11. Januar 2019 - 08:03 Uhr

Geänderte Voraussetzungen zur Freischaltung der Zandalari & Kultiraner

Mit dem Feature der Verbündeten gibt es in Battle for Azeroth mindestens acht, mehr oder weniger neue spielbare Völker, mit denen ihr durch die Spielwelt rumrennen könnt. Sechs davon können bereits freigespielt werden, aber die großen Highlights, auf die die meisten Spielern bereits seit vielen Monaten warten, kommen erst mit Patch 8.1.5, der hoffentlich irgendwann im März erscheint. Nämlich die Zandalaritrolle für die Horde und die Menschen von Kul Tiras für die Allianz. Damit Fans der Rassen diese auch direkt freischalten können, haben die Entwickler die Voraussetzungen bereits während der BlizzCon 2018 verraten, die sogar bereits jetzt abgehakt werden können!

So gilt es die Kriegskampagne abzuschließen und einen ehrfürchtigen Ruf beim Zandalariimperium (Horde) bzw. der Prachtmeeradmiralität (Allianz) zu erlangen. Schaut man sich jedoch auf dem PTR von Patch 8.1.5 um, fällt einem schnell auf, dass die Entwickler nachträglich noch einen dritten Punkt zur Freischaltung hinzugefügt haben. Doch keine Sorge, auch dieser ist eigentlich nicht der Rede wert. Neu ist die Voraussetzung, dass die Hauptstory vom Release der Erweiterung abgeschlossen werden müssen! Das musste jedoch auch schon getan werden, um z.B. die Endgame-Dungeons freizuschalten oder den ersten Teil des Pfadfinder-Erfolgs. Demnach dürften die meisten Spieler das schon erledigt haben.


Freischaltung der Zandalaritrolle


Freischaltung der Menschen von Kul Tiras

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Teron - Mitglied
Was ist denn hier los? Ich vermisse die obligatorischen Flames, dass man etwas dafür tun soll, die beiden neuen Völker spielen zu dürfen. Etwas dafür tun zu müssen, wenn man im Spiel etwas erreichen will.
1
Sascha117 - Mitglied
Ich hab keinen Bock mit meinem Horde Twink alle Zandalar Gebiete durchzuquesten.
Besser?
Teklar - Mitglied
So ála ich zahl 13 Euro im Monat ich wills ohne Zeit reinzustecken? xD
Die Voraussetzung sind ähnlich die der Lichgeschmiedeten Draenei / Nachtgeborenen bis auf die Kriegskampagne
Shariq - Mitglied
Ich habe zwar noch kein ehrfürchtig aber freue mich auf die trolle, ich werde mir einen Paladin erstellen, ich habe ja schon sehr lange darauf gehofft das sie das werden können :). 
 
LikeADwarf - Mitglied
Gut, dann habe ich alle bisher möglichen Voraussetzungen erfüllt um einen Zandalari zu spielen :)
Ich glaube das ich erstmals seit Cata wieder einen Paladin spielen werde :)
2
Kelathras - Mitglied
:3 Die große Frage ist:
Welche Klasse wird mein Zandalari.

Fragen über Fragen.

Danke für den Artikel!
1
Zodiarcc - Mitglied
Bei mir wird’s definitiv der Pala! Ich mein, hallo? Goldene leuchtende Trolle! :D
3
Garatak - Mitglied
Mein main als Monk wird vermutlich babo Troll weil ich die optik nice finde und Ich werd erstmals Power Ranger spielen, ally war nie meins die Heiligen Kühe konnten mich auch nie überzeugen und Barbie Elfen sind mir zu mainstream XD
3
Surrender - Mitglied
Als ich zum ersten Mal was von den Zandalari Trollen gelesen und vor allem die tollen Druidenformen gesehen habe, habe ich mir sofort einen normalen Troll Druiden erstellt, hochgespielt und equiped. Alle aktuell machbaren Voraussetzungen sind erfüllt und sobald man die Kriegskampagne weiterspielen/abschließen kann, werde ich ihn zu einem Zandalari machen. So excited!!
2
Kelathras - Mitglied
:D Mein Problem ist.... mein Pala und mein Druide werden via Volkswechsel eh zu einem Zandalari gemacht. Meine ganzen anderen Trolle bleiben Darkspear.

Nur... womit soll ich leveln? Was soll ich leveln? xD Die Traditionsrüstung schaut schon genial aus.
Ziehe mir mit dem Mag'har gerade den...öh... 4ten(?) Jäger hoch. Daher... Wird es kein Zandalari Jäger.

Ideen? Tipps? Bestechungsversuche? ^^
1
Surrender - Mitglied
Ich bin ja eher ein Vertreter von "jede Rasse / Klasse nur 1x vorhanden haben". Ich hätte gar keinen bock 4 Jäger zu spielen :D 

Also was meiner Meinung nach noch zu den Zandalari passen würde, wäre der Shamane. Wäre das nichts für dich?
1
Kelathras - Mitglied
:3 Schamane wäre eine Idee.
Dann kann ich mir das Heilen mit dem im Levelprozess mal aneignen. Gute Idee. Danke. ^^

Naja.. das "Problem" ist, ich hab jede Klasse mindestens 1x auf 110, teilweise doppelt. (und ziehe gerade alle auf 120 hoch)
:D Da wird das mit der Auswahl schwerer. Schurke wäre ggf. auch noch eine Idee, davon hab ich nur einen.
1
Calatin - Mitglied
Schamane werde ich Maghar nehmen, denn das einzige, was mir an den Zandalari nicht gefällt  , sind die Totems
1