Artikel Erstellt am 23.02.2016 - 21:40 Von Vanion

Keine 4er Tapferkeitspunkte-Aufwertung in Warlords of Draenor

Viele Spieler, inklusive mir, haben erwartet, dass Blizzard in den nächsten Wochen ein 4er Item LvL Upgrade via Tapferkeitspunkte auf die Live Server bringen wird. Immerhin hat man dies auch in Mists of Pandaria getan und somit wäre eine weitere Beschäftigungsmöglichkeit für die Spieler gefunden, um die Wartezeit bis Legion zu überbrücken. Jedoch hat Blizzard via Twitter diesem Thema nun höchst Selbst eine Absage erteilt: "Man wisse nicht, woher dieses Gerücht kommt, aber man plane keine 4er Upgrades für Tapferkeitspunkte.
 

Natürlich lässt sich Blizzard mit dieser Formulierung, alle Türen für eine etwaige Einführung offen, aber für mich hört sich das schon sehr nach einer deutlichen Absage an. Mit einer weiteren Erhöhung des Item LvLs um 10 Punkte hätte Blizzard natürlich auch den aktuellen Raid Content aus Patch 6.2 weiter generft und auch sonstige Aktivitäten nachhaltig beeinflusst, wie zum Beispiel das PVP. Vor allem beim letzt genannten gebe es dadurch einige Probleme, denn immerhin ist die maximale Gegenstandsstufe im PvP im Moment nur 740 und wenn man Gegenstände aus dem PvE Bereich bis auf Stufe 755 Aufwerten könnte (Archimonde Loot), wären diese Spieler sicherlich sauer.  Denn im Moment ist so, dass man PvP Items nicht Aufwerten kann und Tapferkeitspunkte auch nur aus PvE Aktivitäten erhält. 

Nun geht die Frage an euch, hättet ihr eine solche Erhöhung der Aufwertungsmöglichkeiten gern gesehen oder seid ihr froh, dass Blizzard dies nicht plant? Immerhin könnte man die Aufwertungsmöglichkeiten auch für PvP Gegenstände einführen. Stimmt jetzt ab und sagt uns Eure Meinung in den Kommentaren, vielleicht habt ihr eigene tolle Ideen für Blizzard.

1
0
Du bist nicht eingeloggt. Um die Kommentarfunktion nutzen zu knnen musst du auf der Seite registriert sein. Bitte logge dich ein oder erstelle dir nun einen Heroez-Netzwerk-Account.
Registrieren
Nuri Nuri Mitglied
Also ich denke ja das wird nicht kommen weil das Addon eh "bald" kommt :3
Ich gehe stark davon aus spätestens Ende März in der Beta zu hocken und auch dass diese nicht all zu lange dauern wird. Zudem denke ich auch dass der Pre Patch greifbar nahe ist und es damit genug beschäftigung gibt.
# am 24.02.2016 - 10:24
0
0
Unbenannt-1.png reykur Mitglied
Was genau nennst du denn greifbar nah?
Erst mal muss der Pre auf den PTR und da ist er noch nicht und die meisten Pre haben meine ich da eine guten Monat verbracht.
Denkbar wäre aber, dass mit dem Pre vielleicht doch noch die 4/4 kommt.
# am 25.02.2016 - 09:40
0
0
Silent Mitglied
Ich finde solche Aufwertungen auf Raid Gear des aktuellen Tier nicht gut..
Das hätten sie lieber auf die vorhergenden Tiers ermöglichen sollen, als Catchup Mechanik.
Und Beschäftigung ist das keine.. in 2 Wochen hat man sein komplettes Gear aktualisiert.
 
# am 24.02.2016 - 09:04
0
0
Muhkuh Mitglied
Es ist vor allem ein Soft-Nerf, der echte Nerfs erspart - und darum wird es erst im letztenRaidtier, das am deutlich längsten läufst, gemacht.
# am 24.02.2016 - 10:42
0
0
rattlesnake87 Mitglied
Zum Glück kommt sie nicht... man hat jetzt doch sowieso schon die legendären Ringaufwertungen für Off-Specs für Leute die wirklich alles komplett haben wollen, die haben lange noch Grund TP's zu farmen, genauso kriegt man ja auch hin und wieder einen neuen Gegenstand kriegsgeschmiedet oder gesockelt, da muss man dann ja auch wieder was ausgeben... 4 Aufwertungen fände ich nicht so gut, man darf nicht vergessen dass in MOP die Bosse auf 2 Aufwertungen schon skaliert waren da Aufwertungen Standard waren in Pandaria, insofern gab es als "Buff" ja auch nur 2 zusätzliche Aufwertungen.
# am 23.02.2016 - 21:53
1
3
Elorion Mitglied
in mop wurden die ersten 2 stufen auch immer erst nach einer weile freigeschaltet.
dort waren die bosse auch auf die drops gebalanced
# am 24.02.2016 - 02:48
0
0