5. Oktober 2018 - 18:41 Uhr

Mythisch-Plus: Blöder Schlüsselstein? Zerstören und neuen holen!

Die mythisch-plus Dungeons sind in Battle for Azeroth etwas, was die Community gerne zwischen Raids, Weltquests und anderen Aktivitäten erledigt. Dabei gilt es, möglichst gut in den einzelnen Instanzen abzuschneiden, um entweder in den Ranglisten aufzusteigen oder aber bessere Beute zu erhalten. Bei den Durchläufen spielt neben den Stufen auch immer der entsprechende Dungeon eine Rolle, der komplett zufällig ausgewählt wird.

Er wird durch den Schlüsselstein bestimmt, der am Anfang aktiviert wird. Solch einen Schlüssel erhaltet ihr in der wöchentlichen Belohnungskiste, wenn ihr in der Woche zuvor eine mythisch-plus Instanz erledigt habt. Der Schlüsselstein in der folgenden Woche wird immer eine Stufe unter der sein, die ihr in der vergangenen Woche gespielt habt. Alternativ bekommt ihr euren ersten Stein, wenn ihr eine mythische Instanz spielt. Jener wird immer Stufe 2 haben, wenn ihr zuvor noch nie einen Schlüsselstein besessen habt. Diesen könnt ihr dann hochleveln, indem ihr die Instanz spielt, die er öffnet.

Nicht alle Dungeons sind gleich „gut“ oder „schlecht“. Manche Instanzen sind mit einigen Affixen recht anstrengend zu spielen, während andere durchaus angenehm durchzulaufen sind. Aus diesem Grund wäre es doch eigentlich ganz nett, einen unerwünschten Schlüsselstein loszuwerden und gegen einen neuen einzutauschen. Und genau das funktioniert nun auch endlich! Wie Wowhead herausgefunden hat, haben die Entwickler eine entsprechende Methode irgendwann mal eingefügt. 


So erhaltet ihr einen neuen Schlüsselstein

  • Zerstört ihr euren Schlüsselstein, erhaltet ihr am Ende der nächsten mythischen oder mythisch-plus Instanz einen neuen.
  • Der Dungeon für den der neue Schlüsselstein funktioniert, ist weiterhin zufällig.
  • Die Stufe des Schlüsselsteins orientiert sich dabei an folgenden Dingen:
    • Erledigt ihr eine mythische Instanz oder eine mythisch-plus Instanz, deren Stufe unter dem Schlüsselstein liegt, den ihr in der wöchentlichen Kiste erhalten habt, bekommt ihr einen neuen Schlüsselstein, der eine Stufe unter dem aus der wöchentlichen Truhe liegt.
    • Ist der abgeschlossene Dungeon über der Stufe des Schlüsselsteins aus der wöchentlichen Truhe, erhaltet ihr einen neuen Stein, der eine Stufe unter der gerade abgeschlossenen Instanz liegt.

Könnt ihr eine Woche mal keinen mythisch-plus Modus spielen, ist das übrigens auch kein Problem. Der Schlüssel in der wöchentlichen Belohnungskiste wird pro Woche nur eine Stufe fallen. Habt ihr zum Beispiel einen Stufe-13-Stein erledigt, danach eine Woche ausfallen lassen und dann eine Stufe-5-Instanz abgeschlossen, wird der nächste Schlüsselstein aus eurer Beutetruhe einen Stufe-11-Stein gewähren.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Shadowlight - Mitglied
Hätte eine andere Frage und zwar: Wenn ich einen M+ nicht in time scahffe aber abschließe, bekomm ich trotzdem was aus der Weekly Kiste?
0
0
Tiggi - Staff
Ja, bekommst du :) Wichtig ist der Abschluss. Die Zeit ist nur dann von Bedeutung, wenn du Beute oder einen höheren Schlüsselstein haben magst.
1
0
Nighthaven - Supporter
Ahja...das heißt also, wenn ich selber nen Mythic - 3 -Stein habe und dann bei ner Mythic 6 mitgehe und vorher meinen 3er zerstöre, erhalte ich einen Mythic 5er ? Interessant...
0
0
Sahif - Mitglied
"One level below the keystone received in the weekly cache of the current week if you're doing a Mythic 0 or a Keystone lower than your weekly cache;" wowhead.com

