17. September 2020 - 00:52 Uhr

Eine neue Generation - PlayStation 5: Vorbestellung & Release! [Werbung]

Vor knapp sieben Jahren erschien die PlayStation 4, doch nun geht eine Ära zu Ende. Die Gamerwelt ist bereit für eine neue Konsolengeneration und diese liefert uns Sony mit der PlayStation 5. Bisher gab es nur viele Bilder und technischen Daten, doch das Warten hat ein Ende. Das Releasedatum der PS5 wurde bekanntgegeben und es handelt sich um den 19. November 2020! Ebenso wurde die Kostenfrage geklärt. Der Preis der PlayStation 5 liegt bei 499,99 Euro und wer die PlayStation 5 Digital Edition ohne Laufwerk haben will, der muss 399,99 Euro bezahlen! Somit ist nun alles klar und der Vorbestellungsphase steht nichts mehr im Wege. Ab sofort könnt ihr die neue Konsole aus dem Hause Sony in den Einkaufskorb schieben, um direkt am 19. November 2020 loszulegen!
 
Wer über unseren Ref-Link in diesem Artikel bestellt, der unterstützt uns, da wir eine kleine Provision erhalten, ohne dass für euch zusätzliche Kosten entstehen. Ihr bezahlt den ganz normalen Preis von 499,99 € bzw. 399,99 €. Natürlich berichten wir hier sonst nicht über Konsolen, denn schließlich kann World of Warcraft nicht auf einer PlayStation oder Xbox gespielt werden. Doch die Veröffentlichung einer neuen Generation von Spielekonsolen ist eine super Möglichkeit, um euch daran zu erinnern, dass ihr ohne große Umstände das Projekt hier supporten könnt. Also schon einmal ein großes Dankeschön an alle, die die PlayStation 5 über den Link kaufen!
 
 


Die technischen Daten der PlayStation 5

Die Speicherkapazität der PlayStation 5 ist im Vergleich zur PS4 Pro und der Xbox Series X etwas geringer. Doch die Geschwindigkeit der Festplatte (5,5GB/s Raw / 9GB/s Compressed) ist dafür unglaublich hoch. Hier mal ein kleines Beispiel:  Wurden 1GB Daten zuvor von der PS4 in 20 Sekunden geladen, sollen jetzt 2GB an Daten in 0,27 Sekunden verarbeitet werden. Angeblich ist es dadurch sogar möglich, dass Spiele komplett ohne Ladebildschirme auskommen. Erweitert werden kann der Festplattenspeicher durch handelsübliche externe SSDs und das Betriebssystem wird auch weniger Platz benötigen als noch bei der PlayStation 4. Die Speicherplatznutzung wird dann noch durch granulares speichern verbessert, was bedeutet, dass nur die Teile des Titels heruntergeladen werden müssen, die wir auch spielen wollen, beispielsweise nur die Multiplayerkapmagne eines Titels, wenn wir mit dem Singleplayer bereits durch sind.

Von der Auflösung her soll es mit der PS5 möglich sein Inhalte in 8K zu genießen und das auch direkt zum Release! Das Ray-Tracing ist außerdem durch Ray-Tracing-Accelleration dieses Mal direkt in der GPU verankert und wird nicht über die Software gehändelt. Gespielt werden kann zudem mit einer hohen Bildfrequenz von bis zu 120 Bildern pro Sekunde für kompatible Spiele, die eine 120 Hz-Ausgabe auf 4K-Displays unterstützen.  Wer das Problem hatte, dass die PlayStation 4 oft sehr heiß wurde, der wird sich freuen zu hören, dass Sony sehr viel Geld in das Kühlungssystem der PS5 investiert hat, um diesem Problem vorzubeugen. Das bedeutet übrigens nicht, dass die Konsole dadurch lauter ist. Sie wird eher leiser sein als die vierte Generation. Was die Abwärtskompatibilität angeht, so wird es direkt zum Release möglich sein über 100 PlayStation 4-Titel weiterhin auf der PS5 zu spielen.

