4. Januar 2019 - 11:24 Uhr

Entwickler arbeiten an Lösung gegen den Server-Lag

Die Servertechnologien, die hinter World of Warcraft stecken, sind äußerst komplex. Während es früher einfach nur einzelne Server und Serverpools ohne viel Schnickschnack gab, sieht das heutzuage ein wenig anders aus. Verknüpfte Server, Cross-Realm-Zonen, Sharding und so weiter lassen uns Spieler ziemlich einfach mit Leuten von anderen Servern zusammenspielen. Im Laufe der letzten Jahre haben sich dadurch die Wartezeiten für Dungeons sowie Schlachtfelder stark verringert, man trifft auch in alten Gebieten immer wieder auf andere Helden, Gruppenquests lassen sich schnell erledigen und auch das Finden von Raidmitgliedern ist einfacher geworden, wenn nicht gerade der mythische Modus ansteht.

Mit Battle for Azeroth kam dann der Kriegsmodus ins Spiel, wodurch quasi eine weitere Ebene über die offene Welt gelegt wurde, durch die PvE- und PvP-Spieler voneinander getrennt werden. Bereits seit dem Release reden Spieler immer wieder davon, dass sie eine höhere Latenz haben oder öfters auch mal ein paar Lags verspüren. Seit Patch 8.1 haben diese Probleme offenbar zugenommen. Im offiziellen Forum, auf Reddit und so weiter gibt es vermehrt Posts von Communitymitgliedern, die mit Verbindungsproblemen zu kämpfen haben. 

Bisher gab es keinen Kommentar der Entwickler dazu. Nun, nach knapp drei Wochen, haben sie sich aber endlich mal gemeldet. Auf Twitter teilten sie mit, dass sie über die Lags Bescheid wissen und an einer Lösung arbeiten. Bisher haben sie allerdings noch nicht herausgefunden, wodurch die Probleme entstehen.
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
hansi3000 - Mitglied
Mein Verdacht ist das Sharding! Oder dieses Instanz gespringe! Man kennt das wenn man zB eine WQ oder Weltboss macht. Da sucht man eine Gruppe und wenn man joint wechselt man in eine andere Instanz. Wenn das nun viele gleichzeitig machen laggt es dann für die anderen auch, da hier Spitzen entstehen wo ein shard auf einmal viele Spieler kriegt und es nicht gebalanced wird. NUR eine Vermutung.
0
1
avaleena - Mitglied
Also ich spiele seit der ersten Sekunde als BFA raus kam. Hatte extra 2 Wochen Urlaub genommen. Bis heute habe ich keinerlei Laggprobleme bis auf einmal kurz in Boralus. Nutze eine sehr gute Internetleitung und mein PC ist aktuell auch high end. Habe sogar Black Desert online nebenbei offen auf höchster Grafik (remastered). Bin dauerhaft im Warmode unterwegs. Ganz selten mal deaktiviere ich ihn. 

Addons nutze ich kaum bis keine. Und die ich nutze sind immer brand aktuell. Beim leveln meines Magiers der nun lvl 80 ist fast, konnte ich auch keinerlei Laggs oder sonstige Probleme feststellen. Genauso wenig beim lvln meiner Hexe auf 120 vor ein paar Tagen im Warmode. 

Zum Thema Warmode:
Ich finde den Warmode super genial und hoffe nicht, dass sie ihn entfernen. Das beste was sie je gemacht haben. 
1
0
Vince10 - Mitglied
Wenn ich überlege wie oft ich die laggerei gemeldet habe ...jedesmal die gleiche Antwort : wir kennen die Probleme aber können nix dran machen weil eben viele Spieler in einer Zone sind 
ÄHH HALLO ...seit dem Start von BFA hakt es doch an allen Ecken 
Und wenn man seine Server nicht in den griff bekommt macht man doch irgendwas falsch ....Ich hatte in 10 Jahren nie solche Probleme , erst seit BFA ...
 
