Neues beim Projekt "WoW in Unreal Engine 4" - Videos zum Wald von Elwynn

Wer sich daran erinnern kann, wir berichteten schon über die Zone Westfall, die ein gewisser Daniel in der Unreal Engine 4 nachgebaut hat und danach ging es weiter mit dem Wald von Elwynn. Dazu gibt es nun wieder ein großes Update!

Veröffentlichung
am 23.03.2016 - 09:51
11
Fanprojekte zu World of Warcraft und auch anderen MMOs beeindrucken uns immer wieder. Richtige Hardcore-Bastler investieren mehrere hundert Stunden und manchmal auch viel Geld ihre Projekte, die ihnen meist nichtmals etwas einbringen, außer natürlich eine ordentliche Portion Ruhm und Applaus von der Community. Einer dieser Bastler ist Daniel, der es sich zum Ziel gemacht hat die World of Warcraft in der Unreal Engine 4 nachzubauen. Ein ziemlich großen Unterfangen, weshalb es auch nur langsam voran geht, doch die Ergebnisse sind einfach atemberaubend toll.

Wer sich daran erinnern kann, wir berichteten schon über die Zone Westfall, die Daniel fertigstellen konnte und danach ging es weiter mit dem Wald von Elwynn. Es war die erste Zone, die Blizzard erstellt hat, und ist sicherlich eine der am meisten gespielten Gebiete überhaupt - gerade von Anfängern. Der größte Star von Elwynn ist sicherlich Hogger, der es von einem Stufe 11 Elite Questmonster zum Weltruhm gebracht hat. Bisher konnten wir von Daniel nur eine Betaversion des Gebiets sehen, nun gab es vor einiger Zeit aber wieder ein Update mit gleich zwei Videos und sogar Screenshots in 4k-Auflösung, perfekt als Hintergrundbild geeignet.
 
 

 
Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Wurschthaut - Mitglied
Naja, schon schick!

Aber eine "real"-ausehende Engine ist nach 3-4 Jahren auch veraltet und muss sich stehts mit den ganzen neuen Engines messen!

Die WoW Engine kann mann mit keiner "realen" Engine vergleichen, was genau den Vorteil der WoW-Grafik darstellt. Wir sagen nur "alt" zu Ihr weil wir sie seit über 10 Jahren kennen. Schaut euch mal "real"-Aussehende Spiele an, die auch 10 Jahre alt sind ( *hust* ). :D
0
0
mrnoize - Mitglied
WoW macht dieser Comic-Stil aus.... und es läuft seit etlichen Jahren mit dem Stil.
Andere Games die eher real aussehen wie the Witcher und Skyrim und wat weiß ich nicht noch alles sieht geil aus. ABER wir sind es von WOW gewohnt, das die Ihren eigenen Stil treu bleiben. 
 
0
0
Skork - Mitglied
Die Unreal-Grafik in den Videos sieht ohne Frage super aus aber passt eben nicht zu einem Spiel wie WoW. Ich finde es super was Blizz bisher von AddOn zu AddOn aus der "alten" WoW-Engine rausgeholt hat und meiner Meinung nach muss sich WoW mit Ultrasettings und den neuen Settings aus "Legion" überhaupt nicht verstecken und macht einen tollen optischen Eindruck und ist auch zeitlos schön.

In Rollenspielen wie The Witcher 3 oder damals Skyrim finde ich die realistischere Grafik super aber dort passt es auch wirklich super. WoW darf ruhig im aktuellen Stil auch die nächsten Jahre so bleiben. :)
1
0
Erenjaeger - Mitglied
Die Umgebung etc. sieht zwar wesentlich besser aus aber man darf nicht vergessen, wenn man sich ein WoW in den Stil wünscht, dass die komplette Physik sich mit verändert. Sprich die Charaktere würde zwar auch besser aussehen, würde sich aber anderser bewegen/verhalten. Die Chars stelle ich mir dann in einer Grafikstill alla Witcher 3 vor. Und wie man sich bewegt ist ein kompletter kontrast zu WoW.

Ich glaube das auch bei der Grafik, es den meisten nicht gefallen würde. Da man auch öft bei WoW Spieler die ein anderes Spiel ausprobieren oft hört (neben Endconent) das sich der Char falsch anfühlt von der Bewegung her.
1
0
Kezan - Mitglied
Sehr krass.
Wie viel Mühe das wohl machen muss?
Schön, dass sich Fans da so reinknien 
0
0
Michiii - Mitglied
Sieht schon sehr gut aus :)
Wie gern ich das Spiel so schön spielen können würde. Vl gehen solche Sachen ja in 50 Jahren haha wenn wir dann noch leben. 
Eine Anmerkung: Die Steine u. Holzmöbel in den Häusern geben in der Engine allerdings nicht das Gemütliche ab, das sie in WoW tun, sondern wirken von innen eher wie die Häuser in Gothic 3, ein wenig... ungemütlich, alt, hart usw.
0
0
Extended - Mitglied
Viele mögen zwar nörgeln das es nicht der Grafikstil von Wow ist und es mag auch so sein. Nichtsdestotrotz sieht das mega geil aus! ich würde endlich mal gerne Characktere in diesem Grafikstil sehen. Schade auch das es bestimmt eine mega arbeit wäre das Spiel in so ein Grafikstil umzuwandeln, aber nicht ganz!
Nur das man zwei Pakete hätte, wo man aussuchen könnte mit welchem Grafikstil man lieber spielen möchte xD. Jaja träumerei.... Zugegeben hat sich Wow mittlerweile groß gesteigert was die Partikeldichte anbelangt, allerdings fehlt nach oh gott 10 Jahren Spielzeit...irgendetwas...
0
0
Michiii - Mitglied
Ich finde, dass sie dieses Irgendetwas mit der höheren Partikeldichte usw sogar immer mehr hervorgehoben haben :x
0
0
Asrais - Mitglied
Nunja es kommen weitere Anpassungen und tonnenweise optische Überarbeitung mit Legion :)
0
0
Nerotip - Mitglied
Wenn WoW so aussehen würde, könnten es zwar nur High-End PC's spielen, aber es wäre wunderschön!
3
0
Asrais - Mitglied
Mein Rechner würde sich wirklich freuen das so zu vernaschen. Aber Hand aufs Herz : Die gewohnte Grafik ist das typische Standard bei WoW und außer kleinen Anpassungen finde ich es auch so toll, High-End-PC hin oder her (dafür gibts genügend aktuelle Spiele und selbst Skyrim mit Ultra HD Mods usw.).
0
0