Artikel Erstellt am 22.06.2012 - 11:30 Von Vanion

Frage der Woche: Was sind eure (un)liebsten Gebiete in WoW?

Die Beta von Mists of Pandaria schreitet weiter und weiter voran, und Interessierte können schon einige Einblicke in das bekommen, was uns mit dem Release des Addons erwarten wird. Für viele Leute wird sich dann die Frage stellen, ob man seinen alten Main weiterspielt oder einen Pandaren oder Mönch beginnt und den gesamten Levelprozess nochmal auf sich nimmt. Was das Leveln selbst angeht hat wohl jeder seinen eigenen Spielstil. Manch einer spielt lieber alleine und levelt schnellstmöglich durch beliebige Gebiete, jemand anders wiederum hat (einen) Levelpartner oder levelt vorrangig durch Instanzgänge.

So oder so, es gibt für jeden Spieler Gebiete, die man beim Leveln gerne besucht und welche, die man um jeden Preis vermeiden möchte. Durch die Überarbeitung der alten Welt mit Cataclysm haben sich die Vorlieben da teilweise sicher verschoben, und auch die Reduzierung der benötigten Erfahrungspunkte für die Scherbenwelt und Nordend nach dem Release des jeweiligen Folgeaddons kamen dem ein oder anderen sehr gelegen.

Welches Gebiet mögt ihr denn besonders gerne, und warum? Passend dazu: Welche Gegenden versucht ihr zu meiden oder habt ihr aus irgendwelchen Gründen noch nie durchgequestet? Gerne könnt ihr uns auch eure Meinung zu den Gebieten aus MOP mitteilen und sagen, auf welches Gebiet ihr euch dort beim Leveln bereits freut. Kurzum: Was sind eure (un)liebsten Gebiete in WoW?

