Update Artikel Erstellt am 03.04.2016 - 18:37 Von Vanion

Die alten Götter flüstern - Die nächste Hearthstone Erweiterung

Der Name "Whispers of the Old Gods" bzw. "Das Flüstern der alten Götter" ist ja nun schon länger durch diverse Leaks bekannt. Von einer Hauswand, die gerade mit frischer Werbung zur Erweiterung bemalt wurde, ist uns dann Gestern endgültig der Name der Erweiterung bestätigt worden. Doch mit der heutigen Ankündigung am 2. Geburtstag von Hearthstone sind auch einige andere Details bekannt. Zu diesen habe ich auch ein Video gemacht, welches ihr weiter unten finden könnt.

Ebenfalls gibt es natürlich den Cinematic Trailer(findet ihr ebenfalls weiter unten), welcher wieder einmal sehr liebevoll gestaltet ist. Die Kartenlegerin, welche die Hauptperson im Trailer ist, soll im Übrigen auch in Zukunft weiter verwendet werden. Blizzard ist es wichtig, dass mit der Zeit die alten bekannten Charaktere immer mal wieder in der Taverne auftauchen, wie ja z.B. auch Elise aus dem Forscherliga Abenteuer. Mit den alten Göttern betritt Blizzard im Übrigen zum ersten Mal Neuland, denn zwei der Götter, die in Hearthstone als Karten eingeführt werden, gab es in World of Warcraft noch nie zu sehen. Für Lore Fans wird es sicherlich aufregend sein, dass erste Mal einen Blick auf die beiden Götter zu werfen, die uns bislang nur dem Namen nach bekannt waren: N'Zoth und Y'shaarj.

Update! Durch einen Fund im US Battle.net Shop ist das Release Datum zum Flüstern der alten Götter heraus gekommen. Die neuen Karten, das neue Format und alle anderen Features, die unten beschrieben sind, erwarten euch also ab dem 26. April (zumindest in den USA, eventuell einen Tag später in Europa). Dieses Datum wurde wieder auf "Ende April/Anfang Mai" geändert, wir müssen also gespannt bleiben.
 

Quickfacts zur neuen Erweiterung:

  • 134 Neue Karten - Alle Karten in der Übersicht
  • Alle 4 alten Götter werden Legendäre Karten sein
  • C'Thun werden alle Spieler gratis beim öffnen der ersten Packung erhalten
  • 16 Karten werden C'Thun direkt beeinflussen können (Mehr Infos im Video)
  • Viele Karten aus den alten Sets wird es in korrumpierter Form geben (z.B. den Verderbten Heilbot)
  • Release: Ende April/Anfang Mai
  • Alte Karten werden geändert, Bekanntgabe der Änderungen kurz vorm Release der Erweiterung
  • Pre-Sale mit C'Thun Kartenrücken startet nächste Woche

 

Infos im Video

 

Cinematic Trailer

 
 Das Flüstern der alten Götter 
Ein uraltes Böses erhebt sich und das Tor zu einer alternativen Realität wurde aufgestoßen. So haben die Alten Götter hier ihre Fänge ausgestreckt und Azeroth verdorben – in Das Flüstern der Alten Götter ist das Gasthaus von diesem Wahnsinn nicht verschont geblieben. Werft euch mit den irren Mächten und den 134 neuen, tentakelbewehrten Karten in den Kampf oder beschwört einen der furchtbaren Alten Götter – C'Thun, N'Zoth, Yogg-Saron und Y'Shaarj!
 
DIE ALTEN GÖTTER, MASSIG TENTAKEL, ZU VIELE AUGEN … UND KOSTENLOSE KARTENPACKUNGEN!
Tief unter der Oberfläche Azeroths regt sich eine unfassbare Finsternis, die allen Gasthausbesuchern einen Vorgeschmack auf ihre Macht erlaubt. Spieler, die ihre erste Packung von Das Flüstern der Alten Götter öffnen, erhalten zwei Bonuskarten: den legendären C'Thun und seine treue Dienerin, die Beschwörerin des Bösen. Wer eifrig dem Ruf der Alten Götter folgt und sich während einer besonderen Aktionszeit (die später bekannt gegeben wird) in Hearthstone einloggt, erhält zudem drei Kartenpackungen aus Das Flüstern der Alten Götter gratis!
 
WIE NUTZT IHR DIESE URALTE MACHT?
Helden, die sich trauen, in die Dunkelheit zu tauchen, um die Alten Götter zu beschwören, werden Chaos und Verwüstung über das Spielbrett bringen! So könnt ihr verschiedene wahnsinnige Anhänger von C'Thun beschwören und seine Mächte je nach Diener unterschiedlich verstärken, egal ob er in eurem Deck, auf eurer Hand oder im Spiel ist. Die besonderen Diener von C'Thun könnt ihr in den Kartenpackungen von Das Flüstern der Alten Götter finden, die über den Hearthstone-Shop zum gleichen Preis wie gewöhnliche Kartenpackungen für Gold oder Echtgeld erhältlich sind.
 
