Classic kommt mit Content-Zeitplan im Endgame!

4. November 2018 - 10:07 Uhr 3 erstellt von Andi
Die BlizzCon ist vorbei uns diese war zumindest für World of Warcraft Fans ziemlich aufschlussreich. Nicht nur gab es allerlei Informationen zur Zukunft von World of Warcraft, mit einer Vorschau auf Patch 8.1.5, Patch 8.2 und mehr, sondern auch Classic stand im Fokus einiger Präsentationen. Die wohl überraschendste Ankündigung war die des Releasedatums. Wobei es kein genaues Datum ist, sondern eher ein Zeitraum. Im Sommer nächsten Jahres soll es soweit sein und dafür muss kein zusätzlicher Euro bezahlt werden. Nur ein normales World of Warcraft Abonnement muss aktiv sein. Eine schöne Sache!

Aber wie genau kann man sich den Release vorstellen? Wir starten schließlich direkt mit Patch 1.12 ins Spiel und somit ist das komplette Endgame schon vorhanden. Ein richtiger Progress würde dadurch nicht zu Stande kommen. Richtig und deshalb wird das Endgame auch gestaffelt veröffentlicht, so wie es auch früher der Fall war. Wie die Entwickler selbst sagten, möchten sie, dass Classic wieder das Gefühl einer abenteuerlichen Reise vermittelt. Ein Bösewicht nach dem anderen erscheint und diese müssen besiegt werden.

Besonders schön an diesem Zeitplan ist, dass dadurch auch einige Events noch einmal gespielt werden können. So wie die Öffnung der Tore von Ahn'Qiraj, wovon Nostalgiker heutzutage immer noch gerne reden. Der ganze Server musste lange Ressourcen sammeln, damit dann ein einziger Spieler den Skarabäus-Gong läuten kann, die Tore zum Raid sich öffnen und der ausgewählte Held einen besonderen Titel sowie ein besonderes Mount erhält. Ebenfalls mit dabei sein wird die Invasion der Geißel zur Öffnung von Naxxramas!


Geplanter Freischaltungsplan für Classic

1. Phase
  • 40er-Raid: Geschmolzener Kern
  • 40er-Raid: Onyxia
  • Dungeon: Düsterbruch
  • Weltbosse: Kazzak und Azuregos

2. Phase
  • 20er-Raid: Zul Gurrub
  • 40er-Raid: Pechschwingenhort
  • PvP-Belohnungen

3. Phase
  • Gebiet: Silithus
  • Event: Öffnung von Ahn'Qiraj
  • 20er-Raid: Ruinen von Ahn'Qiraj
  • 40-er Raid: Tempel von Ahn'Qiraj 
  • Weltbosse: Die grünen Drachen

4. Phase
  • Event: Invasion der Geißel
  • 40er-Raid: Naxxramas

Beachtet dabei, dass sich dieser Plan noch ändern kann. So stellen es sich die Entwickler aktuell nur vor. Ob das so bleibt, werden wir dann sehen. Wer sich übrigens fragt, wie es dann danach weitergeht, für den haben wir auch eine Antwort. Classic ist natürlich Classic und nicht Burning Crusade oder Wrath of the Lich King. Doch die Entwickler überlassen es der Community, ob sie nach Classic noch mehr haben wollen!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Kaineahnung - Mitglied
Den Zeitplan find ich klasse :D freu mich drauf.

Ich hoffe es kommt gut an und wir sehen dann in ein paar Jahren meine Lieblingserweiterung BC wieder.
1
1
Aegwinn - Mitglied
Dito! Es wäre extrem geil wenn nach 2 Jahren neue BC Server hinzukommen. Man kann seinen Char auf die BC Server transen oder kopieren noch besser und dann BC spielen. 

Hat aber natürlich auch Nachteile für die Classic Server, da dort dann ein paar bleiben und ein paar auf BC wechseln. Aber mal sehen was die Zukunf tbringt.
0
0