Genaue technische Daten
  • CPU: Achtkern Zen 2 mit 3,5 Ghz Taktung
  • GPU: 10,28 Teraflops, 36 CUs (RDNA 2)
  • Arbeitsspeicher: 16GB GDDR6
  • Festplatte: 825GB SSD
  • Erw. Speicher: SSD-Slot
  • Laufwerk: 4K UHD Blu-Ray-Drive
    • Die PlayStation 5 Digital Edition hat kein Laufwerk und kann ausschließlich digitale Spiele / Filme aus dem PlayStation Store abspielen. 


Zubehör zur PlayStation 5

  • DualSense Wireless-Controller (69,99 Euro)
    Eine komplett neue Generation von Controller mit immersivem haptischem Feedback, dynamischen adaptiven Triggern und ein integriertes Mikrofon.
     
  • Medienfernbedienung (34,99 Euro)
    Ganz bequem auf der PlayStation 5 navigieren ohne den Controller dafür nutzen zu müssen. 
     
  • HD-Kamera (64,99 Euro)
    Eine HD-Kamera mit Dual-Objektive für 1080p-Aufnahmen und einem integrierten Standfuß.
     
  • Pulse 3D-Wireless Headset
    Dieses Headset wurde speziell für die Wiedergabe von 3D-Audio, wie es die PlayStation5 möglich macht, entwickelt. Tempest 3D-AudioTech versetzt dich auf der PS5 in unglaublich immersive Soundlandschaften, in denen der Sound aus jeder Richtung zu kommen scheint.
 


Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Trancejurgen - Mitglied
Ich finde die Werbung bzw die Möglichkeit, euch so zu unterstützen, gut und verstehe nicht, das sich manche deswegen aufregen/angegriffen fühlen. Die Seite muss eben auch bezahlt werden und Andi leistet eine Spitzenarbeit! Da gönne ich ihm das mit ganzem Herzen, mit einem Ref Link etwas Geld zu erhalten, zumal es auch noch eine der wenigen Ausnahmen ist. Schade sogar, das er sich rechtfertigen muss ! 
Dafür ein Danke von meiner Seite aus , Andi :)
2
Snippey - Mitglied
Ich finde nicht schlimm, dass der Artikel hier zu Werbezwecken dient. Es ist mehr als offensichtlich.

Ja, es hat nichts mit WoW direkt zu tun. So what? Dich interessieren Berichte über die PS5 nicht? Einfach weiterblättern, dass ist einfacher, als einen Kommentar abzugeben, glaube mir! :)

Aber für alle diejenigen, die den Kauf einer PS5 über Amazon [Werbung] erwägen, bietet sich hier eine gute Möglichkeit ohne eigene Einbussen jeglicher Art diese Seite zu unterstützen. Ich denke, damit kann man auch über die 1% uninteressanter Artikel hinwegsehen, wenn man keine Konsole kaufen will. Es tut wirklich nicht weh!
1
MetaBowser - Mitglied
Was ein Glück: Ich bin Nintendo Gamer und habe/brauche keine Playstation :)
War aber bei Release der Switch derselbe Käse: Bin nur mit extrem viel Glück bei der ersten Welle mitgekommen :D
2
Teron - Mitglied
Hatten wir diese Diskussion nicht schon mal vor ein paar Monaten? Bei einer Überschrift mit PS5 im Titel ist es ja wohl klar, dass es sich um Werbung handelt. Das muss man nicht nochmal explizit dazuschreiben. Wer das anklickt, weiß was ihn erwartet.

Nun gönnt ihm doch mal die paar Kröten. Ich habe einen Werbeblocker in Betrieb. Hat Opera standardmäßig drin. Dafür gibts monatlich ne Kleinigkeit via Patreon. Wieviele von den Hütern der reinen WoW-Lehre, die sich hier beschweren, können das von sich behaupten?
4
kaito - Mitglied
Ich find das Design immer noch etwas, hm… und einen weißen Controler? Neeee.
1
Cocoon26 - Mitglied
Das Design der Konsole finde ich an sich erfrischend aber der Controller sieht in jeder Hinsicht nicht toll aus meiner Meinung nach. ^^
Legendon - Mitglied
Na wir sind alle Gamer und auch wenn WoW für manche das einzige wahre Game ist, spielen viele auch mal was anderes. 
Ich finde das in Ordnung und die Aufführung von gestern war Spitze! 