DIE ARENA VERSINKT IM CHAOS
Bei der Veröffentlichung dieser markerschütternden Erweiterung haben Spieler die Möglichkeit, die Alten Götter und ihre Diener für den Kampf in der Arena zu beschwören. Zusätzlich können alle Kartenpackungen aus Das Flüstern der Alten Götter in der Arena gewonnen werden.
 
NEUE ERWEITERUNG, NEUE SPIELTECHNIKEN
Das Flüstern der Alten Götter bringt das neue Standardformat mit sich – ein Format im Modus „Spielen“, das Spielern erlaubt, gegeneinander anzutreten und dabei nur Decks zu benutzen, die aus den allerneusten veröffentlichen Karten bestehen (zusammen mit einer Grundauswahl der Basiskarten und klassischen Karten). Im Anschluss an die Veröffentlichung der Erweiterung werden besondere neue Quests verfügbar sein, die euch bei gewerteten Spielen im Standardformat mit Kartenpackungen aus Das Flüstern der Alten Götter belohnen. Weitere Informationen zum Standardformat findet ihr in der FAQ.
 
MACHT EUCH AUF DEN KAMPF BEREIT
Diejenigen, die tapfer oder töricht genug sind, dieses uralte Böse im Kampf zu beschwören, können ein Sparpaket für Das Flüstern der Alten Götter mit 50 Kartenpackungen zum einmaligen Angebotspreis von 44,99 € (iOS: 49,99 €) erwerben. Die Alten Götter werden diese treuen Anhänger zusätzlich mit einem besonderen Kartenrücken belohnen.
 
WANN BRICHT DIE VERDERBNIS HEREIN?
Haltet euch bereit – Das Flüstern der Alten Götter wird Ende April/Anfang Mai 2016 über das Gasthaus herfallen!
2
0
Du bist nicht eingeloggt. Um die Kommentarfunktion nutzen zu knnen musst du auf der Seite registriert sein. Bitte logge dich ein oder erstelle dir nun einen Heroez-Netzwerk-Account.
Registrieren
Tylan Mitglied
Video is gut und informativ gemacht, allerdings ist dieses ständige wechseln zwischen laut und leise sehr unangenehm!
# am 03.04.2016 - 22:50
0
0
Michiii Michiii Mitglied
Eew, da hab ich Zahnarzttermin
# am 03.04.2016 - 22:12
0
0
Nighthaven Nighthaven Supporter
Klingt sehr interessant und ich freu mich drauf.

Allerdings werde ich keine 45 Euro für den Kartenrücken ausgeben, auch wenn's dazu eine Reihe Karten geben wird ;-)
# am 11.03.2016 - 23:56
0
0
Julia_Avatar.jpg Nighthaven Supporter
Ergänzung: Also mir gefällt der neue "Ablese-Vortragsstil" von Dir irgendwie nicht, Vanion. Das freie, authentische Reden, was Dich jahrelang so groß gemacht hat und was Du auch drauf hast, ist viel viel angenehmer zu hören.

Man muss nicht unbedingt alles umsetzen, was man in manchen Kommunikationsseminaren gelehrt bekommt ;-)
# am 12.03.2016 - 00:41
0
0
2014-09-23 13.46.26.jpg
Vanion Staff
Es ist noch immer nicht abgelesen. :) Wenn dem so wäre, wären keine äähms drin und denkst du ich schreibe mir vorher so viel auf das ich auf 8 Minuten komme? 

Aber dennoch natürlich schade das es dir nicht gefällt.

Was vor allem mein Ziel ist: Die Videos nicht unnötig auf gefühlt Stunden aufzublähen. Die Sind leider länger als es sein müsste. Ich will sie aufs nötige konzentrieren, wenn es konkret etwas vorzustellen gibt wie hier oder dem PvP Video.
# am 12.03.2016 - 00:44
0
0
Guldan - Kopie.jpg Gara Mitglied
Schließe mich der Meinung an deine "alte" sprechweise fand ich viel angenehmer und sympatischer, auch wenn es dann längert dauert, finde ich das du eine sehr angenehme Stimme hast zwar nich so wie Onkel Barlow aber denooch schön zuzuhören.
# am 12.03.2016 - 19:58
0
0
2014-09-23 13.46.26.jpg
Vanion Staff
@Gara länger dauert es ja nicht. Diese Videos sind wesentlich aufwendiger. denn die wo ich immer ähhhh uhm und bla bla bla mache, sind "Onetakes". Das bedeutet, dass ich mich hinsetze und die einfach aufnehme. Für dieses Video habe ich schon einige Stunden gebraucht, da ich es erst einmal vorbereitet habe in Stichworten, dann die Blöcke aufgenommen habe (das hat so 30 Minuten gedauert) und aus den 30 Minuten habe ich die Teile zusammen geschnitten die zum Video wurden. Danach halt die Bilder ausgesucht und rein gepackt. Leider konnte ich die Cinematic net verwenden :-(
# am 12.03.2016 - 21:50
1
0
ShirkhanFlex.jpg
Shirkhan Mitglied
Ich finds besser. Videos sind kürzer und pregnanter!