0
1
Ernie - Mitglied
Warmode entfernen und zurück zur alten Server/Realm Struktur (PvP/PvE Server). 

Habe mich die letzten wochen auch oft gefragt woran es liegt. latenz war sehr gut und dennoch hat es gelaggt wie sau. würde davon ausgehen dass es irgendwas mit dem sharding, welches ja für 8.1 verbessert wurde, zu tun hat. 
2
5
Muhkuh - Mitglied
Warmode entfernen und zurück zur alten Server/Realm Struktur (PvP/PvE Server). 

NEIN!

Und wird zum Glück auch nicht passieren.
5
1
Nighthaven - Supporter
ENDLICH!!!

Zitat von Hengireal:

Seit 8.0 laggt das Spiel bei mir, allerdings nur, wenn viele Spieler on sind (abends) oder eine größere Ansammlung von Spielern (Worldbosse, Überfälle ect.). 
Das Bild hängt nie, die Zauber werden verspätet ausgeführt, Looten geht nach 1-2 Sekunden usw. Es ist klar ein serverseitiger Lag. Abgesehen davon könnte ich mit meiner Maschine 3 Wow's laufen lassen, auch die Leitung reicht locker.

Exakt das ist die Problematik, die zwar sehr viele Leute haben, aber wohl auch sehr viele Leute eben nicht. Auf meine Posts hier in den vergangenen Monaten kamen meist Antworten, die mit dem Problem nichts anfangen konnten. Und es ist das größte Problem, das ich in 14 Jahren WoW hatte, da es extrem störend und monatelang andauernd ist. Mit einer Latenz von um die 20 ms, treten diese Laggs an bestimmten Orten und zu bestimmten Zeiten auf.

Dauerhaft ist es in Kul Tiras, insbesondere im Tiragardesund. Dann tritt es auch des Öfteren im Arathihochland auf, zu Beginn war es unspielbar. Auch während der Kriegskampagne in Xibala (Zandalar) war es dermaßen störend, dass ich erst eine Woche später weitergemacht habe.

Aber die Probleme beschränken sich in der Tat auf die Open World. Manchmal spiele ich einfach eine Inselexpedition, nur damit das Spielgefühl angenehm ist und nicht "weh tut". Denn in jeglichem instanzierten Content habe ich KEINE Probleme. Selbst 30er Raid Illidan nicht! Auch nicht in Dungeons, Raids, PvP usw. Worldquesten lasse ich links liegen und Twinks leveln geht praktisch nur zu ganz bestimmten Zeiten oder eben über Instanzen. Normales Questen im Tiragardesund: Sehr, sehr unangenehm durch die Laggs. Wohl denen, die Horde spielen, da auf Zandalar die Laggs selten oder gar nicht auftreten.

Möglicherweise liegt es am Server-Sharding und ich hoffe stark, dass die Entwickler die Probleme finden und beheben oder eben bei jeglicher neuer Zone (Nazjatar oder neues Addon!) anders vorgehen! Es ist gut zu hören, dass sie die Probleme nicht ignorieren nach dem Motto "naja, dann laggt es abends im Tiragardesund 1-2 Sekunden pro Aktion".
0
0
Teron - Mitglied
Hm komisch, bei mir lagt nix. Ab und zu im Tiragardesund, okay. Aber auch nicht schlimm. Liegt wohl an Boralus. Aber ansonsten kann ich keine Lags feststellen. 
0
0
Excite - Mitglied
Also man muss ganz ehrlich gestehen, dass es aktuell wirklich teilweise richtig viele lags gibt.
Mir ist das aktuell sehr stark beim leveln aufgefallen speziell wenn es phasing Zonen sind wie Pandaria und weitere Addons.

Dort wo sich die Umgebung nach Quests ändert ist der Lagspike sehr groß gewesen.

