Legion - Angeln wird für beeinträchtigte Menschen angepasst

In der Legion Alpha ist nun ein neues Item im Anglerbedarf aufgetaucht, welches erneut zeigt, wie gut Blizzard auf seine Community eingeht. Die Rede ist vom "Übergroßen Schwimmer".

Veröffentlichung
am 08.03.2016 - 12:02
12
Das Angeln, die einen lieben es, die anderen hassen es! Fest steht jedoch, dass alle es ein Stückchen langweilig finden. Das ist aber gar nicht mal so schlimm, denn viele nutzen diesen Beruf einfach, um ein wenig zu entspannen. Schließlich muss man nicht viel dafür tun, um erfolgreich zu sein. In Legion möchten die Entwickler diesem Nebenberuf aber endlich wieder etwas mehr Aufmerksamkeit schenken. Dies betrifft jedoch nicht nur das Gameplay!

In der Legion Alpha ist nun ein neues Item im Anglerbedarf aufgetaucht, welches erneut zeigt, wie gut Blizzard auf seine Community eingeht. Die Rede ist vom "Übergroßen Schwimmer". Wie der Tooltip sagt, kann man diesen einsetzen, um den Schwimmer der Angel zu vergrößern. Diese Vergrößerung ist sogar recht krass, der Schwimmer wird dadurch größer als ein Gnom! Der Effekt hält für 30 Minuten und das Item gibt es für knapp 2 Gold im 5er-Stapel. Auf dem folgenden Screenshot seht ihr das Ergebnis.

Doch was hat das nun damit zu tun, dass Blizzard auf die Community eingeht? In der Vergangenheit gab es das Feedback, dass beeinträchtigte Menschen zwar gerne angeln würden, ihnen dies aber schwer fällt, da sie auf Grund einer Behinderung den Schwimmer schwer sehen oder die Zeit, in der sie versuchen den Schwimmer anzuklicken, zu kurz ist, da sie länger als Spieler ohne Beeinträchtigung brauchen. Ab Legion sollte es dieses Problem nicht mehr geben!
 
Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Atera - Mitglied
Auch, wenn ich es eigentlich nicht bräuchte.. das machj das Angeln noch mehr entspannend. :D Auf jeden Fall ne tolle Sache! :)
0
0
Nerotip - Mitglied
Selbst als Nicht-beeinträchtigter wird dieses Gadget ab Legion zu meiner Standard Angelausrüstung gehören.
0
0
Cahouly - Mitglied
Als Pfleger von Menschen mit Beeinträchtigungen und als leidenschaftlicher Angler empfinde ich dieses Anglergeschenk für Menschen mit Beeinträchtigungen als ein wichtiger und guter Schritt in die Zukunft. Toll, weiter so Schneestürmchen :)
4
0
Nuri - Mitglied
Ich finde es mehr als nur gut dass sie mit solchen Sachen auf benachteiligte Spieler eingehen. 
Und wie in den Kommentaren schon erwähnt wurde kommt es auch den anderen zu gute 
Auch ich schaue auf dem zweiten Bildschirm nebenbei gerne mal was und den großen Köder sieht man weitaus besser aus dem Augenwinkel :P 

Einfach eine tolle Geste.
2
0
Zumarum - Mitglied
Nice, für die nicht behinderten lohnts sich auch, kann man noch leichter Brainafk angeln & aufm 2. Monitor Netflix und co laufen lassen :)
2
3
reykur - Mitglied
Finde ich gar nicht so schlecht. Gerade auf einem etwas kleineren Fenster geht einem das Angeln doch wenn es einen eh schon nervt erst richtig auf den Zeiger, weil dieses hin und her wackeln und die Überlagerung mit anderen Dingen (z.B. Fisch-NSC im Wasser) in der Nähe manchmal schon sehr nervig war.
Wer stundelang die "Herausforderung" haben will, den kleinen Schimmer auch immer richtig zu treffen, braucht ja das Item nicht nutzen.
Schön sieht es zwar nicht aus, zumindest nicht auf den ersten Blick, aber funktional.
0
1
reykur - Mitglied
Was genau hat das mit Bots zu tun? Scheinst dich ja sehr gut mit Angelbots aus zu kennen.
1
1
oOArcticWolfOo - Mitglied
Dachte ich mir auch gerade Reykur hauptsache einen Hirnlosen Kommentar geschrieben.
2
2
Rapid - Mitglied
Ich glaub einem Bot ist es egal wie große der Schwimmer ist. Entscheident ist, dass die Entwickler etwas mehr Barrierefreiheit ins Spiel bringen um auch Spielern mit Einschränkungen diese Inhalte zu ermöglichen. Ich finde es schade, dass es immernoch Menschen gibt, die auch in guten Absichten böses sehen. :(
2
0
reykur - Mitglied
@ oOArcticWolfOo
Den Kommentar mit hirnlos zu bewerten erachte ich nicht gerade als geistreich.
Ich frag mich nur, wenn er weiß wie Angelbots funktionieren und das sie, seiner Aussage nach zu urteilen, auf die Größe des Schwimmers und die Zeitspanne reagieren, woher weiß er das.
Angelbot-Nutzer oder gar Bot-Programmierer?
1
4