Update Artikel Erstellt am 13.01.2017 - 16:52 Von Andi

Patch 7.1.5 - Bestätigt: Blingtron 6000 verschenkt legendäre Gegenstände!

Update - Für die Ungläubigen unter euch, die der Meinung waren, dass der Erhalt von legendären Gegenständen aus dem Geschenkpaket vom Blingtron 6.000 ein Bug sei, gibt es nun eine offizielle Bestätigung. So schrieb Community Manager Toschayju im offiziellen deutschen Forum, dass dies so beabsichtigt sei. Im gleiche Zuge dementierte er alleridings, dass man neuerdings Legendaries durchs Angeln bekommen kann. Falls dem doch so sei, dann ist es auf jeden Fall ein Bug. Gut zu wissen!
 Legendarys vom Blingtron 6000&Angeln?! 
Wir konnten keinerlei Hinweise finden, dass es möglich wäre, einen legendären Gegenstand durch Angeln zu erhalten. Wenn der hier gepostete Screenshot wirklich echt ist, handelt es sich um einen Bug.

Bezüglich des Blingtrons 6000 ist es tatsächlich möglich, im Geschenkpaket einen legendären Gegenstand zu finden.

Originalmeldung - Der Blingtron ist seit Mists of Pandaria ein beliebtes Spielzeug der Ingenieure, welches auch andere Spieler benutzen können, um täglich ein Geschenkpaket von ihm zu erhalten. Da man dies bereits in den letzten paar Jahren machen konnte, ist es wahrscheinlich schon was langweilig geworden und eventuell haben viele von euch auch schon so seltenen Schätze wie die Rakete mit abgereichertem Kyparium , den Geosynchronen Weltendreher oder Klein Bling erhalten. Doch seit heute, zum Release von Patch 7.1.5, lohnt es sich wieder die tägliche Quests vom Blingtron 6000 anzunehmen, um das Blingtron-6000-Geschenkpaket zu bekommen.

Denn, und nun haltet euch alle fest, in diesem Paket kann nun auch ein legendärer Gegenstand drin enthalten sein. Ja richtig, ein Legendary. Unzählige Schlachten wurden geschlagen, Bösewichte wurden besiegt, hunderte Quests wurden abgeschlossen und man hat kein oranges Ausrüstungsteil bekommen. Doch in diesem blöden Geschenkpaket von diesem nervigen Party-Roboter, kann nun eins drin enthalten sein. Ob man nun wohl lachen oder weinen soll ... aber zumindest eine weitere Möglichkeit, um das gewünschte Item endlich in den Händen halten zu können. Also, brav jeden Tag das Paket öffnen! 
 
Legendary dropped from Blingtron 6000 (7.1.5)
2
2
Du bist nicht eingeloggt. Um die Kommentarfunktion nutzen zu knnen musst du auf der Seite registriert sein. Bitte logge dich ein oder erstelle dir nun einen Heroez-Netzwerk-Account.
Registrieren
Ekopan Ekopan Mitglied
seit es den "Blingtron" gibt, hatte ich nur "EINMAL" den Chopper drin, sonst die Jahre nur Mist"
# am 13.01.2017 - 20:26
2
1
WoWScrnShot_072216_155429.jpg Tyronix Mitglied
ich hatte da noch NIE was gutes drin also sei mal zufrieden mit deinen chopper xD vorallem weil man dafür halt wirklich garnix können muss sollte man sich auch nicht beschweren das die wertvollen sachen halt etwas seltener sind
# am 13.01.2017 - 21:50
2
1
ClassiX Supporter
Bin grundsätzlich ein Freund von Random Drops. Ich erinnere mich gerne an den Drop des "Stab des Jordan" oder anderen Items. Da ist die Freude einfach um so größer und man hat noch mehr Motivation sich durch die Welt zu schnetzeln bzw. Dinge zu erledigen. 
Bei der Blingtron Kiste wird die Dropchance ja sehr sehr gering sein. Von daher: Alles gut. Glück kann man haben und diese Leute dürfen dann auch belohnt werden :-)
# am 11.01.2017 - 17:40
4
2
WoWScrnShot_072216_155429.jpg Tyronix Mitglied
ich finde Lucky drops für Dinge die nunmal verdammt wichtig fürs raiden sind an der falschen Stelle. Früher war das vielleicht anderst aber da sa die Sache mit den Raids noch ganz anderst aus. man könnte ja coole mounts hineinpacken oderso dann würde man sich genauso freuen. Aber ''legendarys'' passen da einfach nicht rein. früher musste man für sowas eine ganze questreihe erledigen oder mindestens den Endboss von irgendwo klatschen.
# am 12.01.2017 - 08:23
3
2
ClassiX Supporter
Das ist deine Sichtweise - und das ist natürlich ok ;-)
Seit jeher ist es aber in WoW Glück, welches Item man wann (und ob überhaupt) bekommt.
Ein Legendary macht im Zweifel vielleicht ein paar DPS oder HPS aus, bzw macht das Spiel irgendwo "einfacher". Das ist ja auch logisch.
Es ist und bleibt aber nicht "notwendig" für's raiden! Klar, wenn man sich einen Zacken aus der Krone bricht wenn man nicht auf Platz 1 im Pen*smeter steht, ist das sicherlich tragisch gegen den "Noob mit Legendary-Luck" abzusinken. Allerdings wird es beim Bosskill nicht zwangsläufig auf das eine oder andere Legendary ankommen. Zudem haben Hardcore Spieler ohnehin idR schon weitestgehend ihre BiS Items zusammen.

Die Quellen sind vielseitig und eben random. Dadurch lohnt es sich tatsächlich, ALLES zu machen, da ein potentielles Legendary als Belohnung winkt.
Und diese "Belohnungsmomente" (ob Mount, Item, etc) sind für mich schlichtweg schön und ein großer Anreiz zu spielen. (Ich persönlich habe diverse Mounts bereits Wochen gefarmed und habe sie bis heute nicht. Das ist enttäuschend aber eben gleichzeitig auch Ansporn weiterzumachen) 
Also nicht nur beschweren. Seid happy über das was ihr habt und ärgert euch nicht über das was ihr nicht habt ;-)
# am 12.01.2017 - 10:29
2
5
azLNxoz_700b.jpg delgo Mitglied
Oh ich glaube da beschäftig sich jemand nicht wirklich mit logs ;) ein paar dps / hps :D bei einigen klassen hat auch nur ein BIS leggy 60 - 100K dps ausgemacht aber das ist natürlich sind "notwendig" fürs raiden .. ist korrekt wenn du nicht das maximale leisten willst und nur bissl HC gehst sicherlich wenn du aber Mythic gehen willst und alles aus deiner klasse rausholen willst sind BIS Leggys unabdingbar 
# am 13.01.2017 - 09:53
4
1
Feyernood Feyernood Mitglied
Mal blöde gefragt, zählt das dann auch in dieses bad luck System rein, laut Definition ist es ja etwas wo ein legendäre kommen kann, nicht muss und man was dafür erledigen muss was an einer Zeit gebunden ist
# am 11.01.2017 - 12:07
0
0
Coraptor Mitglied
Sollte aber außer Blizzard kann dir das wohl keiner zu100% sicher beantworten 
# am 11.01.2017 - 14:02
0
0
Chuey Mitglied
Die Aussage ist, dass überall wo Legendarys droppen können auch die Bad-Luck-Protection triggert -> Somit sollte es auch der tägliche Blingtron tun.
# am 14.01.2017 - 11:15
0
0