10. Mai 2019 - 19:54 Uhr

Kommende Anpassungen an Schlacht von Dazar'alor & Tiegel der Stürme

Am kommenden Mittwoch gibt es eine größere Welle an Abschwächungen für bestimme Encounter in den beiden aktuellen Raids Tiegel der Stürme sowie Schlacht von Dazar'alor. Auf der Nerfliste stehen Jaina Prachtmeer, Rastlose Kabale und Uu'nat, Vorbote der Leere. Bei ihnen werden diverse Fähigkeiten und Mechaniken angepasst, damit mehr Spieler in den verschiedenen Schwierigkeitsgraden an ihnen vorbeikommen. Zusätzlich schreiben die Entwickler, dass dadurch im Tiegel der Stürme auch andere Raidzusammenstellungen im mythischen Modus erfolgreich sein sollen. Keine schlechte Idee, denn bekanntlich sind Fernkämpfer dort aktuell ziemlich beliebt. Folgend findet ihr die übersetzten Patchnotes!
 Upcoming Raid Tuning 
Die Schlacht von Dazar'alor
Tiegel der Stürme
  • Die Rastlose Kabale
    • Leerengeschoss und Erdrückende Zweifel werden nun eher auf Fernkämpfer gewirkt. 
    • Die Laufzeit von Bezeugt das Ende wurde im mythischen Modus von 9 auf 7 Sekunden reduziert.
    • Zaxasj der Sprecher und Fa'thuul der Gefürchtete haben im mythischen Modus nun 5% weniger Lebenspunkte.
  • Uu'nat
    • Leerengeschoss wird nun eher auf Fernkämpfer gewirkt. 
    • Unstillbare Qualen wird nun eher auf Schadensausteiler gewirkt.
    • N'Zoths durchdringender Blick hat im mythischen Modus nur noch eine Laufzeit von 4 statt 5 Sekunden.
    • Die Lebenspunkte von Unsterblicher Wächter wurden im mythischen Modus um 17% reduziert. 
    • Die Anzahl an Spielern, die von Instabile Resonanz getroffen werden, wurde im mythischen Modus von 18 auf 12 reduziert. Außerdem wird die Fähigkeit nun eher auf Fernkämpfer gewirkt. 
    • Die Lebenspunkte von Uu'nat wurden im mythischen Modus um 5% reduziert.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.