13. Mai 2019 - 07:33 Uhr

Fanprojekt TextCraft - Das etwas andere Warcraft-Spiel

Spricht man aktuell über andere Spiele im Warcraft-Universum, kommt meist direkt das Thema Mobile-Games auf den Tisch! Da der Fokus von Blizzard aktuell sehr auf dem Markt für mobile Spiele liegt, wird uns wohl auch in nächster Zeit irgendwas in dieser Richtung erwarten. Den Gerüchten nach wird an einer Art von Pokemon: Go in der Welt von Azeroth entwickelt. Wer daran nicht interessiert ist, für den haben wir heute etwas anderes. Wie wäre es mit einem Browsergame? Die bis vor einigen Jahren sehr erfolgreichen Spiele sind derzeit gar nicht mal mehr so interessant, obwohl die Techniken im Webbereich immer besser werden. Doch wer heutzutage Spielspaß für zwischendurch haben will, der greift eher zum Smartphone statt zum Browser.

Wir sind im Internet auf das Fanprojekt World of TextCraft gestoßen. Eine Art textbasiertes Rollenspiel, wobei es auch ein paar Visualisierungen gibt. Nachempfunden wurde es World of Warcraft Classic, hat den entsprechenden Schwierigkeitsgrad und basiert ebenso auf der gleichen eher langsamen Geschwindigkeit. Wahrscheinlich ist es nur für wenige Hardcore-Fans etwas, aber mal reinschauen und ein paar Murlocs töten kann man auf jeden Fall. 
 

Derzeit ist es noch stark in der Entwicklung, ziemlich rudimentär aufgebaut und leider auch nur in englischer Sprache verfügbar. Anfangs könnt ihr euch eine Klasse auswählen, wobei aktuell nur Krieger, Magier und Schurke zur Verfügung stehen. Danach seid ihr im Wald von Elwynn und könnt euren Charakter dort hochstufen. Durch den Knopf "Explore" trefft ihr auf unterschiedliche Gegner. Im Kampf werden die bekannten Fähigkeiten der Klassen eingesetzt, man kann Tränke zu sich nehmen und danach durch Essen und Trinken seine Lebens- sowie Manapunkte regenerieren. Leider gibt es keine Tooltips und man muss selbst ausprobieren, was wodurch passiert. 

Wer es schafft Level aufzusteigen, der kann Talentpunkte verteilen und später auch andere Zonen sowie Dungeons oder gar Raids besuchen. Es gibt ein Questlog und einen Shop, wo ihr euch ein paar Verbrauchsgüter kaufen könnt. Das Spiel merkt sich an Hand von Cookies euren Spielstand und ihr könnt später wieder zurückkehren. Wie bereits geschrieben, ist alles noch sehr einfach gehalten und vielleicht auch langweilig. Doch wir fanden die Idee ganz nett und man könnte sicherlich noch viel daran machen. Wer es selbst einmal ausprobieren will, hier geht es zum Spiel: World of TextCraft!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Nerotip - Mitglied
Großartiges Spiel, gefällt mir sehr gut. Vielen Dank für den Hinweis!
0
0