10. Dezember 2018 - 11:09 Uhr

Machtwechsel - Allianz hat Kriegsfront, Horde sammelt Ressourcen!

Bei den Kriegsfronten hat immer eine Fraktion die Kontrolle über ein bestimmtes Gebiet. Aktuell gibt es nur das Arathihochland. Während die Fraktion an der Macht dort Quests erledigen und einen Weltboss töten kann, müssen die Feinde Ressourcen sammeln, um die instanziierte Schlacht im Gebiet freizuschalten. Nun gab es wieder einen Wechsel. Die Allianz hat die Kontrolle über die Zone und die Horde muss erneut Ressourcen sammeln. Folgend haben wir euch zur Erinnerung alles aufgelistet, was nun erledigt werden kann.


Das gibt es heute zu tun!

  • ​Allianzler können den Weltboss im Arathihochland töten und somit Ausrüstung auf Itemlevel 370 erhalten.
     
  • Außerdem können Allianzler die Quests im Arathihochland abschließen, um dadurch 800 Kriegsressourcen, 300 Artefaktmacht und ein Item auf Itemlevel 340 zu bekommen. Zudem 450 Ruf bei der Kriegsfraktion.
     
  • Hordler können Ressourcen spenden und erhalten somit 11 Quests, die einem jeweils 500 Artefaktmacht sowie 150 Ruf bei der Kriegsfraktion geben. Also insgesamt 5.500 Artefaktmacht und 1.650 Ruf!
     
  • Nachdem die Hordler genug Ressourcen gesammelt hat, können sie die Schlacht spielen und dadurch Ausrüstung auf Itemlevel 340 erhalten. Außerdem können sie die Quest abschließen, um einen Gegenstand auf Itemlevel 370 zu bekommen.
     
  • Nach sieben Tagen gibt es dann einen Machtwechsel und es läuft andersherum ab!
     
  • Beide Fraktionen können die äußerst vielen seltenen Gegner im Arathihochland jagen, um allerlei coole Sammelgegenstände zu erhalten! Außerdem Ausrüstung und Waffen auf Itemlevel 340. 
     
  • Für die Allianz wurden die Rares zurückgesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Eiwo - Mitglied
Servus ihr lieben.
Kurze Frage an Andi und Community. Nachdem der nächste Wechsel stattfindet, muss die Allianz die gleichen, aktuellen wie bei der Horde, an Resourcen abgeben?
Ich weiss das die sich immer ändern, nur die Frage ob Allianz und Horde einmal den gleichen Rhythmus haben.
Beim letzten mal wussten einige was kommen wird, was für den ein oder anderen doch recht teuer war im AH...
 
0
0
FionSilberpfeil - Mitglied
Ist immer das gleiche. Mit 8.1 wird das allerdings verändert. 
0
0
Tiggi - Staff
Es gibt jede woche andere waren, die benötigt werden für die Quests. Es ändern nicht immer alle Aufgaben, aber ein Teil. So weit ich weiß sind diese auch wöchentliche unterschiedlich zu den amerikanischen Kollegen.
0
0
Ziyao - Mitglied
Wenn doch wenigstens der Reset der Rares funktionieren würde bei der Umstellung wäre es ein Traum. Das letzte mal hab ich die vor gefühlt nem Monat gemacht und wollt heute mal wieder reinschauen. Tja...leider kein Reset für mich. :D Battle for Bugzeroth...drive to hell and never come back. So, jetzt erstmal wieder Daumen runter von der ganzen Fanboy Community. Ihr könnt gleich mit in die Richtung von dem Schrott Add-On
0
8
Serdapes - Mitglied
Der Reset ist immer nach 3.5 Wochen. 
Ressourcen sammeln(Horde).Rares und WB (ally).
Schlacht um XYZ(Horde). Rares und WB(ally).
Rares und WB(Horde). Ressourcen sammeln(Ally).
Rares und WB(Horde). Schlacht um XYZ (Ally).
Reset WB und Rares. Und von vorne.
Das hat ja nix mit Bugs zu tun ...
0
0
Teron - Mitglied

So, jetzt erstmal wieder Daumen runter von der ganzen Fanboy Community. Ihr könnt gleich mit in die Richtung von dem Schrott Add-On. 

Beeindruckend mit welcher Zuverlässigkeit die WoW-Hater jedesmal in Form von Beschimpfungen auf abweichende Meinungen reagieren. Wie pawlowsche Hunde. Aber der hier geäußerten Bitte komme ich doch gerne nach. Gern geschehen!
3
0
Psychox - Mitglied
Ziyao am besten deinstallierst du WoW und alles was mit Blizzard zu tun hast, löschst hier deinen Account und gräbst dir dein eigenes Loch wo dich niemand findet.
1
1
Ectheltawar - Mitglied
Finde das System gar nicht so falsch und vermutlich relativiert sich vieles sobald eine zweite Kriegsfront geöffnet wird. Wenn dan ein ordentlicher Wechsel stattfindet muss auch bei niemandem mehr das Gefühl aufkommen das die andere Fraktion gerade im Vorteil wäre. Ich weiß nicht was Blizzard da noch genau geplant hat, aber so wie das System aktuell läuft würde ich aber nicht mehr als 2 Kriegsfronten gleichzeitig aktiv halten. Bei am Ende vielleicht 4, fände ich es dann gut wenn immer nur 2 gleichzeitig aktiv wären, diese sich dann aber abwechseln.
0
0
Vengeance - Mitglied
Das System ist so dumm lasst es doch einfach switchen mit ID reset am Mittwoch
7
8
Sorigal - Mitglied

Wäre auch stark dafür 

Hast du dir ernsthaft selbst zugestimmt? xD

0
0
Vengeance - Mitglied
@Sorigal ups :D aber manchmal braucht man fachgerechte meinungen und wenn es die eigene ist :D :D :D
0
0
Andi - Staff
Also ich freu mich auf die Rares :D und auf den Nachschub an Kriegsressourcen :)
6
4
CoDiiLus2 - Mitglied
Also ich hab genug Resourcen, daher eher uninteressant :D

Hey aber super Neuigkeiten für die AFKler dann in der kommenden Schlacht:
Hotfix 26.09.2018 (Quelle MMO-Champion)
Warfronts
Players who are Away From Keyboard will now be automatically removed from the Warfront.
0
0