Auch die Gebiete in BfA wenn sich nach einer Quest etwas ändert, sei es World Quests oder normale Quest dort gibt es die Lags.

Ich mache den Entwicklern keinen vorwurf, denn solch ein Spiel zu warten (und ich weiß was es bedeutet gewisse Softwaeprodukte warten zu müssen) ist eine mega Aufgabe.
Speziell wenn man selbst mit den Tools arbeitet in der Liveumgebung und nichts mitbekommt und den Fehler auch nicht reproduzieren kann weil gewisse Parameter anders sind als bei mir.

Es ist schon sehr schwer und absolut kein leichter Job.

Ich erinner mich gerne zurück an Classic als der Server mal nen Tag nicht erreichbar waren (Weil Mittwoch Rest Day war), da hat man das hingenommen weil es eben Technik ist.
Sehr spannend finde ich immer den 13 Euro Joker der gezogen wird, wenn man mal aus dem Game rausfliegt oder einen Disc hat bzw. die Server für 1,287 Minuten nicht erreichbar waren.

 
5
0
kaito - Mitglied
Ich find im Moment die gesamte Qualität "spannend", ohne jetzt damit den generellen Inhalt zu meinen. Ich hoffe ja das wird wieder besser, denn aktuell häufen sich die Probleme stark zunehmend.
5
4
Kyriae - Mitglied
Was denn genau für Probleme? Und ja, das ist eine ernstgemeinte Frage. 
Ich hatte bisher in BfA nur einmal laggs in Drustvar, sonst nie (im Gegensatz zu Legion wo ich zu den Leuten mit dem Ladebalken"boss" gehöre trotz neuem PC).
Angeblich sollen ja auch die Timewalk-Dungeons nicht ganz hinhauen, da habe ich jedoch festgestellt, dass es immer an der Gruppe lag ob man gut oder schlecht durchkam, wie in den aktuellen Dungeons auch. 

Aber ich gehören sowieso zu den Leuten, die in BfA weder inhaltliche noch technische Probleme hat. 
2
2
Regenbogenschwan - Mitglied
@Kyriae dauernd Laggs egal wo. Deutlich längerer Ladebildschirm. Dauernd verbuggte Quest, wqs, Mobs, Schlachten  (aktuell der Maiev bugg seit 4 Tagen).  In den Raids gibt's dauernd Fehler mit blutlachen, oder Leute bleiben für andere optisch aufgemountet

du scheinst kein wow aktiv zu spielen, wenn du nichts davon merkst.  
1
3
Muhkuh - Mitglied
du scheinst kein wow aktiv zu spielen, wenn du nichts davon merkst.  

ODER, und irgendwie wesentlich wahrscheinlicher, denn würde es ALLE IMMER betreffen, wäre das wohl schon eingegrenzt und behoben, weil leichter reproduzierbar, denn haben es alle, haben es auch die Entwickler, die von dir aufgezählten Probleme treten bei Kyriae nicht oder so selten auf, dass es nicht als Problem erkannt oder gesehen wird.

