60 roughly on December 3, 2004. So about 10 days after release."
So richtig krass Zeit ließ man sich da. Hat schließlich ganze 10 Tage - ohne das Wissen von 15 Jahren - gedauert, dass damals der Erste Level 60 wurde, nicht 4 Tage mit dem Wissen von 15 Jahren, das ist 2,5 mal so lang.

Hör doch bitte einfach auf, das was du glaubst, dass Classic war, als allgemeingültig oder "Das war Classic" hinzustellen^^. Es was damals kein bißchen anders oder wesentlich langsamer, außer, dass die ganz große Berichterstattung noch gefehlt hat.
 
4
plaetzchen - Mitglied
@Muhkuh, hör du doch einfach auf. Du fällst hier immer mit negativen Kommentaren auf. Immer das gleiche gefasel von dir.

Du suchst einen Beitrag raus und stützt deine Aussage darauf. Was du aber mal wieder nicht siehst, sind andere Beiträge und Aussage, wo die Mehrzahl der Spieler von früher und heute berichten, dass es ihnen heutezutage viel zu schnell geht.

Du versuchst hier jedesmal deine Meinung durch zu boxen. Obwohl du nicht Objektiv genug bist.

Du musst die Masse sehen, nicht die 1% ;-)
1
Toranato - Mitglied
@Muhkuh, hör du doch einfach auf. Du fällst hier immer mit negativen Kommentaren auf.
Finde ich weniger. Ich stimme da mit Muhkuh über ein. es ist blödsinn zu sagen "Das war Classic" 
sind andere Beiträge und Aussage, wo die Mehrzahl der Spieler von früher und heute berichten,
Erinnerungen sind auch immer so verlässliche Grundlagen. Ich hab für meinen ersten char damals zu Mop  2 Monate gebraucht bis dieser lvl 90 war. Also so schnell fand ich das nicht. Klar ging es zu der zeit schon weit schneller aber woher soll man so etwas wissen wenn man das wissen nicht hat?. Es ist ein unterschied ob ich ein spiel spiele von dem ich weiss wie es geht oder wenn ich ein spiel spiele von dem ich keinen plan habe.
Du musst die Masse sehen, nicht die 1%
Dann zeig doch mal bitte wo her du so genau wissen willst das es genau diese 1% aller sind und nicht die Masse. Zeiten und spieler ändern sich und damit auch spielweisen.
Jeder weis, das Classic und schnell nicht in einen Satz passen. Für Classic nahm man sich Zeit.
Das kann man auch in Retail. Wer macht es? kaum einer. Warum? Weil man alles gleich haben will.  Ich Lvl ziemlich viel wieder seit dem ich mir nun 50 Chars auf einen server erstellen kann und einige dieser chars lvl ich durchaus ohne acc gear oder Mounts. Mir macht es sehr viel spaß und schnell ist das sicher nicht. Um etwas Langsam zu spielen brauch ich kein Classic. Das einzige was man braucht ist die eigene einstellung. Mit dieser Schnell schnell einstellung Classic zu spielen passt genau so wie es langsam zu spielen. Wer es will der macht es. Wenn er dabei auf die schnauze fliegt macht er es auch weiter. Jeder macht sich das spiel selber wie er spielen will.

Achja und wer Classic spielen will der soll es und soll auch seinen spaß damit haben. Für mich ist es nichts. Nicht weil es "Langsam" Ist sondern weil ich einfach keinen Grund sehe es zu spielen. Für mich ist es im kopf ein spiel was ein baldiges ende haben wird und zwar mit Max lvl. Spätestens dann weil mich die raids nicht interessieren würden. Absprachen mit fremden leuten?  Hm mal überlegen anfang 8.2 gab es dieses sehr oft bei uns auf den server und ist erst seit Classic releas wieder weniger geworden.
Kaeltaz - Mitglied
@Muhkuh

Classic ist das was du draus machst. Da gibts kein richtig oder falsch. Jeder darf so schnell oder langsam spielen wie er will. Und Rusher gabs genauso auch in Classic, du hast es einfach nicht mitbekommen, weil nicht alles medial breitgetreten wurde. Zudem haben wir 2019, zu erwarten dass sich die Spieler die 15 Jahre Wissen über Classic nicht zu Nutze machen ist ziemlich realitätsfremd.
Sweetdeal - Mitglied
Tja Layering. So ist das halt. :F

Ziemlich sicher das nicht gebannt wird oder nur paar tage. Blizzard greift schon ewig nicht mehr durch. Man kann botten bis man grau wird. Die haben extrem nachgelassen.
1
kaito - Mitglied
Nein. Es ist vielmehr schade, dass es immer mehr Arschlöcher gibt die das wissend ausnutzen und andere es dulden oder gar unterstützen.
3
CoDiiLus2 - Mitglied
Das ist nicht korrekt. Blizzard greift durch. Aber es wird nicht groß an die Glocke gehangen wenn es nur einzelne Fälle trifft. In Classic wäre das dann auch das erste mal. In Retail gab es schon oft Strafen dafür, welche sogar bekannt gemacht wurden.
Unter anderem der der Worldquest-Exploit vor 1 Jahr, Ivus Loot-Exploit vor rund 10 Monaten, der Leveltrank-Exploit vor etwa 6 Monaten, der EP-Exploit mit Gruppe vor 3 Monaten. Also das sind schon paar und alle wurden bestraft.
6
wowhunter - Mitglied
Inwiefern hat Layering damit etwas zu tun? Layering spielt doch in Instanzen keine Rolle.
Sweetdeal - Mitglied
Instanzen sind tatsächlich auch gelayerd. Du killst Endboss -> Wirst eingeladen -> Endboss wieder da.