29. November 2018 - 07:17 Uhr

Offizielle Vorschau auf die Traditionsrüstung der Zwerge & Blutelfen!

Hübsche und eindrucksvolle Ausrüstung ist das, was die meisten Spieler haben wollen. Diese gibt es bekanntlich eher in den hochstufigen Inhalten des Endgames zu holen. Doch mit Patch 8.1 können sich zumindest Zwerge und Blutelfen auf einen besonderen Leckerbissen freuen. Nämlich ihre ganz eigene Traditionsausrüstung, die bisher nur für die Verbündeten Völker zur Verfügung stand. Die beiden älteren spielbaren Rassen sind nun jedoch der Anfang einer ganzen Serie von neuen Volks-spezifischen Outfits, die nach und nach folgen werden. Als nächstes sind dann Tauren und Gnome in Patch 8.2 an der Reihe.

Zwar haben wir euch die neuen Rüstungen schon genauer vorgestellt, nun hat sich aber auch Blizzard die Zeit genommen, um einen Blogpost zu den beeindruckenden Sets zu erstellen. Die Voraussetzungen haben sich nicht geändert. Spieler von Zwergen oder Blutelfen müssen Level 120 erreicht haben und den Ruf bei ihrer Fraktion (Eisenschmiede oder Silbermond) maximiert haben. Dann gibt es eine spannende Quest bei der Botschaft in Sturmwind oder Orgrimmar. Welche Rüstung ist euer Favorit? Schreibt eure Meinung in die Kommentare!
 


Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
rathura - Mitglied
Ich liebe das Blutelfen Set... ich fänds cool wenn man irgendwie tracken kann ob man schonmal ein Blutelf von 1-110 gespielt hat, bin mir nicht sicher... Hab so oft Rassenwechsel gemacht
0
0
lkionus - Mitglied
wenn die das nicht geändert haben ist für die alten völker das von 1 hochspielen nicht erforderlich. Nur ein lvl 120 char mit ehrfürchtigem Ruf.
0
0
Ulumulu - Mitglied
Für jede Rüstungs-Art eine Traditionsrüstung fänd ich gut (auf dem gleichen visuellen Konzept basierend)… als Schurkin z.B. bisher noch nichts passendes in der Sparte Traditionsrüstung gesehen :-(
1
0
Jasteni - Mitglied
Die Zwergen Rüstung sieht ziemlich gut aus. Grade die Weibliche Version sieht klasse aus.
Die Blutelfen passen zwar aber die Rüstung ist naja. Meine Blutelfe wird so nicht rumlaufen^^
 
2
2
Mavf - Mitglied
Die Blutelfenrüstung sieht aus wie ein Mix aus Stoff und Rüstung und ist dadurch für viele Klassen geeignet finde ich.. Bei den Zwergen kann ich mir leider keine Schurken oder Stoffklassen in dem Ding vorstellen, die passt eher zum Krieger.. schade aber die Idee der volksrüstungen find ich trotzdem gut 
2
0
Ausrastelli - Mitglied
Favorit ganz klar Blutelfen, wer will schon einen Char spielen der so breit wie hoch ist ... for the Horde.

Kommt da noch was seitens Stiefel bei den Blutelfen sonst sieht das eher wie Leggins aus, wenn man nicht gerade einen Rock drüberzieht.
5
3
Regenbogenschwan - Mitglied
Er schreit for the Hord aber spielt Blutelfen... was soll man dazu sagen. XD
5
11
kaito - Mitglied
Ich find es immer erstaunlich, dass selbst nach 12 Jahren es die meisten Spieler ohne Probleme hin bekommen die Draenei zwar als vollwertige Mitglieder der Allianz zu sehen, es aber nicht hin bekommen die Blutelfen als festen und loyalen Teil der Horde zu verstehen, gleichzeitig aber der Meinung sind die Verlassenden, die stendig ihr eigenes Ding durch ziehen, sein das, weil sie zwei Jahre länger schon dazu gehören.
4
2
Sascha117 - Mitglied
Die Blutelfen waren bei mop dabei sich wieder der Allianz anzuschließen und die Leerenelfen haben es jetzt sogar. So viel zur Loyalität^^
2
4
lkionus - Mitglied
@Sascha117  die Blutelfen haben mit Varian darüber geredet, weil Garrosh ihr Volk als ausschließlich kanonenfutter verwendet hat.
Das heißt nicht, dass sie nicht Loyal gegenüber der Horde waren, nur der damalige Anführer der Horde wollte sie nicht haben.
1
1
kaito - Mitglied
Da hat lkionus wohl besser aufgepasst wie Sascha117.
Wobei ich der Meinung bin das Varian nur überlegt hatte mit den Blutelfen drüber zu reden, wo die weißblonde Schnäpfe aber gleich extrem gegen war. Ich glaube zumindest im Spiel selbst gab es keinen Hinweis dazu, dass es dieses Gespräch auch gegeben hat. Aber ich kenn nicht alle Quellen außerhalb des Spiels, will also nicht ausschließen das solche Gespräche sogar gab.
1
2
Dennis - Mitglied
@Regenbogenschwan

wenn man deine Kommentare so sieht, weiß bestimmt jeder von uns was er zu sagen hätte. 
2
2