Btw das mit vorstellen ist ne Fehlinformation, es konnte noch nicht vorbestellt werden, die Seiten haben nur das GO gekriegt sich einzurichten / vorzubereiten.
1
Andi - Staff
Nein, es war vorzubestellen. Etwa 30 Minuten lang, dann war es überall ausverkauft. 
Legendon - Mitglied
Ahjo hab es auch gelesen gerad, ein hoch auf die Amazon Bots die es schon rauskaufen bevor es überhaupt richtig gelistet war.  Nun wird es wieder tonnenweise überteuert auf Ebay angeboten, was eine schöne Welt es doch ist xD. Für mich ist das mittlerweile ein Verbrechen und sollte auch rechtlich angegangen werden, ich sehe das als Sabotage der Wirtschaft.
Andi - Staff
Ja ich muss sagen, dass ich das auch sehr komisch fand. Nach der Ankündigung habe ich eine Stunde gewartet und es kam nix. Also ging ich davon aus, dass wohl die PreOrder-Phase erst später beginnt, so wie bei der Xbox. Offenbar nicht ... richtig schöne Zeit für deutsche Fans. ;D 
Legendon - Mitglied
Der Witz ist ich hatte eine Seite mit E-Mail live ticker, der hat mir 8min nach Vorbestellung GO die email geschickt. Bereits da war das Gerät nicht mehr erwerblich. Es war auch normal über Amazon nicht auffindbar also nicht aktiv gelistet, dennoch war es ausverkauft. Es ist einfach das passiert was immer öfter passiert und nicht geahndet wird. Irwelche *piep* haben das massen gekauft mittels Bots. Und wollen sich damit jetzt wieder reicher machen auf Ebay.
Winchester - Mitglied
Als Schweizer konnte ich den DE Link sowieso nicht nutzen da es mir nichts bringt aber dafür konnte ich problemlos ohne Stress vor 5min beim nächstbesten Elektrohändler online eine PS5 vorbestellen die ich dann am Erscheinungstag abholen und bezahlen kann.

Scheint wohl echt schlimm zu sein in DE. Kenne sowas nur von begehrten Konzerttickets die dann für 500CHF statt 120CHF vertickt werden. Aber darum darf man in CH nur noch max 6 Tickets Pro IP Adresse und Account kaufen die zudem personalisiert werden.
 
Querr - Mitglied
Ich hatte wohl das Glück dass ich früh zur Arbeit fahre.

Bin um 5 Uhr aufgestanden und da konnte man die Digitale Version über Amazon noch bestellen.
Hab mir dann eine vorbestellt, direkt mit dem Arbeitskollegen den ich um 6 Uhr abhole darüber gesprochen.. Als er dann am Handy nachgeschaut hat war die Digitale dann auch vergriffen.

Ist halt nun die Frage ob es ganz wenige Konsolen gab oder ob es einen riesigen Ansturm zwischen 1-6 Uhr morgens auf die Konsolen gab.
 
cookycat - Mitglied
@Winchester Ich hatte meine PS4 auch im Laden vorbestellt. Und wann konnte ich die Konsole abholen? Ende Januar.... Relase war Mitte November 2013. Die Händler haben zwar fleißig Vorbesteller-Listen geführt, aber vertrösten einen dann, weil sie auch keine garantierten Mengen bekommen.
Sekorhex - Mitglied
Sorry dass ich das sage Andi aber dieser Beitrag ist einfach fehl am Platz auf der Seite ^^ Auch wenn viele die PS5 hypen genau so wie ich gehört sie einfach nicht hier her :)
3
ZymotiX - Mitglied
Also ich finde so eine Werbung/Kooperationen nicht schlimm. Andi haut hier täglich sehr sehr ausführliche Berichte raus! Danke auf jedenfall dafür Andi!
2
Emotz - Mitglied
Und du bist wer? Das du bestimmen willst was hier auf der Seite gepostet wird?
3
Sekorhex - Mitglied
Da hier nirgends irgendwas von Werbung steht in dem Artikel gehe ich stark davon aus, dass er aus eigenwillig diesen Artikel geschrieben hat. Jedoch ist wie gesagt auf einer komplett Warcraft Seite völlig fehl am Platz.

