Die Sache mit dem langsamen Sondieren und Mahlen

Juwelenschleifer und Inschriftenkundler haben es nicht leicht. Sie müssen einige ihrer Materialien durch das Sondieren und Mahlen gewinnen, was viel Zeit in Anspruch nehmen kann. Wann ändert Blizzard dies wohl endlich?

Veröffentlichung
am 19.01.2015 - 13:13
12
Im Verlaufe der letzte zwei Addons "Mists of Pandaria" und "Warlords of Draenor" hat sich bereits einiges an dem eingestaubten Berufssystem von World of Warcraft getan. Vor allem das Hochziehen der Handwerksfähigkeit geht nun relativ schnell, da Spieler nicht mehr komplett von 0 anfangen und allerlei Materialien sowie Rezepte zusammensuchen müssen. Auch gab es bereits hier und dort diverse Erleichterungen und Interfaceverbesserungen. Doch einer recht negativ gesehen Sache, die bereits seit Burning Crusade im Spiel vorhanden ist und mit Wrath of the Lichking nochmal eingebaut wurde, hat sich Blizzard bisher nicht gestellt.

Wir reden vom Mahlen der Inschriftenkundler und dem Sondieren der Juwelenschleifer. Alle Spieler, die diese beiden Herstellungsberufe ausführen, und das nicht nur ein paar mal im Monat, können wohl bestätigen, dass die Materialiengewinnung durch die besagten beiden Extrafähigkeiten der Berufe äußerst nervig ist. Farmt man nämlich so einige hundert Erze oder Blumen, muss man danach erstmal mehrere Minuten lang rumstehen und immer wieder eine bestimmte Aktion vollführen, um nach und nach die Erze bzw. Blumen zu sondieren bzw. mahlen. Der Spieler SirRelevancy hat dies in einem Video sehr gut festgehalten:
 

Grund für die Aufnahme dieses kurzen Filmchens war, dass SirRelevancy gerne die Entwickler damit erreichen möchte, um ihnen die einfache Nachricht zukommen zu lassen, dass auf jeden Fall etwas an der Mechanik geändert werden muss, damit es nicht mehr ein so langwieriger, nerviger und langweiliger Prozess ist. Natürlich gibt es bereits diverse Addons, die den Spieler beim Sondieren und Mahlen unterstützen, aber eine standardmäßige verbesserte Funktion im Interface wäre auf jeden Fall wünschenswert. Findet ihr nicht auch?
Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
dakko - Mitglied
Ja, eine Änderung im Standardinterface wäre wirklich wünschenswert.

Aber das haben die Entwickler ja schon vor Jahren bemängelt und bisher hat sich da leider nichts getan.
0
0
Nighthaven - Supporter
Einfach mal die Möglichkeit einführen, direkt 100 Pflanzen mahlen zu können und entsprechend Pigmente entstehen zu lassen. Würde eine Menge Zeit ersparen.
0
0
Soeck - Mitglied
Macro zur erleichterung:

/cast Mahlen
/use Frostwurz
/use Feuerwurz
/use Gorgrondfliegenfalle
/use Nagrandpfeilkelch
/use Taladororchidee
/use Sternenblume

Damit kann man wenn man im Inventar nur 5er Stapel hat (also 5, 15, 50, 100, etc.) alles durchsondieren ohne die Maus von dem macro zu nehmen.

Das gleich geht auch mit dem Sondieren
 
1
0
Snowstout - Mitglied
Jaja ... Inschriftenkunde und Juwelier. Die beiden Berufe die noch nach guter alter handwerklicher Tradition mit Schweiß und Herzblut betrieben werden. Da weiß man noch was man am Ende des Tages geleistet hat. ;)
0
0
Ganon - Mitglied
Etwas Abhilfe schafft ein Makro mit
/wirken Mahlen
/benutzen [Krautname]

Dann muss man nur noch einen Knopf drücken und ersparrt sich das Anklicken mit der Maus.
Natürlich muss man dann den Krautnamen immer mal ändern...
1
0
Talmai - Mitglied
Kennt denn wer Addons mit denen man mahlen kann?
Wäre für Tipps sehr dankbar.

PS: Addon, keine Makros
0
0
Cryphoxx - Mitglied
Tradeskillmaster hat eine destroy funktion womit man sondieren/mahlen kann. ich weiß allerdings von keinem standalone addon nur fürs "zerstören" von items
 
0
0
Lucas - Mitglied
Man muss ja nicht alle Module von Tradesekillmaster herunterladen. Das Core-Addon und Tsm-Destroy reichen vollkommen aus. Der Befehl ist übrigens /tsmdestroy, was ziemlich witzig ist, wenn man Lol ein wenig kennt.
0
0
Etone - Mitglied
Also Sondieren ist ja dank WoD nicht mehr wichtig, zumindest für die aktuellen Gems (ich kann nur hoffen dass es so bleibt). Zum Mahlen kann ich nichts sagen, da ich keinen Inscription hab, stelle mir das aber wirklich schlimm vor. Wer will schon ne halbe bis dreiviertelstunde rumstehen und einen knopf drücken
1
0
jemand - Mitglied
Sondieren ist seit WoD nicht mehr nötig, zumindest nicht bei den aktuellen Erzen.
0
0