28. November 2018 - 07:19 Uhr

Offizielle Infos zum Transmoggen von Faustwaffen in Patch 8.1

Seit der Veröffentlichung des Systems der Transmogrifikation, ist es nicht möglich Faustwaffen in andere Waffen zu transmoggen oder umgekehrt. Äußerst merkwürdig, denn eine Faustwaffe ist ja eigentlich genauso eine Nahkampfwaffe, wie ein Schwert, ein Dolch oder auch ein Streitkolben. Die Entwickler begründeten dies damit, dass es Probleme bei den Animationen geben würde, da Faustwaffen eigene spezielle Animationen haben. Doch offenbar haben sie dieses Problem gelöst, denn schon bald wird es möglich sein die Faustwaffen endlich mit anderen Waffen zu transmoggen, wie die Entwickler während der BlizzCon 2018 bestätigten!

Bisher war aber noch unklar, welche Waffentypen auf die Faustwaffe und umgekehrt transmoggt werden können. Diese Information wurde nun jedoch auf Twitter von den Entwicklern geteilt. Genutzt werden können Einhandschwerter, Einhandäxte und Einhandstreitkolben! Dolche leider nicht. Außerdem gelten natürlich weiterhin die Restriktionen der Klassen. Wenn man kein Einhandschwert tragen darf, darf man auch seine Faustwaffe nicht in ein Einhandschwert umwandeln. Diese neuen Regeln werden am 12. Dezember mit dem Release von Patch 8.1 aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Wilfriede - Mitglied
Hi,
ist es denn dann auch möglich das ich als Krieger mein 1h Schwert in eine Faustwaffe Transmogge? Oder ist das eine Einbahnstrasse?
0
0
mrnevernever - Mitglied
"and maces, one-hand axes, or one-hand swords can be made to look like fist weapons."
2
4
kaito - Mitglied
Ich kann mich nicht erinnern, dass es bis jetzt beim Moggen je eine Einbahnstraße gab, aber wenn ich die Frage lesen, bedenke was es für Faustwaffen gibt, ist fast zu wünschen das es bald eine gibt, weil Starkfaust mit Bollwerk von Azzinoth ist dann doch irgendwie wieder so ein aufkommendes NoGo.
Aber generell denke ich nicht, dass es eine Einbahnstraße wird, es wäre zumindest nicht zu wünschen, sieht man von oben genannten und ähnlichen Fällen ab. Der Satz liest sich ja durchaus so, dass es wieder keine Einbahnstraße geben wird.
0
7
Nelyu - Mitglied
Hey :) Wie mrnevernever bereits zitiert hat, kann man Faustwaffen (Laut Twitterpost, Streitkolben, Äxte und Schwerter) moggen UND umgekehrt. Allerdings stellt sich hier die Frage, wie schaut es aus Faustwaffe -> Kriegsgleven? Zumindest lese ich nichts in dem Twitterpost heraus das dies auch möglich sein wird.
2
2
ViruZ13 - Mitglied
Da die Kriegsgleven vom Waffentyp Schwerter sind, sollte das kein Porblem sein.
0
0
Elorion - Mitglied
das waren sie nur in bc, seit es dhs gibt sind es gleven und können auch nur von dhs getragen werden. als krieger kann man sie zb nicht tragen
0
0
Wilfriede - Mitglied
Entschuldigung, ich habe nur den deutschen Teil gelesen. Aber Danke für die Aufklärung :)
0
0