13. August 2019 - 08:59 Uhr

Entwickler Morgan Day - Wo bleiben die PvP-Ensembles?

Seitdem es den Kleiderschrank in World of Warcraft gibt, existiert die Möglichkeit, das Aussehen von jeglichen Ausrüstungsgegenständen dort abzulegen und für eure Outfits zu nutzen. So auch die PvP-Sets aus den jeweiligen Saisons. Blizzard fügte die Ensembles ein, die ihr mit Ehrenabzeichen bei den Rüstmeistern und PvP-Händlern kaufen könnt. Nicht nur für die älteren Sets, sondern auch für die neuen. In Legion wurde nach dem Abschluss der einen und dem Start der nächsten Saison das entsprechende Set zur Verfügung gestellt. 

Somit war es also möglich sich das komplette Design im Kleiderschrank freizuschalten, wenn man einige Teile noch nicht hatte. Eine andere Möglichkeit gibt es schließlich auch nicht, denn nach dem Ende einer Saison sind auch die entsprechenden Ausrüstungsteile nicht mehr über Schlachtfelder, Arenen & Co. erhältlich. Doch in Battle for Azeroth läuft es anders. Ensembles sucht man vergebens und wenn ihr die Sets aus der ersten oder zweiten Saison nicht freigeschaltet habt, dann könnt ihr das jetzt auch nicht nachholen.

Haben die Entwickler das etwa vergessen? Nein! In einem Interview mit Senior Game Designer Morgan Day, gab der gute Herr einen Kommentar zu dem System ab. In Legion gab es nach jeder Saison Ensembles, die einem halfen, die letzten fehlenden Teile für ein Set freizuschalten. In Battle for Azeroth wurden die Eroberungspunkte-Belohnungen so entworfen, dass den Spielern keine Ausrüstungsgegenstände entgehen.

Generell stimmen wir Morgan da zu, doch das gilt nur für das Aspiraten-Set. Die Gladiator-Ausrüstung, die unter anderem wöchentlich aus der Kriegskasse gezogen werden kann, wird rein zufällig verteilt. Was ist außerdem mit Spielern, die z.B. erst später in einer Saison einsteigen und nicht mehr den kompletten Zyklus durchlaufen können? Ob jemals Ensembles für die Saison in Battle for Azeroth eingefügt werden, hat der Entwickler nicht erwähnt. Wir hoffen aber darauf, dass das spätestens mit Patch 9.0 geschieht. Doch offenbar nicht früher!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
kaito - Mitglied
Das sind so Kommentare von Entwicklern die irgendwie wieder sehr danach schrein, dass sie mal wieder für eine 5 Cent nicht wirklich zuende gedacht haben.
Aber solang man die Teile spätestens zu 9.0 nachkaufen kann soll es mir rechts ein. Gerade aus der ersten Saison fehlen mir sehr viele Teile.
CoDiiLus2 - Mitglied
Also wenn man zu wenig PVP macht, so wie ich, dann kommt man schwer an das Aspiraten-Set ran. Mir fehlt das komplette Aspiranten-Set aus Season 2.
Die normalen Gladiator-Sets habe ich aber soweit voll, außer das neue.
Und Elite-Sets habe ich garkeine, da ich keine gewerteten Sache spiele.
Toranato - Mitglied
Wenn man kein PVP macht kommt man gahr nicht an die sets ^^   Ich habe gerade auf meinen Zwei charakteren die ich am meisten spiele nach gesehen.  Meine DK die in Season 1 nicht einmal pvp gemacht hat hat vom Aspiranten set 0 vorlagen vom Gladi 0.
Meine Monk die in der 1ten Season pvp gemacht hat fehlen 2 Teile im Aspiranten set und 4 im Gladi.
Das Kriegsfronten set was die selbe Mesh hat wie Aspirant besitze ich 9/9  das PVE gegenstück vom Gladi wird nicht unter den Sets angezeigt aber auch hier finde ich alle Vorlagen. 

Sprich kein Aspiranten set für meine DK weil man die teile eben auch nicht aus der WF oder von Rares bekommt. Selbst auf wowhead hab ich nachgesehen und dort werden die meisten Aspiranten teile in quellen genannt aus denen man nun andere teile bekommt wie die airdrops. Dort wird unter den rares des Hochlandes auch nur Weste der 7. Legion angeben was das PVE gegenstück da stellt und eine andere farbe besitzt.
CoDiiLus2 - Mitglied
@Toranato
Du musst kein PVP machen um an die Season 1 und 2 Gladiatoren Sets zu kommen. Du kannst die durch die Kriegsfront und Übergriffe bekommen. Die Aspiranten Sachen bekommst du dagegen nur aus dem PVP
kaito - Mitglied
Das Aspiraten-Set aus der ersten gab es (zumindest anfänglich) nur aus den Kisten und ich spiele seit Anfang an im WM. Allerdings ist der Drop in den Kisten zufällig und schaut nicht ob du schon ein Teil hast, also hast das gar nichts damit zutun ob man von oder wenig PvP spielt.
Bei den anderen Teilen gebe ich dir recht. Das mit dem Eliteset find ich lächerlich aber wenn sie da gern einen so großen Unterschied machen wollen ist das ihre Sache. An dem Set stand dann auch irgendwann dran das es nur eine bestimmte Zeit lang gibt. Ich frag mich nur warum man hier so masiv zwischen PvE und PvP unterscheiden muss. Ich kann mir nur vorstellen, dass es mit ein Versuch war die Leute mehr ins PvP zu bekommen.