@Emotz: Ich bin ein Typ aus dem Internet der sowas kritisiert. Ganz einfach. Genau so wie du mit deinen namen nur motzen willst ^^
1
Ernie - Mitglied
grundsätzlich mag das stimmen. aber die begründung warum es gepostet wurde, hat andi ja direkt mitgeliefert. 
1
Sekorhex - Mitglied
Ok und wo? Und wo steht die PS5 jetzt mit Warcraft in verbindung?
ZymotiX - Mitglied
Hast du den Artikel überhaupt gelesen Sekorhex? Oh man, also ich kann da nur den Kopf schütteln!
4
Ernie - Mitglied
im artikel. soll ich dir den jetzt auch noch vorlesen? 
Sekorhex - Mitglied
Ja im Artikel stand davor aber nicht [Werbung] somit ging ich auch davon aus, dass er es aus eigenen Willen hier reingeschrieben hat.
Winchester - Mitglied
dann spende der Seite doch monatlich genug für die Arbeit und unkosten die hier reingesteckt werden. Dann wären Ref-Links nicht mehr nötig.

Aber News lesen und ein Danke in den Kommentaren sorgen halt leider nicht zum Lebenserhalt. Auch nicht Abends um 21Uhr aufm Balkon klatschen.
 
4
Cocoon26 - Mitglied

Wer über unseren Ref-Link in diesem Artikel bestellt, der unterstützt uns, da wir eine kleine Provision erhalten, ohne dass für euch zusätzliche Kosten entstehen. Ihr bezahlt den ganz normalen Preis von 499,99 € bzw. 399,99 €. Natürlich berichten wir hier sonst nicht über Konsolen, denn schließlich kann World of Warcraft nicht auf einer PlayStation oder Xbox gespielt werden. Doch die Veröffentlichung einer neuen Generation von Spielekonsolen ist eine super Möglichkeit, um euch daran zu erinnern, dass ihr ohne große Umstände das Projekt hier supporten könnt. Also schon einmal ein großes Dankeschön an alle, die die PlayStation 5 über den Link kaufen!

Es steht oben drin das es eine Werbung ist und im Zitat hier kannst du lesen das dieser Artikel eine Ausnahme ist da man mit den Links diese Seite Unterstützen kann damit sie weiter existiert und du weiter deinen Senf dazugeben kannst zu jedem ach so kleinen Kommentar oder Artikel. Das zerstört zwar deine Illusion vielleicht aber diese Seite finanziert sich nicht von selbst was du ja scheinbar glaubst wenn dir solche Kooperationen ins Auge stechen.
3
Natheedo - Mitglied
Also hier können doch tatsächlich nur wieder Leute diese Werbung die _nichts_ mit WoW zu tun hat -> verteidigen, die vermutlich seit jeher mit ABP on hier rumsurfen. Und darauf würde ich Frau, Haus, Hund und Kind verwetten. Könnte ich es denn beweisen.

Denn wenn man hier ohne ABP oder ähnlichem auf die Seite kommt, dann würde man nicht sagen: "Dieser Artikel ist eine Ausnahme und er möchte ja auch verdienen" oder so.... Entweder man hat ein Amnesie-Syndrom, oder schlicht und ergreifend bekommt man einfach gar nicht mit, wieviel Werbung hier tatsächlich schon ist.
Ohne ABP: Erstmal dieses kack Quantcast Overlay, welches man bestenfalls nicht mit "Akzeptieren" weg klicken sollte. Dann hat man Werbung: Links, mehrfach Rechts, alle paar Zeilen runter Werbung, Zwischen und in den Artikeln und und und und
Und ich hab das Monate, wenn nicht Jahre bewusst gemacht um die Seite zu supporten.

