Legion - Update alter Mountmodelle: Mehr als nur Kodos?

Viele alte Reittiermodelle in World of Wacraft könnten auf jeden Fall mal ein Update vertragen und zumindest die Kodos der Tauren bekommen dieses auch mit Legion! Hoffentlich macht Blizzard aber noch ein paar mehr Aufräumarbeiten!

Veröffentlichung
am 23.02.2016 - 10:25
9
Mit neuen Erweiterung wurde schon so einiges an der Grafik von WoW verbessert. Schließlich ist das Spiel schon viele Jahre alt und demnach sieht es inGame auch aus - zumindest an manchen Stellen. Warlords of Draenor veränderte dank den überarbeiteten Charaktermodellen für Spieler und NPCs natürlich einiges. Doch wie schaut es eigentlich mit den Reittieren in World of Warcraft aus? Wenn man sich die unterschiedlichen Modelle einmal anschaut, so erkennt man gleich, dass die neueren Reittiere wesentlich hübscher und detailreicher aussehen als die alten. Und zwar sehr sehr sehr viel hübscher!

Durch die vielen Verbesserungen an der Grafik sehen die neuen Inhalte also zwar immer super gut aus, aber die alte Welt mit ihren alten Modellen hinkt (stark) hinterher. Vor allem für Neueinsteiger gar nicht mal so cool, wenn sie frisch auf Azeroth starten und erstmal sehen, dass die Schneehasen in Dun'Morogh gefühlt aus 6 Kugeln mit Ohren und 2 Knöpfen dran bestehen. Doch die Entwickler arbeiten daran! Unetranderem werden viele der alten "Critter" - Modelle, also die kleinen Stufe-1-Tierchen, die überall herumlaufen, aktualisiert.

Und auch bei den Mounts gibt es Anzeichen für ein Update. Zumindest die Kodomodelle haben in der Legion Alpha einen neuen Panzer erhalten und sehen gleich 20 Jahre jünger aus! Bisher kann man diese Auffrischung aber nur an den einfachen Reittieren sehen, die keine Rüstung tragen. Doch zumindest schon mal etwas. Wir können nur darauf hoffen, dass Blizzard da weitermacht, denn es gibt viele Verbesserungenmöglichkeiten. Natürlich könnte es auch sein, dass die Modelle nur deshalb ein Update bekommen, weil wir auch auf den Verheerten Inseln in Legion auf Kodos treffen.
 

Doch halbfertig, so kennen wir Blizzard doch nicht! Stellen wir uns mal vor ein frischer Held auf Azeroth kauft sich ein Kodo, welches ziemlich gut aussieht, rüstet es dann bald schon auf und auf einmal hat es zwar eine Rüstung an, sieht aber aus wie aus einem Nintendo 64 Spiel herauskopiert. Nicht gerade super! Oder wie seht ihr das?
Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Michiii - Mitglied
Ich weiß nicht, ich find die ganzen Erneuerungen fast ein wenig übertrieben, aber ja. Solangs gut ausschaut, warum denn nicht:)
0
0
oOArcticWolfOo - Mitglied
Was kann an erneuerung zu viel sein ???? Ich bin froh das diese alten Modelle einfach mal wieder aufgehübscht sind die sind fast so alt wie das Spiel selbst.
0
0
Michiii - Mitglied
Ich denke, viele von uns verbinden mit den alten Modellen einige Erinnerungen und irgendwie wird uns mit den neuen Modellen die Nostalgie genommen. Es ist dann irgendwie nicht mehr dasselbe Spiel wie früher, je mehr verändert wird und ich rede gar nicht von Spielmechaniken.
0
0
Nighthaven - Supporter
Hey, auch Nintendo 64 Spiele (Conker's Bad Fur Day) kann man nach 15 Jahren noch sehr gut zocken *g*
0
0
Sascha117 - Mitglied
Doch halbfertig, so kennen wir Blizzard doch nicht! 
Und was war mit den neuen Charaktermodellen der Blutelfen?^^
1
0
Tyronix - Mitglied
auch wenn es denke ich maln haufen arbeit ist fänd ich eine leichte überarbeitung aller mounts bis inklusive Wotlk ganz nice. es müssen ja nicht die modelle komplett überarbeitet werden sondern einfach so wie mans hier bei den Kodos gemacht hat. (denke mal vorallem die Netherdrachen/Al'ars Asche würden dann HAMMER aussehen)
0
0
Alorya - Mitglied
die älteren Drachenmounts, könnten mit der zeit auch überarbeitet werden, vllt kommen die ja noch =)
1
0
rattlesnake87 - Mitglied
Wäre top wenn sie alle Start-Mounts der Classic Rassen überarbeiten (und evtl. auch noch die Blutelfen/Draenei Mounts), gerade die alten Wölfe sehen richtig furchtbar aus (natürlich kann man sagen dass man ja die zahlreichen aus WOD nehmen kann, von der Form/Größe her gefallen mir die originalen Wölfe besser).
0
0