Eindrucksvolle Arbeit: Dalaran in Die Sims nachgebaut

Wenn man World of Warcraft mag, wird man vielleicht mal auf die Idee gekommen sein, bestimmte Dinge auch in anderen Spielen zu übernehmen – zum Beispiel in Minecraft. Oder auch in Die Sims, wie eine Spielerin nun gezeigt hat.

Veröffentlichung
am 14.05.2018 - 11:24
3
Wenn man World of Warcraft mag, wird man Dalaran als Stadt sicherlich lieben. Die Magierstadt beeindruckt mit ihren Bauwerken, zahlreichen Details und der allgemeinen Atmosphäre. Genau diese drei Punkte haben die Sims-Spielerin „Simoniona“ davon überzeugt, die fliegende Stadt in dem Strategiespiel Die Sims nachzubauen.

In der Sims-Stadt könnt ihr quasi alles Wichtige finden, was auch in World of Warcraft das Magier-Herz höher schlagen lässt. Es gibt Krasus' Landeplatz, die beiden Horde- und Allianzgasthäuser im Süden beziehungsweise im Norden der Stadt, den Runenweberplatz und die Purpurzitadelle. In allen Gebäuden findet ihr auch passende Gegenstände und an eine Kanalisation hat Simoniona ebenfalls gedacht.
 

Dalaran in Die Sims

 



Quelle: Facebook
Tiggi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
erSch - Mitglied
Respekt. Sieht echt gut aus. Die Frage ist nur: Fühlen sich die Sims darin wohl? :D
0
0
Wintnerfell - Mitglied
Also ich würde gerne einmal mit dem Erbauer persönlich Schreiben. Spiele ab und an mal Die Sims selber. Eine hervorragende Leistung. Klar ist es kein Strategie Spiel trotzdem denke ich war es nicht Einfach Dala Nachzubauen.
1
0
Zuri - Mitglied
Wurde sehr schön nachgebaut.
Allerdings ist Sims eine Lebenssimulation; als Strategiespiel würde ich es nicht bezeichnen. ;)
1
0