Dabei ist doch auch eine "scheinheilige" Begründung im Text egal - Mich daran erinnern, achso - ja stimmt ich vergesse das sonst wenn ich Ref Werbung nicht sehe. OKAY!

Mir persönlich ist aber dieser Ref Artikel mittlerweile auch egal - Denn nach mehfracher Kritik in solchen belanglosen Ref Artikeln (nein das war keine Ausnahme Cocoon26) - Hab ich mich dazu entschieden AUCH mit ABP hier rumzusurfen. Macht das ganze angenehmer. Jetzt bin ich auch entspannter was sowas angeht. Weiter so, ich gönns sogar.

Ich finds nur gerade die Argumentation geil, wieso das doch okay sein sollte.....

@Winchester "dann spende der Seite doch monatlich genug für die Arbeit und unkosten die hier reingesteckt werden. Dann wären Ref-Links nicht mehr nötig."

Das würde in deiner Traumwelt so funktionieren, aber in der Realität ist Gier eins der Dinge die bei Menschen unendlich ist. Auch Youtuber und ähnliches die zum teil mehrere 100k monatlich machen, machen auch weiterhin Werbung. Als ob sowas dann aufhören würde wenn lediglich die Unkosten gedeckt sind. Ja ne, träum weiter.

"Aber News lesen und ein Danke in den Kommentaren sorgen halt leider nicht zum Lebenserhalt."

Täglich auf die Seite kommen, Werbung anklicken, YT/Twitch Videos angucken - was man quasi nebenbei macht, wenn man täglich die Seite besucht jedoch schon (vorausgesetzt ABP ist halt aus) - Dabei kann man sogar von 21-23 Uhr auf dem Balkon klatschen.




 
kaito - Mitglied
Sekorhax schrieb: "Sorry dass ich das sage Andi aber dieser Beitrag ist einfach fehl am Platz auf der Seite ^^ Auch wenn viele die PS5 hypen genau so wie ich gehört sie einfach nicht hier her :)"

Falsch! Der Beitrag ist nicht fehl am Platzte aber dafür sollte man doch erst mal den ersten Kaffee trinken um den Gripps den man hat auch nutzbar zu machen. ;p
Selbst ohne den Zusatz [Werbung] sollte das mehr als erkennbar sein. 
Wenn man dann noch z. B. Call of Duty und das Thema Blizzard in den Raum wirft erübrigt sich die Frage ob ein Hinweis auf die neue Playstation wirklich so falsch ist. Mal ganz davon ab, das wenn auch vielleicht nicht WoW (was irgendwie ein wenig kurzsichtig ist) so doch der ein oder andere Artikel des Hauses auf der PS nicht falsch wäre hat sich die Frage ob das hier fehl ist für micg völlig gegessen. 
Aber jedem seine Meinung ;)
Zuletzt gilt, man muss es ja nicht lesen.
2
Natheedo - Mitglied
@Kaito

Also weil ich Interesse an der Playstation habe, ist dein Argument jenes, dass ich auch gleichzeitig Interesse an Call of Duty haben kann/muss. Einem Shooter, von Activision. Na dann verstehe ICH jetzt auch den Zusammenhang zu WoW - Nachdem ich nun meinen "GriPs" eingeschalten habe.
Cocoon26 - Mitglied