Um mich als Beispiel zu nennen, ich hab keinerlei Laggs, nicht mit Main, nicht beim Leveln von Twinks, bis auf heute, wo sich ne Gruppen-WQ nicht in der Gruppe abschließen ließ, keinerlei Probleme mit Bugs bei Quests oder WQs und außer - vor 8.1 - dass mein Schamane 4 oder 5 Mal bei instanzierten Inhalten erst nach einem UI-Relogg Aktionen ausführen konnten, in bisher 2 Fällen sich für mich der Manabalken des Heilers in der Instanz nicht mehr wieder gefüllt hat und ich letzte ID einmal ein Problem hatte, dass sich an der Dunkelküste mein Lebensbalken nicht wieder gefüllt hat, egal was ich getan hatte, da half erst ein Client- Neustart, auch keine anderen großen Probleme und ich spiele wirklich, wirklich viel, mein Mitte Oktober geboosteter Schami hat inzwischen 9 Tage Spielzeit auf Lvl 120.
3
1
Meise - Mitglied
Um Kyriae mal zu unterstützen; Ich spiele praktisch täglich und mir sind bisher keine nennenswerten Lags, Bugs oder sonstige Verzögerungen aufgefallen. Und ich wüsste spontan auch Niemanden aus meiner FL der sich kürzlich darüber beklagt hat.
1
1
kaito - Mitglied
Nur um mal einige zu nennen, mehrfach Kriegskisten die sich nicht erreichen lassen weil sie in die falsche Zone fallen oder unter dem Boden auftauchen. Kamerakollisionen beim Kampf gegen einen Gegener der auf einer Muschel steht. Deutlich längere Ladezeiten, falsche Kalendereinträge, sehr lange Ladezeit beim Anziegen der Kalendereinträge. Gegener die unter dem Boden rumrennen (ich glaub so viele wie zu BfA hatte ich allen addons dazu zusammen nicht). Seit dem Patach massive Grafikprobleme und das bei einem Rechner der neu ist und die empfohlenden Anfroderungen die auf der Blizzardseite erwähnt werden teils überbietet (auch wenn man in dem Falle sagen muss, das Blizzard hier sich eh in die Tasche lügt, oder vielmehr dem User). Weltquesten die immer wieder nicht abgeschlossen werden und deren Gegener man deswegen mehrfach töten muss (hatte ich in Legion nur ganz zu Anfang bei einem der Weltbosse). Weltquesten die im Kampf verschwinden obwohl man im angezeigten Gebiet ist. Von Flächen die nicht angezeigt werden oder völlig falsch angezeigt werden red ich erst gar nicht. Die Lags zeigen sich im übrigen auch dadurch immer öfter, das man Bären auf Reittieren sieht, oder Gegener nicht da stehen wo sie anzeiegt werden und damit als nicht in Reichweite gekennzeichnet werden obwohl man vor ihnen steht. Und das sind nur die die mir ohne Nachdenken einfallen. 

Ich spielen WoW schon sehr lange, immer mal auch auf einem Rechner der vielleicht nicht ganz das Optimum war. Trotzdem kann ich klar sagen, ich habe in Legion soviel Bugs und Probleme gehat wie in allen vorherigen Addons zusammen nicht und ich habe in BfA jetzt schon mehr Bugs gefunden/gemeldet, so wie Probleme gehabt wie in ganz Legion nicht. Ich gehöre dabei sogar zu den Spielern die zu WoD recht wenig Probleme zum Start hin hatten und da kenn ich eine riesige Liste an Probleme die viele um mich herum hatten. Das Problem mit den Lags halt sich bei mir sogar relativ im Grenzen und enden eher in Rauswürfen die mit einem schnellen wieer einloggen dann behoben sind, sieht man von den Momenten im Raid ab, wo man erst auf einen anderen Char loggen muss um nicht wieder instant einen DC zu bekommen.

Im Übrigen ist es schön wenn ihr keine Probleme habt, wobei sich dann auch ein wenig die Masse an Aktivitäten in Frage steht, aber nur weil ihr keine habt heiß das noch lang nicht, dass es sie nicht gibt. Wie ja Blizzard selbst nun zugibt nachdem sie lange zu geschwiegen haben, es gibt sie, auch wenn sie nun nur die Lags erwähnen.