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob der neue Key die Höhe der Wochenkiste und höher(also bei Stufe 10 in der Woche vorher immer ein 9er+) ist, oder des gelöschten Keys und höher. Ist das ein Fehler hier (wowhead wird ja als Quelle angegeben) oder ist da bei wowhead was falsch?
0
0
Tiggi - Staff
"Eine Stufe unter dem Keystone, den du in der wöchentlichen Truhe in der laufenden Woche bekommen hast, wenn du Mythisch+0 oder einen Keystone abschließt, der unter dem aus deiner mythischen Belohnungs-Truhe war (also dem, den du zerstört hast)".

"Ist der abgeschlossene Dungeon über der Stufe des zerstörten Schlüsselsteins, erhaltet ihr einen neuen Stein, der eine Stufe unter der gerade abgeschlossenen Instanz liegt."

Steht doch da? Es gibt zwei "wenns", eben einmal wenn du einen höheren machst und einmal wenn du einen niedrigeren machst.
1
0
Sahif - Mitglied
Mir geht es aber um die discrepanz zwischen der Quelle (Stufe des Schlüsselsteins aus der Weekly Kiste) und vanion (Stufe unter dem zerstörten Key) nicht um die Version mit Löschen und höheren Key spielen.

 
0
0
Tiggi - Staff
Da der Schlüsselstein aus der wöchentliche Belohnungstruhe genau der ist, den du zerstörst, wenn du ihn nicht haben willst, ist es eben genau der.
0
0
Sahif - Mitglied
Wenn ich einr 10er laufe bekomme ich in der nächsten Woche einen 9er. Ich lösche den 9er und laufe einen 4er. Laut wowhead bekomme ich einen 9er laut hier einen 8er.
0
0
Sahif - Mitglied
Da ich grade nur von Unterwegs geantwortet habe nochmal etwas ausführlicher. Unabhängig davon war der letzte Kommentar und die Ursprungsaussage falsch, trotzdem gibt es einen Unterschied bei der darstellung von Vanion und wowhead.

Fall 1 ist klar:
Ich laufe in Woche 1 einen Schlüsselstein +4 und bekomme entsprechend in Woche 2 eine Schlüsselstein +3 aus meiner Wochenkiste. Wenn ich den jetzt lösche und einen Mythic +9 laufe bekomme ich einen Schlüsselstein +8 ("der eine Stufe unter der gerade abgeschlossenen Instanz liegt"/"One level lower than the current Keystone you just finished").

Fall 2:
Ich laufe in Woche 1 einen Schlüsselstein +10 und bekomme entsprechend in Woche 2 einen Schlüsselstein +9. Ich lösche diesen und laufe einen Schlüsselstein +2.
Jetzt besagt der Text oben: " der eine Stufe unter dem alten liegt" Der alte (gelöschte) Stein hatte +9 dementsprechend wäre der neue dann +8. 
Die Quelle (wowhead) schreibt: "One level below the keystone received in the weekly cache" In der Wochenkiste hatte ich einen Stein +9, also ist der neue Stein +8.
-> Für den Fall bekommt man laut Vanion.eu und wowhead.com einen +8er Schlüsselstein

Fall 2:
Ich laufe in Woche 1 einen Schlüsselstein +10 und bekomme entsprechend in Woche 2 einen Schlüsselstein +9. Ich Spiele diesen und schaffe es nicht intime. Bekomme also jetzt einen Schlüsselstein +8. Wenn ich den jetzt lösche und wieder eine +2 laufe, gilt laut dem Text oben wieder Stufe des alten (gelöschten) Steins -1 in dem Fall also ein Stein +7. Nach wowhead gilt weiterhin eine Stufe unter dem Schlüsselstein aus der Wochenkiste. Das war in dem Fall ein Schlüsselstein +9 also bekomme ich einen Schlüsselstein +8.
Jetzt ist laut Vanion ein 7er da und laut wowhead ein 8er. Welche Aussage ist jetzt die Richtige?
0
0
Tiggi - Staff
"Ist der abgeschlossene Dungeon über der Stufe des zerstörten Schlüsselsteins, erhaltet ihr einen neuen Stein, der eine Stufe unter der gerade abgeschlossenen Instanz liegt." Im letzten Fall und genau das Steht auch bei den englischen Kollegen: "The level of your new keystone will be: One level lower than the current Keystone you just finished, if that Keystone is higher than the one from your weekly cache." Du hast da irgendetwas durcheinander gebracht :) Unser Text enthält seit Anfang an die korrekten Übersetzungen. 
 