0
0
Du bist nicht eingeloggt. Um die Kommentarfunktion nutzen zu können musst du auf der Seite registriert sein. Bitte logge dich ein oder erstelle dir nun einen Heroez-Netzwerk-Account.
Registrieren
Brainafk Gast
Meine Lieblings gebiete sind von der Story alle die mit den Untoten, der Geißel und dem Lich König sind. Also Pestländer, Silberwald (neu), Eiskrone. Vom optischen her ist Nagrand einfach nur toll. Aber auch das komplette gegenteil, die Ödnis vom alten Durotar fand ich schön. Uldum. Die gebiete welche ich am wenigsten mag sind Durotar (neu), Tiefenheim und Schattenhochland. Aber auch nur weil ich sie zu oft schon gespielt habe. Vom Optischen her find ich am miesesten Silithus und Geisterlande. LG Brainafk
# am 26.06.2012 - 17:59
0
0
Antaria Gast
Ich hasse am meisten Tiefenheim das ist richtig öde die quests find ich auch ned gerade besser Mögen tue ich am liebsten Uldum und das alte Sturmwind :) mit dem kleinen kuscheligen AH
# am 24.06.2012 - 12:25
0
0
Tahu Gast
Also vom aussehn her mit riesen abstand Nagrand, HEulender Fjörd und Winterquell vom questen ganz ehrlich Westfall weil diese csi story immer wieder spass macht ^^ aber ich glaube die mop gebiete haben das potenzial in beiuden punkte erste plätze zu holen ^^
# am 23.06.2012 - 07:57
0
0
Rakshasa Gast
Top Gebiet: Vash´jir (Wie schon so oft gesagt ist es mal was anderes, macht optisch ne Menge her und macht einfach nur Spaß) Flop: Schergrat: Keine Ahnung, was sich die Entwickler dabei gedacht haben... Sehr hässlich und eintönig immer mit diesen Zacken. Und ohne Flugmount kommt man da auch nicht wirklich gut durch
# am 22.06.2012 - 20:33
0
0
Braubär Gast
Also meiner Meinung nach, definitiv Scherbenwelt! Ich kann mit BC einfach nichts anfangen. Manche meinen zwar: bla bestes addon etc. aber ne. Ich hasse es dort.
# am 22.06.2012 - 17:26
0
0
autumna Gast
skettis ist mein aller liebstes kleines gebiet, danach kommt tanaris (früher, jetzt finde ich es nicht mehr so schön) und die grizzlyhügel <3
# am 22.06.2012 - 17:23
0
0
Lauria Gast
Zul'Drak :<
# am 22.06.2012 - 16:55
0
0
torsoc Gast
Ich hasse alle bc gebiete , sholazarbecken und uldum dafuer liebe ich den noertlichen teil der oestlichen koenigreches Ps. Ich habe dass auf handy geschrieben
# am 22.06.2012 - 15:19
0
0
bangaa Gast
also ich level sehr gerne beim questen. besonders haben mir da bislang nagrand gefallen (landschaftlich sehr schön), dun morog und loch modan vor der überarbeitung (mein erster char war ein zwerg und der blick vom schneeverwehten dun morog auf ein grünes tal mit see war einfach unbeschreiblich), das arathihochland und das hinterland. alles relativ grün und voller leben, mag ich sehr gerne (dun morog mal ausgenommen vom grünen). womit ich gar nicht klarkomme sind die meisten kalimdor-gebiete, uldum, hyjal und die neufassung von aszhara und tausend nadeln mal ausgenommen (größter golfplatz und größter swimmingpool in von azeroth^^) sowie die pestländer. kalimdor hatte mir dazu leider immer zu viele lila wälder und besonders im westen einige gebiete, wo ich einfach nicht hinwollte, weil mich allein der anblick schon abgeschreckt hat... ausserdem sind 90% meiner chars zwerge, weswegen ich auch eher mit den Ö.K. affin bin^^ werde aber vllt meine meinung hier und da beim questen nochmal ändern, im zuge des meisters der lehren :)
# am 22.06.2012 - 14:31
0
0
Genezi Gast
Ich liebe die Sengende Schlucht, das Schlingendorntal, Nagrand und Nethersturm :) Am meisten hasse ich Drachenöde...
# am 22.06.2012 - 14:11
0
0
Trefelgarlaw Gast
Ich mag Tiefenheim das ist irgendwie sehr stimmich . Gut die Q sind nicht so der Hit aber ich level da sehr gern . Was garnicht geht und der letzte dreck ist weil die Q müll sind und das ganze drum herum ach doof ist Ist dei Drachenöde .
# am 22.06.2012 - 14:03
0
0
stexx Gast
ich hasse die ganzen BC lvl gebiete... die sind echt zum kotzen ;)
# am 22.06.2012 - 14:00
0
0
Falko Gast
Was ich gerne mag und auch immer durchqueste sind Nagrand und das Scholazar-becken den ich finde die Gebiete sind schön designed und auch die Quests finde ich sehr angenehm. Welches Gebiet ich allerdings HASSE ist Silithus ich finde es ist SO BERVIG und trotzdem kommt es mir so vor als gäbe es kaum alternativen laso schlage ich mich immer wieder da durch -.-
# am 22.06.2012 - 14:00
0
0
Manipulatus Gast
Lieblingsgebiet: Nagrand, Winterquell
# am 22.06.2012 - 13:25
0
0
Manipulatus Gast
Hassgebiet vor Cata: Azshara Hassgebiet nach Cata: Zul'Drak
# am 22.06.2012 - 13:24
0
0
Brazzul Gast
Lieblingsgebiet: Azhara. Schön, abwechslungsreich und erstrecht: lustig :D Hassgebiet: Vashir. Ich hasse nichts mehr als fortbewegung unter Wasser... Zumindest bei diesen Gebietsdesign :-/
# am 22.06.2012 - 13:06
0
0
Bamgang Gast
Ganz klar Feralas Ich liebe die Umgebung mit den Tauren.
# am 22.06.2012 - 13:02
0
0
Chaoslord Gast
Also in Classic fand ich den Wald von Elwyn am schönsten weil es so schön idyllisch ist. Am schlechtesten fand ich damals wie heute die Brennende Steppe. Einfach zu Eintönig und auch die ganzen kill Q fand ich immer recht öde. In der Scherbenwelt fand ich Nagrand am schönsten weil es einfach am schönsten aussah. Am hässlichsten fand ich Schergrat. Ziemlich hässlich das Gebiet. In Nordend fand ich Zul´Drak und Eiskrone Cool weil ich es ziemlich atmospärisch fand. Was mit absolut nicht zusagte war die Drachenöde. Sie ist zwar Lore mäßig interessant aber mir gefielen die Quests nicht so weil auch alles so weit verstreut war. Bei Den Cata Gebieten mochte ich eigentlich gleich gerne, bis auf Uldum. Uldum fand ich das schlechteste gebiet. Ich weiß das bei vielen beliebt ist aber ich mag die Wüste einfach nicht und dieses Wüstenvolkflair bei den Ramkahen. Fand ich auch nicht so toll.
# am 22.06.2012 - 12:51
0
0
OnkelFreeloot Gast
Jetzt mal abgesehen davon, dass da ein Raumschiff rumliegt, fand ich Die beiden Draenei Startinseln (bis lvl 20 oder so) recht schön. Sonst mag ich die idyllischen Gebiete: Stranglethorne, Nagrand, Vashj'ir (Wie viele Schreibweisen es da gibt^^). Für Vashj'ir hab ich mit meiner alten Möhre von PC sogar teilweise recht große lags in kauf genommen, um die Grafik hochschrauben zu können. Ungern spiel(t)e ich in diesen insektoid verseuchten Gebieten, allen voran Silithus. Außer Konkurrenz: Westfall; sowohl vor als auch nach der Überarbeitung ein echt schönes Gebiet. Aber Gott, was sind mir die Wölfe da auf den Sack gegangen mit ihrer 2km Aggrorange! Viele Grüße und machs gut, Xass!
# am 22.06.2012 - 12:35
0
0
Zullor Gast
Mein absolutes Lieblingsgebiet ist Vashj'ir. Ich liebe Unterwassergebiete, da diese eine ganz eigene Flora und Fauna bietet, als ständig große, weite Wiesen oder Baum an Baum an Baum. Außerdem finde ich es sehr gelungen, das man nicht nur gradeaus, links und rechts gehen kann, sondern auch nach oben bzw unten. Das Gebiet welches mir am wenigsten zugesagt hat, war Schergrat. Warum, das weiß ich nicht so genau, aber ich denke es liegt an den mMn seltsamen Questline und die Optik, die ich nicht so ansprechend finde.
# am 22.06.2012 - 12:28
0
0