Im Übrigen finde ich Bugs nicht schlimm, manche sind sogar recht lustig, wenn sie aber in Massen auftreten und man zunehmend dadruch die Laune verliert sind sie nicht mehr lustig. Zumal der Unterschied ihrer Zahl mich verwundert und eben die Frage nach der Qualität sich zunehmend in den Vordergrund schiebt.
0
1
avaleena - Mitglied
Ich hatte gestern das erste mal Laggs in Boralus. Sonst nie Probleme. 
2
1
Sekorhex - Mitglied
Oh wow die arbeiten erst JETZT dran? Ich habe paar Tage vor Patch 8.1 Gametime gekauft und durfte jeden Tag live miterleben wie es kurz vor dem Patch, nach dem Patch und sogar nach 2 Wochen immer noch wie sau gelaggt hat. Keine möglichkeit richtig zu zocken bzw richtig zu leveln und meine Gametime lief und lief. Und jetzt erst kümmern die sich darum? Manchmal frage ich mich echt was die Techniker bei Blizzard dort machen. "Patch 8.1 ist released. Beine Hoch und Popcorn vorbereiten" oder was?
4
7
Floit - Mitglied
Nicht immer ist nur das Spiel schuld ;) Manchmal ist auch einfach nur der Rechner schuld
4
4
hengireal - Mitglied
Seit 8.0 laggt das Spiel bei mir, allerdings nur, wenn viele Spieler on sind (abends) oder eine größere Ansammlung von Spielern (Worldbosse, Überfälle ect.). 
Das Bild hängt nie, die Zauber werden verspätet ausgeführt, Looten geht nach 1-2 Sekunden usw. Es ist klar ein serverseitiger Lag. Abgesehen davon könnte ich mit meiner Maschine 3 Wow's laufen lassen, auch die Leitung reicht locker. 
3
1
Yaroz - Mitglied
Ich habe seit ein paar Wochen den Kriegsmodus aktiv. Bei Quests, (normalen)Weltquests, Instanzen, Raid,etc.  habe ich keine Probleme. Wenn die Übergriffe in gewissen Gebieten statt finden allerdings schon, das sogar teilweise recht heftig.
Den einen Tag sogar so stark, dass ich ca 20-30 Sekunden gebraucht habe um mich auf mein Reittier zu setzen, bzw ein paar Meter gelaufen bin und dann aufeinmal tot war, weil die andere Fraktion meinte mich umzuhauen, und ich nicht mal reagiern konnte.  Das drückt das Spielgefühl ins negative. 
Ich habe allerdings auch Tage erlebt, in denen es ohne Lags lief. Obwohl sich Allianzler und Horder in Massen gegenseitig bei Übergriffweltquests verprügelt haben.
Ich denke, das kommt drauf an auf welchen X-Server man gerade ist und wie viele andere Spieler gerade dort sind.

MfG Yaroz
0
0
Sekorhex - Mitglied
@floit: tracert, pathping etc alles durchgezogen. Rechner neu aufgesetzt, wow neu installiert sogar ohne addons, neuen router angestopselt. Immer noch lag. Hab das sogar über die GM via Ticket versucht zu klären und ein GM hat mir versichert, dass es laut dem logs nicht an mir liegt sondern an denen.
0
0
Kyriae - Mitglied
Wenn du das besser kannst, dann kannst du ja den Job machen. Denkst du, die Techniker arbeiten nur an den Servern? Manchmal frage ich mich echt, wo der Verstand bei einigen Leuten geblieben ist. Nachdenken scheint heutzutage vom Aussterben bedroht. Man man man
1
2
Muhkuh - Mitglied
Wo genau steht denn eigentlich, dass die "erst JETZT" daran arbeiten würden? 
2
0
Sekorhex - Mitglied
@Kyriae von einem MILLIONEN Unternehmen ERWARTE ich, dass sowas reibungslos funktioniert und ja für die 13€ soll laut AGB auch funktionierende Server zur verfügung gestellt werden. Dies waren nicht nur bei mir sondern auch einige andere (siehe Technisches Forum) der fall.
1
2
Nighthaven - Supporter
Kann man definitiv erwarten, da es eine deutlich spürbare dauerhafte Beeinträchtigung des Spielens ist. Nur wer seit Release das fast täglich miterlebt, kann die Problematik nachvollziehen. Also hoffen wir mal, dass sie es hinbekommen. Die Alternativen sind eher...unschön.
0
0