14. Januar 2020 - 22:00 Uhr

Der offizielle Trailer zu Patch 8.3

Es ist so weit, Patch 8.3: Visionen von N'Zoth wurde veröffentlicht. Zumindest auf den amerikanischen Servern. Denn weiterhin haben sie ihre Wartungsarbeiten am Dienstag, während wir noch ein paar Stunden länger warten müssen. Aber so sind die europäischen Spieler zumindest vor ersten Bugs sicher. Passend zum Release hat Blizzard jetzt auch den Trailer zum Contentupdate veröffentlicht. Ziemlich spät, aber besser als nie! Ehrlich gesagt hatten wir schon gedacht, dass es gar keinen mehr gibt. Doch da ist er!

Während die neuen Features präsentiert werden, sehen wir den Angriff von N'Zoth auf die Hauptstädte Sturmwind und Orgrimmar sowie die Gebiete Uldum und das Tal der Ewigen Blüten. Doch was davon ist real und was nur eine Vision? Furorion bereitet uns auf die bevorstehende Verderbnis vor und ist auch der Sprecher im Video. Allerdings spricht er nicht mit uns direkt, sondern mit seinem alten "Freund" Anduin, den er in Schloss in Sturmwind trifft.
 


 

 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Faen - Mitglied
Ich weiß nicht warum aber Qualitativ fand ich den nun nicht so gut im vergleich zu anderen Patch Trailern.
Maulbeerbaum - Mitglied
Einmal werden wir noch wach dann hat uns Blizz 8.3 gebracht :)
3