13. August 2019 - 09:01 Uhr

Nach 5 Jahren - Spieler schaltet alle 299 Anhänger der Garnison frei!

Die Garnison auf Draenor ließ bei dem einen oder anderen Spieler das Herz höherschlagen. Endlich ein eigenes zu Hause für den Helden! Zwar mit nur wenigen Anpassungsmöglichkeiten, dafür aber allerlei interessanter Teilsysteme. Das Aufbauen von Gebäuden für verschiedene Boni, Missionen abschließen und Anhänger rekrutieren. All das kam so gut an, dass die Entwickler auch mit Legion und Battle for Azeroth einige Feature übernommen haben. So ist es weiterhin möglich Truppen sowie Champions auf Missionen zu schicken, um Belohnungen zu erhalten. Allerdings wurde das System im Laufe der Jahre immer weiter abgespeckt.

Schauen wir zurück auf die Garnison, gab es dort sage und schreibe 299 Anhänger, die rekrutiert werden konnten. Na, wer von euch hat sich diese alle geholt. Ich kann euch wahrscheinlich die Antwort sagen: keiner! Denn dazu hättet ihr euch 5 Jahre lang jede Woche darum kümmern müssen. Ein Spieler, der das gemacht hat, ist der gute Frank. Am 31. Juli konnte er seine Stellenausschreibung endlich abhängen, denn die Garnison ist seitdem vollkommen ausgebucht. 

Doch wieso genau dauerte das so lange? Nun, 56 der 299 Anhänger können in der Spielwelt durch allerlei Aktivitäten rekrutiert werden. Die übrigens 243 Stück gibt es über das wöchentliche Rekrutierungs-Angebot vom Gasthaus der Garnison. In diesem kann man sich jeden Tag einen von insgesamt drei verschiedenen Anhängern aussuchen, um ihn zukünftig auf Abenteuer zu schicken. Das Ganze dauert also 243 Wochen. Unglaublich! In einem kleinen Interview auf der Webseite Buffed.de, sagte Frank folgendes.
 


Die Erklärung von Frank

WoD erschien am 13. November 2014. Das war ein Donnerstag. Rechnet man dem 243 Wochen-IDs hinzu, hätten Europäer erstmals am Mittwoch, dem 10. Juli 2019 den letzten Follower rekrutieren können, wenn sie wirklich ausnahmslos in jeder ID einen neuen Follower abgeholt hätten. Dem gegenüber stehen die offensichtlichen "Probleme" des RL: Wer rekrutiert fast fünf Jahre lang immer pünktlich, auch während Urlaub und Krankheit? Aber das geht natürlich, wenn man es unbedingt will. Ein echtes Hindernis gab es aber tatsächlich, dass das fast völlig unmöglich macht: Zum WoD-Start brach die Garnison fast umgehend völlig zusammen. Spieler, die nach dem Weg durch Tanaan dort ankamen, flogen aus dem Spiel und konnten fast eine Woche lang nicht mehr einloggen mit dem betroffenen Charakter und dementsprechend nichts mehr tun in Draenor.

Um überhaupt ein Gasthaus zu bauen, war damals mindestens eine Level 2-Garnsion nötig, da es erst dann einen Bauplatz für ein mittleres Gebäude gab, zu denen auch das Gasthaus zählt. Damals, während WoD, setzte das noch einige Ingame-Fortschritte voraus, die heute teilweise so nicht mehr erforderlich sind, u.a. beim Level des Charakters als auch beim Questfortschritt. Um im Gasthaus einen Follower rekrutieren zu können, musste das Gasthaus auf Level 2 ausgebaut werden. Nimmt man jetzt mal die Anforderungen zusammen, die dafür notwendig waren (Level, Questfortschritt, genügend Ressourcen zum Bau, ...), dann ist es so schon nicht einfach bereits in der ersten ID einen Follower rekrutiert zu haben. Angesichts des "Sechs-Tage-Totalausfalls" ist es fast völlig unmöglich und es werden (wenn überhaupt) nur extrem wenige Spieler irgendwie geschafft haben. Damit wäre es dann praktisch der 17. Juli gewesen, an dem man den letzten Gasthaus-Follower hätte rekrutieren können. Bei mir war es nun der 31. Juli, sodass ich nur zwei IDs verpasst haben kann.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Thortellini - Mitglied
Mist, der ist mir zuvor gekommen!
Ich brauch noch 11 Wochen bis ich alle freigeschalten habe  xD

(Natürlich max. Lvl und episch!)
1
Kelturion - Mitglied
Schade dass Blizzard die Garnison nie in die App integriert hat, sonst hätte man das immer schön nebenbei machen können.

Aber leider haben sie ja trotz Protesten damals sogar den Legion Support rausgeschmissen
CoDiiLus2 - Mitglied
Uih da fehlt mir noch einiges. Dachte schon bin der einzige der das macht :D
Bin erst bei 231 Anhängern, da ich manchmal Wochen ausgelassen habe oder einfach vergessen hatte.

Manchmal schicke ich noch paar los, aber generell bringt einem die Ganrision nicht mehr viel außer man hat das Medalion der Legion auf dem Tisch.
Elorion - Mitglied
oder man produziert kostenlos 30er Taschen und Drums die noch heute gut sind.
Kezan - Mitglied
Garnison, Klassenhalle und die jetzigen Schiffsmissionen kamen bei mir überhaupt nicht an. Sie liefen nur so nebenbei und werden größtenteils ignoriert. Schön zu sehen das es aber Leute gibt denen das System Spaß macht. 
1
kaito - Mitglied
Naja, in die Garni, Knöpfchen drücken, fertig. Man muss nur dran denken.