10. Februar 2020 - 09:50 Uhr

Classic - Phase 3: Viele neue Rufbelohnungen!

Am 13.02.2020 ist es soweit, die dritte Endgame-Phase von World of WarCraft: Classic wird gestartet. Nachdem sich die zweite Phase speziell auf PvP-Inhalte fokussierte, gibt es nun wieder allerlei Neuheiten für die PvEler. Unter anderem den Raid Pechschwingenhort und somit ein neues Tier an Ausrüstung. Passend dazu gibt es auch ein Update für viele der Ruffraktionen im klassischen Azeroth. Zur damaligen Zeit war es nämlich so, dass mit verschiedenen Patchtes immer wieder neue Waren zum Sortiment der Rüstmeister hinzugefügt wurden und an diesem Konzept halten die Entwickler auch in Classic fest. Vor allem natürlich, um die Itemization nicht zu stark zu verändern. 

Folgend haben wir euch einmal alle Gegenstände aufgelistet, die ab der 3. Endgame-Phase gekauft werden können, wenn ihr die entsprechende Rufstufe erreicht habt. Neuheiten gibt es bei der Argentumdämmerung, Holzschlundfeste, Thoriumbruderschaft, Schildwachen der Silverwing & Warsongvorhut. Außerdem steht die Ewige Quintessenz nun bei den Hydraxianern zur Verfügung. In unseren entsprechenden Rufguides könnt ihr euch anschauen, wie man am besten Ruf bei diesen Gruppierungen farmen kann. 
 

Neues bei der Argentumdämmerung

Pläne: Gurt der Dämmerung Wohlwollend
Muster: Stiefel der Dämmerung Wohlwollend
Muster: Argentumstiefel Wohlwollend
Formel: Mächtiges Gegengift Wohlwollend
Formel: Armschiene - Manaregeneration Wohlwollend
Pläne: Handschuhe der Dämmerung Respektvoll
Muster: Goldener Mantel der Dämmerung Respektvoll
Muster: Argentumschultern Respektvoll
Formel: Armschiene - Heilung Respektvoll


Neues bei der Holzschlundfeste

Formel: Waffe - Beweglichkeit Wohlwollend
Muster: Macht der Holzschlundfeste Wohlwollend
Muster: Weisheit der Holzschlundfeste Wohlwollend
Pläne: Schwerer Gürtel der Holzschlundfeste Wohlwollend
Muster: Mantel der Holzschlundfeste Respektvoll
Muster: Kampfhandschuhe der Holzschlundfeste Respektvoll
Pläne: Schwere Stiefel der Holzschlundfeste Respektvoll


Neues bei der Thoriumbruderschaft

Formel: Waffe - Stärke Freundlich
Pläne: Dunkeleisenhelm Wohlwollend
Formel: Waffe - Mächtige Willenskraft Wohlwollend
Muster: Lavagürtel Wohlwollend
Muster: Flimmerkernrobe Wohlwollend
Pläne: Schwarze Amnestie Respektvoll
Pläne: Schattenzorn Respektvoll
Pläne: Dunkeleisenstulpen Respektvoll
Formel: Waffe - Mächtige Intelligenz Respektvoll
Muster: Geschmolzener Gürtel Respektvoll
Muster: Kernhundgürtel Respektvoll
Muster: Chromatische Stulpen Respektvoll
Muster: Flimmerkerngamaschen Respektvoll
Pläne: Dunkeleisenstiefel Ehrfürchtig
Pläne: Ebenholzhand Ehrfürchtig
Pläne: Nachtlauer Ehrfürchtig
Pläne: Finsterer Streiter Ehrfürchtig


Neues bei den Schildwachen der Silverwing

Cape des Verwalters Wohlwollend
Ring des Wissenshüters Wohlwollend
Medallion der Schildwache Wohlwollend
Band des Beschützers Wohlwollend
Stab des Wissenshüters Respektvoll
Bogen des Kundschafters Respektvoll
Schwert des Beschützers Respektvoll
Klinge der Schildwache Respektvoll
Berserkerarmschienen Ehrfürchtig
Handgelenksschoner des Dryaden Ehrfürchtig
Armschienen des Waldpirschers Ehrfürchtig
Handgelenksschutz des Windsprechers Ehrfürchtig


