11. Januar 2020 - 18:38 Uhr

Gewänder des Ewigen Reisenden - Das Shadowlands-Set kann jeder freischalten

Schon zwei Monate ist es her, dass die nächste Erweiterung für World of Warcraft auf der BlizzCon 2019 vorgestellt wurde: Shadowlands! Bald werden wir in die Schattenlande reisen, um das empfindliche Gleichgewicht zwischen Leben und Tod zu bewahren. Wer es gar nicht abwarten kann, der kann bereits jetzt das Spiel vorbestellen. Zum ersten Mal ist das nämlich bereits seit der Ankündigung möglich. Ebenfalls neu: es gibt dieses Mal drei verschiedene digitale Versionen zu kaufen. Je mehr Geld ihr ausgeben wollt, desto mehr Boni gibt es.

Wie z.B. das Transmogrifikationsset Gewänder des Ewigen Reisenden. Allerdings wird dieses nicht einfach in den Kleiderschrank aufgenommen, sondern durch die Quest Der Ewige Reisende freigespielt. Die Quest selbst gibt es von Xolartios und das besondere an dem NPC ist, dass er durch das Reittier Verzauberter Ewigwyrm gerufen wird. Denn auf dem Wyrm befindet sich die Leitkugel und wenn sie aktiviert wird, erscheint Xolaritos, und gewährt die Quest. 
 

Doch wusstet ihr, dass die Quest jeder annehmen kann? Egal ob Shadowlands als normale, heroische oder epische Edition vorbestellt wurde. Es ist nur ein Spieler nötig, der das Reittier besitzt und den NPC rufen kann. Bisher war nicht bekannt, ob es sich dabei um ein Bug handelt oder ob das so gewollt ist. Nun wurde aber im Forum offiziell bestätigt, dass jeder Spieler das Transmog-Set freischalten können soll, der Shadowlands besitzt. Eine ziemlich coole Sache! 

Wer nun direkt die Quest erledigen will, der seit aber vorgewarnt. So gilt es 40x Echo der Sterblichkeit zu sammeln. Bei diesen Gegenständen handelt es sich um zufällige Drops von jedem Gegner, der sich in Kul Tiras oder Zandalar befindet (auch Dungeons). Die Beutemechanik dahinter ist die, dass das erste Plündern eines Gegners am Tag 5-7 Echos gewährt, aber von da an ist die Dropchance sehr gering. Wer nicht knapp eine Woche warten will, der kann eine der bevorzugten Farmmethoden verwenden. Nämlich das Töten von Bluttrollen am Bluttor in Zuldazar. Oft findet man dafür eine Gruppe im Suchtool und es dauert um die 2-3 Stunden bis alle Echso gesammelt wurden. Viel Erfolg! 
 VESTMENTS OF THE ETERNAL TRAVELER TRANSMOGRIFICATION SET 

Hello.

Since the BlizzCon announcement of Shadowlands, we’ve seen concerns about whether it is intended that the quest for the Vestments of the Eternal Traveler transmogrification set can obtained from another player’s Ensorcelled Everwyrm mount.

This is not a bug. Access to this transmogrification set is a bonus available to anyone who purchases Shadowlands. While the Heroic Edition and Epic Edition also grant the Ensorcelled Everwyrm flying mount that summons the questgiver Xolartios, anyone who has purchased Shadowlands can interact with the questgiver and earn the transmog set. The quest for the Vestments of the Eternal Traveler will also remain available to all WoW accounts that have upgraded to Shadowlands after the launch of Shadowlands.

The questgiver does not offer the quest and rewards to player characters who have not yet pre-purchased Shadowlands.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Xerxii - Mitglied
hey, also ich konnte keine quest annehmen. hab noch nichts vorbestellt, aber keine quest...musste ich was beachten? in einer grp mit demjenigen sein?

 
Andi - Staff
Du musst mindestens die normale Variante von Shadowlands vorbestellt haben, wo nicht das Mount mit bei ist. Habe ich etwas unglücklich formuliert und ausgebessert. ;)
Toranato - Mitglied
Mich stört das eher wenig aber gibt sicher den ein oder anderen der sich des wegen aufregen wird ^^.  Ich hab weiter das mount und den Ruhestein. Letzteres nutze ich eh viel heufiger als alles andere xD.
Jaina - Mitglied
Bin da immernoch bei 11 Dinger von 40 RIP?

Ich farme das aber auch nicht vermutlich krieg ich dass dann während Shadowlands.
Toranato - Mitglied
Am für mich einfachsten war es 1 mal am tag Freihafen nhc rein zu gehen die ersten Gruppen um zu hausen und wieder raus zu gehen. Da man 1 mal am tag eine erhöhte chance auf die dinger zu haben scheint.
Muhkuh - Mitglied
Ich bin 0 Instanzen oder Raids gegangen und hab's trotzdem schon. Klappt ja auch mit Mobs aus World Quests 
kionus - Mitglied
Instanzen und sowas hab ich auch garnicht gemacht dafür, bin einfach morgens einmal kurz zum bluttor runter geflogen, hab 2 gruppen zusammengepullt, schon hatte ich meine 4-5 echos und das dann für ein paar tage hintereinander.
Toranato - Mitglied
Ich hatte bei Weltquest mobs länger gebraucht etwas zu bekommen ^^ aber als Alli währe das Bluttor weiter gewesen als Freihafen. Aber gut ich hab auch einen char vor der ini abgestellt einloggen, rein gehen, umhaun, raus gehen, ausloggen. War für mich das einfachste da mir wie gesagt bei den normalen mobs kaum etwas gedropt ist. Während ich bei der ersten Mob gruppe in Freihafen immer so 4-8 stk hatte.
valdez - Mitglied
die chance ist so oder so einmal täglich erhöht, du musst dafür nicht in eine instanz, du kannst auch einen murloc irgendwo in der pampa um hauen (solange er ep geben würde) um die extra echos zu bekommen^^