8. September 2019 - 12:08 Uhr

Classic Hotfixes - Maßnahmen gegen Layer-Hopping!

Vor einigen Tagen wurde er angekündigt und nun ist der Hotfix auf den Classic-Servern angekommen, um das Layer-Hopping zu verhindern. Was am aktuellen System geändert wurde, ist die Cooldown-Mechanik. Bei jedem Wechsel des Layers aktiviert sich ein Cooldown, wodurch kein weiterer Wechsel möglich ist. Wenn man zu oft hintereinander von Layer zu Layer hüpft, erhöht sich die Dauer dieser Abklingzeit auf bis zu mehrere Minuten. Mit der Zeit verringert sich der erhöhte Cooldown natürlich wieder. Mal sehen, ob das Layer-Hopping dadurch verhindert werden kann.
 NEW INCREASING COOLDOWN FOR CHANGING LAYERS 

We recently developed a hotfix that restricts frequent layer-hopping, without impacting those who simply wish to play with their friends. Following realm restarts earlier today, this hotfix is now live in all realms in the Americas and Oceania region.

Now, each time a player moves to a new layer, there will be an increasing amount of time before that player can move to another layer. If a player moves between layers multiple times over a short timeframe, the cooldown can increase to a duration of several minutes (or longer) before they can change layers again. The cooldown will then decrease over time for players who don’t change layers.

This hotfix will become active in other regions following their next realm restarts.

Thank you!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Andi - Staff
Steht in der Verlinkung, die auf dem Wort "Layer-Hopping" drauf liegt. ;)
plaetzchen - Mitglied
Den Hotfix gibt es schon länger aktiv als am WE...

Kommischerweise spricht Blizz selbst davon, das das Layer - Hopping vorm Hotfix ein Exploit sei. Warum wird dann z.b. der World first lvl 60 mage nicht gebannt oder zurück gestuft oder die tausend anderen Spieler, die Layerhopping extrem ausgenutzt haben.  EXP grind, Gold Grind und Mats grind. Wäre alles nicht so einfach gewesen, ohne Layerhopping. WIe gesagt, laut Blizz selbst ist es generell ein Exploit.

Jetzt haben sie einen Exploit generft? Warum sollte man einen Expolit nerfen, wenn es wirklich ein Exploit ist oder war. Also macht sich jetzt doch noch jeder Strafbar, der Layerhopping betreit...

Es stimmt. Layerhopping hat jetzt eine Abklingzeit, die man aber auch wieder aus tricksen kann und wenn man es richtig macht, keine große Abklingzeit mehr hat. Man kann bis zu 60min. Abklingzeit haben, die man aber ganz easy minimieren kann. Also Leute, frohes Layerhopping.
kaito - Mitglied
Auf der einen Seite sich beschweren, dass Spieler nicht auch gleich eine Strafe bekommen aber im selben Zuge dann zum ausnutzen eines Expolit ausrufen? 
Sonst alles ok?
Andi - Staff
Der Bluepost kam um 03:00 Uhr heute morgen online und spricht von: "vor kurzem". Mehr Infos haben wir nicht, also wurde entsprechend so die News geschrieben.
kaito - Mitglied
Mir ist nicht nur die Bedeutung des Begriffes Sarkasmus bekannt, ich weiß selbigen auch richtig erkennbar anzuwenden. ;o)
Brazzul - Mitglied
Das Problem ist schätze ich die Grenze zu ziehen. Layerhopping lässt sich nicht klar vom alltäglichen Layerwechsel abgrenzen.
Klar könnte man nur die extremstem Fälle bestrafen, aber dann gäbs lauter böser Kommentare "lol unfair rofl". 
Oder man ziehts konsequent durch und es gibt böse Kommentare "lol unfair, ich bin unschuldig rofl" 
Oder man bannt keinen und dann gibts böse Kommentare wie deinen... 

Ich denke nicht dass wir fähig sind zu entscheiden was richtig ist. Faktoren wie Sinn und Konsequenzen der Bestrafungen übersteigen doch die Kompetenzen von uns Spielern. Ich weiß nur dass ich froh bin nicht tatsächlich solche Entscheidungen treffen zu müssen :D
1