Das Aspiraten braucht kein PvP in dem Sinne, es braucht nur einen WM und viel Geduld und vielleicht noch das Glück keinen Gegener zu treffen.
Toranato - Mitglied

Du musst kein PVP machen um an die Season 1 und 2 Gladiatoren Sets zu kommen. Du kannst die durch die Kriegsfront und Übergriffe bekommen. Die Aspiranten Sachen bekommst du dagegen nur aus dem PVP

Doch genau das muss ich das Aspiranten set ist das PVP set und nicht das set aus den Kriegsfronten oder Rares. Man bekommt es folglich auch nur aus PVP aktivitäten wie die Truhen eines übergriffes im WM das ist auch PVP. Open world PVP
CoDiiLus2 - Mitglied
Ensembles sucht man vergebens und wenn ihr die Sets aus der ersten oder zweiten Saison nicht freigeschaltet habt, dann könnt ihr das jetzt auch nicht nachholen.
Doch kann man. In der Schlacht um das Aratihochland und den Rars aus dem Gebiet bekommt man noch das Set. Also unmöglich ist es daher nicht. Selbst das Aspiranten-Set lässt sich, wenn auch mühsam nachfarmen. So habe ich 3 Teile erst letzten aus der ersten Season erhalten und 2 aus der 3 Season.
Das normale Set kann man noch an der Küste per Rar-Mobs. Die alten Elite-Sets kann man aber wie gewohnt nicht mehr erhlaten, wenn die Season rum ist. Es gibt aber aus der Schlacht um die Dunkelküste und dem Arathihochland so etwas wie die Elite-Teile, also zählen nicht als Elite-Setteile aber sehen hochwertiger aus.

Außer die Aspiranten-Sets habe ich aber oft die schon in den jeweiligen Seasons bekommen, ohne PVP zu machen.
Kyriae - Mitglied
Die Teile aus der Schlacht um die Dunkelküste und dem Arathi gehören zum Gladiatoren-Set, sie haben nur höhere iLvL als die Sachen, die man von den Rares bekommt.
Das Aspiranten-Set kann man, wenn man Glück hat auch über die Rares oder über Schlachtfelder (die man verloren hat) bekommen. Aber da braucht es viel Glück, wenn es zu den Aspiranten-Sets der Vorseasons gehört. 
Dazu können Lederer, Schneider und Schmiede Teile der Sets herstellen
kaito - Mitglied
Herstellbar sind nur drei Teile von dem Set. Alle anderen sind nur aus den Kriegskisten zu bekommen, sowohl die Airdropdinger als auch eben die Geheimen bei den Überfällen.
Von einem Rar oder auf den Schlachtfelder habe ich bis jetzt echt noch nie ein Aspiranten-Teil bekommen und es werden auch nur die Kriegskisten als Quelle angegeben.
Toranato - Mitglied
Das set gibt es von den Rares und aus der KF so wie vom weltboss jedoch die PVE version des sets. Dieses besitzt eine andere farbe. Das Gladiator set bekommt man als PVE version von der quest die man zu jedem machtwechsel bekommt. Ich habe mit Twinks viele rares mit genommen und mir fehlen sehr viele teile des Aspiranten sets. Da ich eben nur die PVE version von den rares und aus der schlacht bekomme.
CoDiiLus2 - Mitglied
Wie ich sehe wurde alles beantwortet :D

Das aus den Fronten ist das normale Gladiator Set. Das von den Rar's ist oft ebenfalls das Gladiator Set, mit glück aber auch ein Aspirantenteil was aber super selten ist.
Bei Schlachtfelder bekommt man oft bei Siegen das neue Season Aspiraten-Set, bei verlorenen ganz selten mal ein Teil der alten Sets.
Aus der Wochenkiste gibt es dann ein Gladiator-Teil der aktuellen Season.
Die erstellbaren Gladiatoren oder Aspiraten-Teile zählen glaub nicht in den Kleiderschrank.
1
kaito - Mitglied
Das Aspiranten-Set der ersten Saison unterscheidet sich aber von dem Kriegsfronten- und Rar-Set. Man bekommt allerdings die gleichen Teile von den Kriegsfronten und den Rars, das stimmt. Bei Saison 2 stimmt das allerdings, dass da wohl das Aspiraten auch in den Kriegsfronten kam (mein mich zumindest so dran erinnern zu können). Es kann aber natürlich sein, dass sie das bei der ersten Saison geändert haben, eben weil es damals nur in den Kisten war. Muss ich mal testen. Wäre ja cool.
1
Kyriae - Mitglied
Ich hoffe die kommen noch. Oder, dass auch die anderen Rüssi-Teile, die zwar so aussehen wie die "Originale" aber nicht zur Ausrüstung gehören so eingefügt wird. 
Mein Druide trägt das Set der 7. Legion. Es sieht auch so aus wie das des Gladiator, aber nur die Hälfte der Teile gehören tatsächlich zum Set im Kleiderschrank.