5. November 2019 - 22:10 Uhr

Offizielle Bestätigung - Patch 8.3 erst Anfang 2020!

In einem Interview auf der BlizzCon 2019 erwähnte Game Director Ion Hazzikostas nebenbei, dass Patch 8.3 wohl nicht vor dem nächsten Jahr erscheint und somit der Raid Ny'alotha natürlich auch noch länger auf sich warten lässt. Nachdem diese Aussage aber noch nicht eine 100%-ige Bestätigung der Tatsachen war, gibt es nun einen ganz offiziellen Bluepost von Community Manager Bornakk im Forum, in dem das ganze bestätigt wurde. Patch 8.3 wird Anfang Januar 2020 nach den Feiertagen veröffentlicht. 

Wer es nicht mitbekommen hat, für Battle for Azeroth wird es auch keinen weiteren Patch nach 8.3 geben. Es ist allem Anschein nach auch kein 8.3.5er-Update geplant. Demnach wird zwischen den Visionen von N'Zoth und World of Warcraft: Shadowlands kein neuer Content erscheinen. Entweder muss man sich also anderweitig in Battle for Azeroth beschäftigen oder aber doch einen (weiteren) Blick in Classic reinwerfen. Nicht zu vergessen, auch WarCraft III:Reforged kommt Ende des Jahres noch raus.
 Raiding Expectations for the Holiday Season 
With the reveal at BlizzCon of the upcoming Shadowlands expansion, we’ve been getting a lot of questions regarding the schedule for the previously announced Visions of N’Zoth content update. To that end, we want to share that Visions of N’Zoth and the raid—Ny’alotha, The Waking City - will go live early next year.

Visions of N’Zoth is making good progress on the PTR, and currently with your help, we have been comprehensively testing the new content along with iterating on new systems like Corruption.

During the holiday season, we want to be considerate of all our players with the release timing of new content. Many guilds are still progressing through The Eternal Palace, and we want to give them enough time to finish the raid and earn their Cutting Edge: Queen Azshara and Ahead of the Curve achievements before opening the new raid. We try to avoid releasing new content tiers during the holiday season so that players are not encouraged to choose between progression and spending time with their families and friends. This also helps ensure us that we’re fully staffed to support any required hotfixes or turning issues that may emerge.

This will also give everyone extra time to enjoy the WoW 15th Anniversary event starting today, so you can play through the limited-time Memories of Azeroth raids and Korrak’s Revenge without having to rush through the festivities.

We’ll have more info on the new raid and content update in the next few weeks, so stay tuned to the forums and worldofwarcraft.com for the latest news as we head into the holiday season.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Naphalin - Mitglied
Ich schau mal in meine Glaskugel.

8.3 Januar/Februar
8.3.5 April/Mai
prepatch august/September 
9.0 September/Oktober 

schöner Fahrplan.
Andi - Staff
Falls es überhaupt 8.3.5 geben wird und das Addon kommt eher Ende des Jahres nehme ich an, nicht Ende des Sommers. 

Also:
PrePach: Oktober/November
Release: November/Dezember
1
Valerion - Mitglied
Gibt meiner Gilde und mir mehr Zeit im Raid voran zu kommen. Vllt ist der Azshara Mythic kill doch drin... =)
Djibril - Mitglied
Ja ist doch schön, dauert ja eh dann noch bis der Raid komplett freigeschaltet ist....jooo würde dann mal sagen.....wenn der Release von Shadowlands um November 2020 rauskommt, wie hier geschrieben wurde. Dann können wir gute 9 Monate den guten alten GOTT NZOTH killen. Ja ist doch auch was feines hahaha :D

... Obwohl ne nicht ganz...es kommt ja auch noch 9.0 was dann wohl September/Oktober wäre....und das PRE-Event kommt ja auch noch....naja dann gehts ja einiger Maßen also von Januar bis sagen wir mal August/September 9.0 und dann November release.

Mal sehen ob die Prognose eintritt :D ansonsten genüüüüügend Zeit alles an Erfolgen zu machen oder sost was...oder einfach mal wieder eine WoW Pause machen, der Sommer würde sich anbieten...oder WoW Classic spielen...Naja wird schon....bin schon gespannt wann die Beta startet - würde ja jetz so April/Mai tippen....aber auch nur ein Tipp...Schauen wir mal :D

PS: Scheiße wenn soviel Zeit ist dann lvl ich noch mehr chars auf 120^^ wollte ich doch gar nicht :D Da es wasted time ist und mit 9.0 hätte man mehr gespart, tja mal gucken ^^

 
1
Andi - Staff
Der Pre-Patch kommt immer einen Monat vor dem Release. Egal ob Pre-Event oder nicht. ;) Also August ist etwas übertrieben, wenn der Release Ende November / Anfang Dezember ist. ;)
Podge - Mitglied
Wie mal wieder einfach irgendwas aus der Glaskugel rumgeworfen wird.. Da steht im Buffed-Interview, dass 8.3 der letzte GROßE Patch ist, da ist keine Rede von einem nicht erscheinen eines 8.3.5 Updates, was im Prinzip auch zu 8.3 gehören würde wie 8.1.5 zu Gezeiten der Rache gehörte.. Aber hauptsache erstmal unbewiesenes in die Welt blasen.. 
3
Rakshasa - Mitglied
Finde ich eigentlich Sinnvoll. Wenn sie das in paar Wochen schon raus hauen würden, wäre die Durststrecke bis zum Addon noch länger, so zögert man diesen Patch noch etwas heraus und mit dem Geburtstagsraid hat man ja zumindest neuen Content, auch wenn der an Tag 1 bereits durch ist. 

Außerdem darf man nicht vergessen, wie gigantisch Patch 8.2 war, ich persönlich hab da immer noch genug zu tun. 
2
randalica - Mitglied
hab ich eigentlich auch mit gerechnet. ab morgen ist geburtstagsparty mit alten raids und alten weltbossen. um möglichst vielen da die chance zu geben mitzumachen, ist das halt bis januar eingerichtet. wäre blödsinn, da noch den patch reinzuquetschen.
1
SchneidoR - Mitglied
Normalerweise läuft der WoW Geburtag über zwei Wochen. Genug Zeit um 8.3. Mitte Dezember zu releasen

Edit: Okay, es ist ein großer Geburtstag. Sagen wir 8.3. wäre im Januar okay. Dann kein 8.3.5.? Shadowlands, so unfertig wie das ist wird das nix vor September 2020...
Liatama - Mitglied
Ja, durch das große Geburtstagsevent ist das gut verschmerzbar. Ich denke auch, dass es eine gute Entscheidung ist, die ganze Energie in 9.0/Shadowlands zu legen, so kann das Addon bestimmt ein gutes Level an Qualität erreichen. Ganz ohne content sind wir ja auch nicht, 8.3 wirkt sehr umfangreich (wenn auch vielleicht nicht so wie 8.2). 
Timb0 - Mitglied
Der Geburtstag läuft 2 Monate und nicht 2 Wochen. Beginnen wird das Event am 06.11.2019 und geht bis zum 08.01.2020.

Liebe Grüße
Muhkuh - Mitglied

Genug Zeit um 8.3. Mitte Dezember zu releasen


Mitte bis Ende Dezember wird "ungern" released bzw. sind unbeliebte Releasedates, "mitarbeiterfreundliche Feiertagsdienstpläne" und "Release-HR-Bedarf" sind nicht unbedingt Freunde.
2