Das komplette Questerlebnis von Nazmir im Video: Loa, Bluttrolle, G'huun & alte Götter!

Einmal durch ganz Nazmir durchquesten, das war der Plan und dieser wurde auch umgesetzt. Sechs Stunden mit einem Dungeon und einigen Alpha-Bugs hat es gedauert. Wer Lust hat, kann sich das ganze Abenteuer im Video anschauen!

Veröffentlichung
am 10.02.2018 - 08:46
8
Spannende sechs Stunden voller Abenteuer in Nazmir auf Zandalar liegen hinter uns und für die, die nicht den Livestream anschauen konnten, gibt es natürlich entsprechendes Videomaterial. Hier herrscht aber natürlich Spoiler-Alarm, denn die komplette Geschichte (ohne Zwischensequenzen) wird zu sehen sein. Eine kurze Zusammenfassung der Geschehnisse gibt es folgend auch noch! Übrigens, auch das Questerlebnis aus Drustvar haben wir bereits im Kasten: zu den Videos.
 

Die Geschichte von Nazmir

Es fängt damit an, dass wir uns mit Prinzessin Talanji, der Tochter von König Rastakhan, zusammentun. Denn sie will die Invasion der Bluttrolle aufhalten, um die sich ihr Vater nicht kümmert, da er meint, dass sich Probleme irgendwann von alleine lösen. Die Bluttrolle, unter der Führung von Mutter Attena, sind aber eine größere Bedrohung für Zandalar als gedacht, wollen sie doch das letzte Siegel von Uldir, einer Forschungsanlage der Titanen, zerstören, um den alten Blutgott G'huun freizulassen. Eine Kreatur, die von den Titanen selbst bei Experimenten mit den alten Göttern erschaffen wurde. Schaffen sie dies, wäre nicht nur Zandalar verloren, sondern auch ganz Azeroth in Gefahr.

Wir sollen Rat bei den Loa suchen, die sich in Nazmir aufhalten. Bwonsamdi, der Loa des Todes, Torga, der Loa der Schildkröten, Hir'eek, der Loa der Fledermäuse und Kra'gwa, der Loa der Frösche.Im späteren Verlauf infiltrieren wir die Bluttrolle und mischen uns getarnt unter ihr Volk. Generell haben wir sehr viel mit den Bluttrollen zu tun, denn sie sind in ganz Nazmir verteilt. Dann treffen wir auch noch auf einen Avatar von G'huun, der sich an dem toten Körper eines Loas larbt, um an Macht zu gewinnen. Dies gilt es zu verhindern und wir bekommen Unterstützung von einer Pilgergruppe der Tortollaner. Zwischenzeitlich geht es noch zu einem alten Tempel, der von Titanenhüter beschützt werden sollte, da sich dort die Leere ausbreitet und Gesichtlose ihr Unwesen treiben. Im Laufe dieser Geschichte erfahren wir von einem der Titanenhüter, dass es sich bei G'huun um einen alten Gott handelt.

Im Endeffekt schaffen wir es die Hilfe Bwonsamdi und Kra'gwa zu erhalten. Mit den beiden Loa, den Tortollanern, einem Kampftrupp der Goblins und einigen Trollen greifen wir im großen Finale Mutter Attena an, die oben auf dem Dach von Uldir damit beschäftigt ist, ein Konstrukt unter ihre Kontrolle zu bringen, welches nach einer Maschine der Brennenden Legion aussieht. Zwar schaffen wir es sie aufzuhalten, doch dabei stürzt das Dach von Uldir ein, die Maschine fällt hinein und unser Abenteuer ist zu Ende! Ziemlich interessante Geschichten mit toller Inszenierung.
 

Der erste Teil

 


Der zweite Teil

 


Der dritte Teil

Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Naemie - Mitglied
Hallo Andy,

​Teil 1 und Teil 3 lassen sich bei mir leider nicht abspielen, liegt es an mir oder ist dies generell so?

​Gruß
​Naemie
0
0
Feit - Mitglied
Gerade angefangen zu schauen bei mir gehts.

Schön das man die Videos im Nachhinein anschauen kann, dann hab ich für heute eine gute Unterhaltung :)
0
0
Andi - Staff
Hey,

so ich habe nun alle 3 Teile in Highlights umgewandelt und sie hier neu eingebunden. Gerne einmal versuchen, ob es nun funktioniert. :)
0
0
Naemie - Mitglied
Hi Andy,

​Danke für den gestrigen Livestream, hast du super gemacht ;-). Habe jedoch eine Frage, wie kommt man in den Chat hinein?

Gruß
Naemie
0
0
Gosuob - Mitglied

Im Laufe dieser Geschichte erfahren wir von einem der Titanenhüter, dass es sich bei G'huun um einen alten Gott handelt.

heißt das er ist vergleichbar mit den 4 alten göttern die wir kennen?
0
0
Muhkuh - Mitglied
Das heißt es. Ein bißher unbekannter Alter Gott, der anders als die Anderen nicht getötet oder bloß weggesperrt wurde, sondern einer der weggesperrt und für Versuche jeglicher Art verwendet wurde.
0
0
PsychoDellyc - Mitglied
War echt 'n Unterhaltsamer Stream gestern. Wirst du deine zukünftigen Streams auch hier auf Vanion.eu ankündigen?

Mfg Psycho
0
0