0
0
Sahif - Mitglied
Nope habe ich nicht, ich versuche es noch ein letztes mal ansonsten ist es halt falsch oder ich Interpretiere den "alten" Stein falsch.Der Fall bezieht sich aucj nicht auf höheren Dungeon gespielt als Key gelöscht.

Stein aus der Wochenkiste ist +9

Wenn ich den jetzt 2 mal laufr beide nicht schaffe habe ich einen +7

Wenn ich den jetzt Lösche ist der "alte" für mich der den ich gerade gelöscht habe. 

Ich laufe eine M0 also bekomme ich Euren ersten Fall (Dungeon niedriger als alter Stein)

Der alte stein war jetzt ein 7er also bekomme ich einen 6er. 

Bei wowhead steht aber:
Eine stufe jnter dem Stein aus der Wochenkiste. Es wird also nicht nach dem Stein geguckt den ich gelöscht habe, sondern nach dem Stein, den ich Mittwochs geguckt habe. Davon eine Stufe abgezogen ist ein 8er Schlüsselstein.

Anders wäre dass, wenn mit dem "alten" Stein der aus der Wochenkiste gemeint ist. Das wäre dann aber unglücklich ausgedrückt, weil es nicht zwangsweise der Key aus der Wochenkiste ist der gelöscht wird und dann hat man 2 Möglichkeiten was der "alte" Key ist, wobei der gelöschte als "alter" Key deutlich näher liegt.
0
0
Tiggi - Staff
Bei wowhead steht aber: Eine stufe jnter dem Stein aus der Wochenkiste. Es wird also nicht nach dem Stein geguckt den ich gelöscht habe, sondern nach dem Stein, den ich Mittwochs geguckt habe. Davon eine Stufe abgezogen ist ein 8er Schlüsselstein.
Beispiele und noch einmal wörtliche Übersetzung des Textes auf Wowhead:
The level of the Keystone will be one level below the keystone received in the weekly cache of the current week if you're doing a Mythic 0 or a Keystone lower than your weekly cache.

Die Stufe des neuen Schlüsselsteines wird eine Stufe unter der Stufe des Steins sein, den ihr aus der wöchentliche Truhe bekommen habt (zerstörter/alter Schlüsselstein), wenn ihr einen Schlüsselstein spielt, der unter der Stufe des Keys ist, den ihr aus der Truhe bekommen habt oder ein mythisch+0.

Du hast einen Stufe-9-Key in der wöchentlichen Truhe erhalten. Das ist dein alter Key. Er wird alt oder zerstört genannt, da sich am Stein selbst nix ändern, außer die Stufe. Es ist trotzdem derselbe aus der wöchentlichen Truhe. Spielst diesen, schaffst die Zeit nicht, erhälst nun einen Stufe-8-Key. Spielst dann eine M+5, nachdem du den Stufe-8-Key gelöscht hast. Dein neuer Key wird ebenfalls Stufe 8 haben, da eine Stufe unter Stufe 9 aus der Kiste und somit unter dem zerstörten/alten Schlüsselstein erhält.

Haben den Text in der News nun angepasst... falls das wirklich so schwer zu verstehen war mit alt/zerstört :)
0
0
Sahif - Mitglied
Ok also trifft das zu, was ich am Ende des letzten Posts geschrieben haben. Wir haben einfach nur eine andere Auffassung davon, was der "alte" Schlüsselstein ist, da nicht wörtlich übersetzt wurde und dadurch eine andere Interpretation (Alter Stein = gelöschter Stein und nicht alter Stein = Stein aus der Kiste) möglich war.

Für mich ist ein +7er Motherload aus einem +8er Freehold nichtmehr der gleiche Key ;-)
0
0
Tiggi - Staff
Für mich eben schon, ist halt der Key, der aus der Truhe kommt :D Ob er nun 7, 8 oder 2 ist, ist relativ egal. Ist "mein" Schlüsselstein ^^ Aber ja, sieht wohl jeder anders.
0
0