Das war die BlizzCon 2018 - Zusammenfassung aller Infos!

4. November 2018 - 16:52 Uhr 7 erstellt von Andi
Das war es auch schon wieder mit der BlizzCon! Für das Jahr 2018 ist Schluss und wir müssen wieder 12 Monate warten, bis es weitergeht. Es gab viel zu sehen, viel zu berichten und viel zu bestaunen. Wenn wir ganz ehrlich sind, kam mehr, als wir erwartet haben. Zumindest im Bereich World of Warcraft. Releasedaten, eine Vorschau auf kommende Patches, mehr Infos zu Classic und dann auch noch das HD-Remake für Warcraft 3! Da man bei all den Neuigkeiten schnell man den Überblick verlieren kann, haben wir diese Zusammenfassung angelegt, in der ihr noch einmal alle wichtigen Infos findet. Zusätzlich gibt es in der Zusammenfassung der Eröffnungszeremonie noch ein paar Details zu den anderen Spielen aus dem Hause Blizzard.


Alles zu World of Warcraft

Panels Übersichten Videos Wichtige News


Alles zu World of Warcraft: Classic

Panels Videos Wichtige News


Alles zu Warcraft 3: Reforged

Panels Übersichten Videos


Interviews im Überblick

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Demage - Mitglied
Richtig Schlimm fand ich die deutschen Übersetzter, ich muss zugeben dass war für mich auch ein Kaufgrund.


Aber die waren ja völlig unfähig und hatten von dem Games keine Ahnung. Die sind bei sovielen Dingen rausgekommen, dass es einfach nicht mehr verständlich war. Die Panels sind eigentlich in relativ einfachen englisch gehalten. Aber das war wirklich dramatisch schlecht.

Ich glaube im Classic Panel hat man den Typen dann sogar wegen Schlechtheit ausgetauscht , aber der andere war genauso schlecht.

Ich weiß jetzt nicht ob die Sprachspuren bei den "on Demand" videos akktuallisiert wurden. Aber als ich am Samstag Nachmittag das OW panel geschaut haben, war immer noch diese bitter schlechter Übersetzung drin.

Sry, das ist ein NOGO. und für mich das absolut schlechteste überhaupt.



Verwunderlich ist es, dass sich die Leute über Diablo3 fürs Smartphone aufregen. Wem es nicht gefällt der solls nicht kaufen / Spielen?!
 
0
0
hansi3000 - Mitglied
Meine persönlichen Pros/Cons:
+ Wie es mit WoW weiter geht und der konkrete Termin für 8.1
+ Saurfang Cinematic
+ Warcraft3 reforged hat mich überrascht.
+ Chris Metzen
- Sehe den Mehrwert von einem 40€ für virtuelles Ticket nicht
- Diablo mobile angekündigt und sonst nichts aus dem Diablo Universum
- Fand die Con eher dünn, alles wie bisher. Aber nichts weltbewegendes Neues, wo man sagt ich fall vom Hocker.
- Blizzard melkt nur die bisherigen Produkte. Sollen mal was neues Entwickeln ausßerhalb der bekannten Marken.
1
1
Muhkuh - Mitglied
Blizzard melkt nur die bisherigen Produkte. Sollen mal was neues Entwickeln ausßerhalb der bekannten Marken.

Es gab doch gefühlte 15512456123 "Inside Blizzard Entertainment"-Panels mit Entwicklern, die an "new Projects" arbeiten.
0
0
kionus - Mitglied
jaja wieder ein Jahr rum. War mal wieder cool, nicht so krass wie letztes Jahr, aber das war von vorne herein klar da ja kein Addon angekündigt würde.

Meine Highlights waren übrigends 
-WoW Whats next Panel
-Overwatch animated Short
und natürlich am wichtigsten
-WoW Voice actors Panel und Laura Bailey live performing "Daughter of the Sea"
1
1