2. November 2018 - 20:18 Uhr

Neuer World of Warcraft Cinematic: Verlorene Ehre!

Auf der BlizzCon wurde ein neuer World of Warcraft Cinematic gezeigt. Und damit meinen wir nicht einen mit der bekannten In-Game-Grafik, sondern einen richtigen Cinematic! Dieser nennt sich Verlorene Ehre (Lost Honor) und in diesem geht es um ein Treffen zwischen Anduin sowie Varok Saurfang im Verließ von Sturmwind. Denn der König der Allianz will wissen, wieso Saurfang Anduin in Lordaeron nicht getötet hat. Und es gibt eine klare Antwort! Varok hat die Hoffnung, dass Anduin Sylvanas aufhält.

Wie Anduin selbst sagt, kann er das nicht. Zumindest nicht allein! Aus diesem Grund lässt er die Gefängnistür des Orcs offen. Somit wissen wir nun also, weshalb Saurfang aus dem Verließ entkommt und die Lücke zur Questreihe in Patch 8.1 schließt sich. Folgend könnt ihr euch selbst das wieder einmal äußerst epische Cinematic-Filmchen anschauen!


Die deutsche Variante


Die englische Variante

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Toni95 - Mitglied
Ich habe irgendwie das Gefühl, das manche Orcs zu den Verbündeten der Allianz werden. Als verbündetes Volk.
1
Drehdo - Mitglied
Dann kann die nächste Rebellion ja beginnen... die Story wird anscheinend doch so Flach wie viele es schon vor einigen Monaten befürchtet hatten und DEUTLICHE Kritik übten. Sehr Schade das sie nun recht bekommen sollen, man hätte da doch mehr aus diesem Addon machen können. Für Activi$ion!