Meine Aussage von wegen das es eine Ausnahme ist war nicht darauf bezogen das es die "einzigste" Ausnahme ist die hier gemacht wird und ja natürlich lebt die Seite nicht nur von den Ref Links solange man hier kein ABP angeschalten hat und die Videos guckt. Es ist aber eine Ausnahme in der Hinsicht das es ein Artikel über ein Produkt ist das nix mit WoW zutun hat wovon es hier auf Vanion nicht viele gibt wenn man vergleicht wie viele Artikel zu WoW existieren.
Jetzt kann man wieder sagen "Das kann man nicht vergleichen da es ja auch eine WoW Fanseite ist" aber ich kann da einfach dieses pingelige Verhalten nicht verstehen das manche an den Tag legen nur weil mal etwas aus der Reihe tanzt. Wenn es nun jeden Tag einen oder mehrere Artikel für sämtlichen Schrott geben würde mit Ref Links dann würde ich auch diese Meinung von wegen "das gehört hier nicht hin" verteidigen ganz klare Sache aber dem ist nunmal nicht so.

Kurz gesagt es ist doch ok wenn ein Seitenbetreiber diesen Hype ausnutzt um sich ein etwas dazu zu verdienen zusätzlich zu ihren Youtube,Twitch ect.. Ich unterstütze auch lieber diese Seite, die ich tagtäglich besuche, durch einen kleinen Link für einen Artikel den ich eh für den selben Preis kaufen möchte anstatt mir wie bei machen anderen Seiten Merch andrehen zulassen.

1
Ereglith - Mitglied
@Natheedo:
Youtuber die 100K im Monat machen sind sehr selten - üblicherweise kriegt man für 100K Views ca 1500$.
Das wären dann jenseits von 1 Million Views im Monat.
Um mit Placement geld zu verdienen, braucht man einen laufenden werbevertrag, den man auch nicht um die Ecke bekommt und heute nicht viel einbringt - außer man heißt Bibi und hat dutzende Werbeverträge gleichzeitig.
Sponsoren? Was meinst du was die zahlen? Hui ... bei dem Überangebot an "Influenzern"?

Ich hab die Seite hier extra auf meiner Whitelist und klick schon mal extra auf einen der Werbebuttons - Ich weiß nämlich wieviele Stunden Arbeit ein Blog ist. Video schneiden?
Da stecken Stunden drin und auch ein Podcast ist nicht in einem Go fertig - auch wenn es sich so anhört, weil gut editiert.
So, nun ist Andi keineswegs ein Hauptberuflicher Blogger, youtuber oder Podcaster - er macht das nebenberuflich.
Server ist zu bezahlen und zu warten, Videos sind aufzunehmen und zu schneiden - da brauchts auch ein wenig Equipment, das auch net ewig hält.
Affiliate Links und Berichte wie dieser sind eine prima Möglichkeit, aber was meinst du wieviele Cent Vanion pro verkauftem item kriegt?
Viel ists net.

Es gab mal einen Generellen Affiliate Link hier in enem Bericht vor einem jahr oder so.
Den nutze ich mitsamt Familie seit damals um meine Amazon Käufe zu machen - mir bricht da nix aus der Krone deswegen und die Betreiber der Seite erhalten eine Würdigung ihrer Arbeit.
Du strotzt hier nur so von Mißbilligung und Neid, mein Bester.
Leiste mal dasselbe oder was ähnliches, dann mach den Mund wieder auf. Aber komm mal von deinem moralischem Feldzug runter - der steht dir nicht.
Jop, die Playstation hat nix mit WoW zu tun - das schrieb er ja schon selbst.
Aber wir sind alle Gamer und dat Ding ist nun mal auch für Gamer.
Na und? Und deswegen so ein Wind? Krankhaft neidisch.

Besten.
 
6
khamul93 - Mitglied
@Natheedo
Ob du Lack gesoffen hast?
Erst einmal geht es bei der Ausnahme darum das die Werbung in einem ARTIKEL steht! Und das IST nun einmal ein Ausnahmefall, da das nicht oft/regelmäßig passiert!
Zweitens es wird dich überraschen, aber Andi will sicher auch ein wenig Geld hier verdienen und das hier nicht als gemeinnützige Arbeit betreiben bei der er Menschen wie dir, die nicht einmal Werbung sehen, seine Zeit SCHENKT.
Und Youtube die 100k verdienen?
Davon abgesehen das das, abgesehen von den oberen 0,01% KEINER tut rate mal woher ein Teil dieses Geldes kommt???
Richtig, Werbung....
Nein, niemand ist verpflichtet Shit im INternet zum selbstkostenpreis anzubieten und dein geheulte über Werbung ist erbärmlich...
2
Natheedo - Mitglied
Habt ihr beide denn Lack gesoffen ->

Zitat:
"Mir persönlich ist aber dieser Ref Artikel mittlerweile auch egal .... Weiter so, ich gönns sogar."