Danke Vanion
# am 13.03.2016 - 13:41
0
0
Thedoomgrenade Mitglied
Ich glaub ich bin am meisten auf N'Zoth gespannt, da der Kollege ja noch kein offizielles Design hat und ich einfach gern sehen würde, wie denn nu seine materielle Form aussieht.
Eine Deckmechanik auf eine Karte zu setzen könnte interessant werden, ist aber auch nur möglich, wenn die Meta langsamer wird (was stark danach aussieht, da ja Nax und GvG rausfliegt).
Klingt auf jedenfall interessant und ich bin gespannt was wir in den nächsten Wochen erfahren was für Karten kommen werden.
 
# am 11.03.2016 - 22:31
0
0
Muhkuh Mitglied
Aaaaaaah....der C'thun Kartenrücken...well played Blizzard...muss haben
# am 11.03.2016 - 20:12
3
0
Rower Rower Mitglied
Wurde damals beim Release von LeagueOfExplorers nicht gesagt, dass neue Erweiterungen bzw Abenteuer nur wenige Wochen vor Release ankündigt werden sollen? :(
# am 11.03.2016 - 19:31
0
0
Rakshasa Rakshasa Mitglied
Jetzt muss nur noch der BGH generft werden und der Herrschaft der alten Götter steht nichts mehr im Wege ^^
Wobei das darauf ankommt wie hoch man C'Thun am Ende effektiv buffen kann. Sollte man ihn realistisch auf 30+ bekommen dann sehe ich ein neues OTK Deck auf uns zukommen. 
# am 11.03.2016 - 19:29
0
0
outrobeatzwp.jpg OutroBeat Mitglied
Hmm ich denke nicht, dass ein C'thun OTK fnktioniert. Da es ziemlich lange dauern wird ihn auf 30+ zu bringen (nehme ich mal an bei den Karten die bis jetzt gezeigt wurden) und man es dann doch relativ gut kontern kann indem man sich einfach 2-3 earlygame minions in der Hand behält bis er groß genug ist die dann den schaden abfangen. Aber mal gucken ich bin ja persönlich Fan von OTK Decks. ;)
# am 11.03.2016 - 19:49
0
0
Muhkuh Mitglied
Die gezeigten direkten C'thun-Buffer wirken auf ihn auch, wenn er noch in der Hand liegt oder im Stapel ist...ist mit Glück also noch vor dem Ausspielen +6/+6 verstärkt...und dabei wurden erst 2 der 16 Direktbeeinflusser gezeigt
# am 11.03.2016 - 20:19
0
0
outrobeatzwp.jpg OutroBeat Mitglied
Natürlich tun sie das. Wenn die meta aber ungefähr so bleibt wie sie ist, dann bist du spätestens in Runde 10-13 tot. Jetzt gehen wir mal davon aus du packst dein Deck voll mit den buffs und spielst in jeder Runde einen +1/+1 buff. Selbst wenn du mehr als das as deinen Buffs rausholst, wie zB wenn du den minion der am Ende der Runde bufft am Leben hältst (welcher wohl nie viel länger als 1 Runde leben wird) bekommst du in Runde 10 vielleicht maximal einen 18/18 C'thun was leider nicht mal ansatzweise für ein OTK reicht. Das heißt aber nicht, dass ich die Karte schlecht finde, ich glaub man kann echt lustige Decks draus bauen, aber mal gucken.

Außerdem glaube ich nicht, dass jede der 16 buffkarten stats geben wird was ja nicht sonderlich spannend wär.
# am 11.03.2016 - 22:21
0
0
arctic_wolf_wallpaper_2.jpg oOArcticWolfOo Mitglied
BGH nerfen wollen aber sich nen OTK Deck wünschen diese Ironie.
# am 11.03.2016 - 22:22
0
0
outrobeatzwp.jpg OutroBeat Mitglied
Was hat das eine mit dem anderen zu tun @arcticwolf?
# am 11.03.2016 - 22:32
0
0
tokyo-ghoul-kaneki-ken-mask-white-hair-wallpaper-hd-6097.jpg Barian Mitglied
Würde sagen mit Brann ist der OTK nicht unbedingt so unvorstellbar. Nicht mal unbedingt um den Battlecry von C'thun zu verbessern. Je nachdem was für Minions da noch kommen, könnte ich mir auch baron Totenschwur dazu vorstellen.
Im Standard Mode wird das Spiel durch das wegfallen von GvG und Naxx sicher schon um einiges langsamer, Mech Mage dürfte z.B kaum noch anzutreffen sein.
Warri + C'thun + Baron und Brann könnte ich mir ganz gut vorstellen. Abhängig von den 16 Karten die C'thun beeinflussen vllt auch etwas in Richtung Reno^^
# am 11.03.2016 - 23:23
0
0
arctic_wolf_wallpaper_2.jpg oOArcticWolfOo Mitglied
Schon mal was von Balancing gehört Outrobeat ? Wahrscheinlich eher weniger.
# am 12.03.2016 - 08:17
0
0
outrobeatzwp.jpg OutroBeat Mitglied
Habe ich. BGH hat aber immer noch nichts mit OTK Decks am Hut.
# am 12.03.2016 - 14:04
0
0