Neues bei der Warsongvorhut

Umhang des Feldheilers Wohlwollend
Ring des Beraters Wohlwollend
Medaillon des Spähers Wohlwollend
Band des Legionärs Wohlwollend
Knorriger Stab des Beraters Respektvoll
Bogen der Vorhut Respektvoll
Schwert des Legionärs Respektvoll
Klinge des Spähers Respektvoll
Berserkerarmschienen Ehrfürchtig
Handgelenksschoner des Dryaden Ehrfürchtig
Armschienen des Waldpirschers Ehrfürchtig
Handgelenksschutz des Windsprechers Ehrfürchtig


Neues bei den Hydraxinanern

Ewige Quintessenz Respektvoll

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
VeriteGolem - Mitglied
Also Blizzards Plan war genial. Ich kenne bestimmt 20 Leute die mit Classic WoW wieder angeschmissen haben und total heiß waren....
Wer spielt von denen heute noch Classic? Kein einziger. Zu clunky und das old Feeling kommt eben nicht wieder, weil man alles kennt. Keiner hat mehr Zeit 4 Stunden für ne Quest in Auberdine zu warten, weil die Jungs und Mädels arbeiten oder haben Kinder. Neukunden gewinnste so keine. Generation Fortnite\verschwendete Biomasse mit blauen Haaren lacht sich beim Anblick von Classic tot.

90% ist aber bei BFA hängengeblieben. Und das war ja das Ziel. Den Aktionären ist es Scheißegal wie die Abogebühr reinkommt. Das verhindert weitere Jahre das WoW zu nem Servicegame mit MT wird. Denn das wollen die Activ....Aktionäre so hart, da kriegen die ne Erektion. Dazu noch maximal sparen damit der Gewinn steigt.

Dann lieber Ressourcen in Classic verschwenden. Wird Zeit für Wrath Server. Ab da war WoW spielbar.
Tendas - Mitglied
Oh man da weiß man gar nicht wo man anfangen soll... so viel Schwachsinn und gefährliches Halbwissen auf einem Haufen trifft man echt selten an... Junge Junge.
Dann bleib ma schön bei deiner toxischen Retail Community würd ich sagen ;)
4
Sweetdeal - Mitglied
Ich troll auch gern und hart, aber das ist schon krass :D

BC war laut Umfragen im übrigen das beste "alte" Addon, was vermutlich an den "langen" Attument Quests lag, weshalb Wildstar auch so gefeiert wurde.
1
Metz - Mitglied
Fakten:

Die folgenden Zitate stammen aus den Activision Blizzard Conference Calls (https://investor.activision.com/events-presentations)

Q2 2019: World of Warcraft subscribers increased since mid-May, following the release date announcement and beta for World of Warcraft Classic and the Rise of Azshara update
Q3 2019: In Q3, World of Warcraft Classic drove the biggest quarterly increase to subscription plans in franchise history, in both the West and East *
Q4 2019: World of Warcraft exited 2019 with an active player community more than twice the size of its Q2-ending level

* Der letzte bekannte Rekord war 2,6 Millionen neue Abos in einem Quartal in Q4 2014 (https://www.mmo-champion.com/content/4526-WoW-Up-to-10-Million-Subscribers-Garrison-Campaign-Quests-Active-Nov-19-Hotfixes)

WoW Classic hat also mindestens 2,6 Millionen neue Abos in einem Quartal gebracht (Rekord) und hat zudem die Abozahlen im Verhältnis zu den Zahlen vor dem Release von WoW Classic mehr als verdoppelt. Da in diesem Zeitraum kaum bis gar kein Content für Retail released wurde muss man wohl davon ausgehen das der Anteil an Abos die für WoW Classic genutzt werden größer ist als der Anteil an Abos die für WoW Retail genutzt werden. 

Jetzt hier rein zu interpretieren das 90% dieser Spieler nun auf einmal Retail spielen ist schlichtweg Fakten leugnen. Denn wie Blizzard selbst schreibt: "World of Warcraft Classic’s substantial content updates have kept the size of the active player community well above pre Classic levels".
1