Wo mache ich denn ein Wind um die ->WERBUNG<- ? Ich mache höchstens einen Wind um die Kommentare :D
Und gönnen = krankhafter Neid! Wenn einem die Argumente ausgehen!

Das Beispiel mit den 100k verdienern - War auch bewusst so ein extrem Beispiel um meine Aussage zu untermauern. Welche dadurch ja nicht unwahrer wird, nur weil es meinetwegen nur 0,x% der YT sind. Aber ich weiß, Argumente.
 
Ereglith - Mitglied
Lies Dir eine Aussagen nochmal durch!

Unterschwelliger Vorwurf: "Gier".
"Scheinheilige Erklärung".

Sorry, aber mir rollts da die Fußnägel auf, weil du hier von Andi sprichst, auf den das mal gar ncht zutrifft.
Lass halt die Untertöne, dann gibts auch kein Gegenwind.
Natheedo - Mitglied
Lies Du dir meine Aussage nochmal durch!

Ich erwähne Andi da weder explizit, noch werfe ich ihm direkt Gier vor. Sondern beziehe das auf ALLE Menschen, ja natürlich ist er auch ein Mensch, genau wie Du und ich. Also wie kannst Du mir vorhalten, dass ich unterschwellig gegenüber Andi bin (was ich hier noch nichtmal direkt war) - Wenn ich mich doch quasi mit einbeziehe?

Ich wollte einfach nur besagtes Zitat entkräften. Nicht mehr, nicht weniger.

Du interpretierst in irgendwas rein.

 
Ereglith - Mitglied

Du interpretierst in irgendwas rein.

Nicht nur ich.
Dein Post ist interpretierbar, da liegt der Fehler nicht wirklich beim dem, der interpretiert.
Nachdem du es erklärst, liest sich das auch anders - das ist das Wesen der deutschen Sprache, es braucht vieler Worte, um Interpretationen auszuschliessen - als kleiner Hinweis.
Schwamm drauf oder drüber.
kaito - Mitglied
@ Natheedo
Schön das du doch an dem einen p das zu viel ist störst, die anderen Fehler netter Weise übersiehs, den Text aber irgendwie nicht so ganz gelesen hast, denn dann wäre dir aufgefallen, dass es nicht in erster Linie um den Shooter in meiner Aussage ging und das ist jetzt mal ganz interpretationsfrei, da du dich ja nur auf den Teil gestürzt hast.
Aber für dich noch mal zur kleinen Erleuterung, zwar ist das Hauptthema dieser Seite meist WoW, trotzdem gibt es auch immer wieder Meldungen zu anderen Produkten von Blizzard. Hin zu kommt, das die PS eben nicht mehr nur eine reine Spielekonsole ist. Soll User geben die auf dem Dingen schon jetzt surfen. Auch ist in die Zukunft gedacht es sicher nicht auszuschließen, dass Blizzard auf den PS-Markt mit dem ein oder anderen Spiel mal drängen wird, manch Spieler würde das sicher begrüßen.
Damit hat dieser Betrag nebst seiner Werbefunktion durchaus seine Berechtigung.

Das schöne ist, selbst obwohl es Werbung ist der Beitrag mal wieder gut gemacht.

 
1
Telepathie - Mitglied
Gott sei Dank ist das ja Andis Seite. Theoretisch wären die ganzen Cybermonday, Blackfriday etc. Artikel auch Fehl am Platz.
Oh man... dauernd das rumgeheule. Manchmal denke ich, dass Leute einfach nur irgendwas negatives schreiben wollen xD
1