Artikel Erstellt am 03.01.2017 - 11:38 Von Andi

Patch 7.1.5 - Die verschiedenen Gegner in der Kampfgilde

Die Wiedereröffnung der Kampfgilde und somit der Beginn der dritten Saison hat sich ein wenig verzögert. Nun soll es mit Patch 7.1.5 aber soweit sein. Passend dazu gibt es 22 neue Herausforderungen in sieben Rängen und auch alte Bekannte treffen wir wieder. Hinzu kommen noch die neuen sogenannten "Rumbles",  an denen alle Spieler in der Warteschlange teilnehmen können. Außerdem gibt es die neue Währung "Kampfgold" mit der ihr interessante Belohnungen kaufen könnt. 

Wie schon bei den beiden vorherigen Saisons, gibt es wieder die üblichen Ränge, in denen man durch Herausforderungskarten unterschiedliche Bosse bekämpfen kann. Mit dabei sind komplett neue Begegnungen, aber auch alte Bekannte treffen wir wieder, die mit neuen Fähigkeiten daherkommen. Folgend haben wir euch alle 22 Encounter aufgelistet und ein wenig genauer erklärt. Na, welche witzigen Encounter gefallen euch am besten? Weitere Infos zur dritten Saison der Kampfgilde bekommt ihr in unserer Übersicht: zur Übersicht von Patch 7.1.5!
 

Die Herausforderungen auf Rang 1

 

Die Herausforderungen auf Rang 2

  • Dippy: Auch bei Ihm handelt es sich um einen alten Bekannten. Ihr müsst diesen Pinguin so gut es geht euren Angriffen umwerfen, um den Einsatz von Peck zu verhindern.
  • Bill the Janitor: Bill beschwört den ganzen Kampf lang fegende Besen in die Arena, die Schaden verursachen. Außerdem stapelt sich relativ schnell der Debuff “Bristled” auf, der den erhaltenen Schaden erhöht.
  • Sanoriak: Auch diesen Boss kennt man bereits aus der vergangenen Saison. Weiterhin attackiert er den Spielern mit allerlei feurigen Zaubern. Die tödlichste davon ist Firewall.
  • Master Paku: Dieser Mönch setzt "Erde, Wind und Feuer" ein, um mehrere Kopien von sich selbst zu erschaffen, die alle Whirling Kick einsetzen. Das Ziel des Spielers ist es durch die wirbelnden NPCs hindurchzulaufen und eine goldene Kugel anzuklicken, die den Effekt Moment of Zen auslösen, der es euch erlaubt Paku anzugreifen.
 

Die Herausforderungen auf Rang 3

  • Doomflipper: Eine riesige Seekuh, die sehr stark zuhaut. 
  • Splat: Wieder ein bekannter Boss, der hinter sich Pfützen liegen lässt, in die man nicht reintreten sollte. Außerdem teilt sich der Schleim manchmal auf. 
  • Shadowmaster Aameen: Ein dunkler Magier, der die Fähigkeiten Shadow Torch und Shadow Blast benutzt. Durch ersten genannten Zauber, erscheinen überall in der Arena Schattenkerzen, die nach einer Zeit explodieren. Positioniert sie also gut.
  • Johnny Awesome: Diesen NPC kennt man aus dem Hügelland und er ist zusammen mit seinem Begleiter Dazzle in der Arena. Er benutzt die Fähigkeiten ShootVolley und Powershot. Wenn sein Tier stirbt, bekommt er mehr Schaden, während er Revive Dazzle wirkt.
 

Die Herausforderungen auf Rang 4

  • Burnstachio: Hierbei handelt es sich um einen recht interessanten Boss. Die gesamte Arena füllt sich mit Lava und der Gegner selbst hat ein Schutzschild. Ihr müsst gelegentlich auftauchende Regenwolken benutzen, um die Lava zu entfernen. Außerdem könnt ihr ein Water Shield erschaffen, welches euch schützt, indem ihr Kugeln in der Arena einsammelt.
  • Meatball: Erneut ist der Gnoll aus der letzten Saison in der Arena! Der Boss hat etwas seltsames gegessen und hinterlässt manchmal Strange Feeling auf dem Boden. Sammelt es ein, um Heilung und mehr Schaden zu erhalten. Wird MEATBALL MAD! eingsetzt, solltet ihr defensive Cooldowns benutzen. 
  • Max Megablast und Bo Bobble: Auch dieser Boss ist bereits bekannt. Weiterhin müsst ihr den von Max verwendeten Todesstrahl gegen Bo Bobble einsetzen.
  • Stitches: Diese bekannte Monstrosität aus dem Dämmerwald zieht Spieler mit Stitches' Hook an sich ran, wodurch sie auch eine verringerte Bewegungsgeschindikgeit erhalten. Durch die Aura Aura of Rot müsst ihr immer wieder vom Boss weglaufen, um keine 10 Stapel zu sammeln, die euch töten würden.
 

Die Herausforderungen auf Rang 5

  • Sonny und Wes: Dieses musikalische Duo befindet sich auf einer Bühne mit Tänzern im Hintergrund. Ihr müsst It's Lit und Sit Down versuchen zu unterbrechen und der Sound Wave ausweichen.
  • Razorgrin: Wieder ein alter Bekannter. Ihn solltet ihr nur von der Fernse aus angreifen oder von hinten, um nicht von Bite getroffen zu werden.
  • FleasyGreazySleazyWheezyQueasy: Diese fünf Lepragnome verfolgen den Spieler und lassen den Debuff Leperous Spew auf euch stapeln, der euch langsam töten wird. Macht also viel Schaden auf die Gnome und versucht den Debuff irgendwie loszuwerden.
  • Blackmange: Ein Pirat, der auf der einen Seite der Arena einer Reihe von Kanonen aufgestellt hat. Die einzelnen Kanonen feuern immer wieder Kugeln ab, in deren Flugbahn ihr nicht stehen dürft. Es ist jedoch gut zu erkennen wann welche Kannone abgeschossen wird. Haltet einfach ein Auge drauf. Zusätzlich wirkt Blackmange noch Charrrrrrge!, was das ausweichen etwas erschwert. 
 

Die Herausforderungen auf Rang 6

  • Topps: Der Kampf erinnert ein wenig an den Yeti aus der Prüfung des Kreuzfahrers. Der Dino setzt den Ansturm Dino Dash ein, dem ihr ausweichen müsst, damit er in eine Wand reinrennt. Dadurch wird Topps dann kurzzeitig betäubt und erhält 50% mehr Schaden. Jedoch wird der Ansturm durch den stapelnden Buff Dino Determination immer schneller gewirkt. 
  • Millie Watt: Wieder ein bekannter Boss. Weicht dem Electric Dynamite aus, welches immer wieder auf euch geworfen wird. Irgendwann werdet ihr durch den Megafantastic Discombobumorphanator in ein Huhn verwandelt. Dann müsst ihr euch einmal von Electric Dynamite treffen lassen.
  • Carl: Dieser Lavawurm verschwindet durch Burrow immer wieder im Boden und kommt durch eine Lavapfütze wieder heraus. Passiert dies, entstehen außerdem Lavawände von der Pfütze aus, die in vier Richtungen abgeschossen werden. 
  • HudsonDupreeStuffshrew: Diese drei Gegner basieren auf drei Charakteren aus Overwatch.
    • Hudson soll den Gorilla Winston darstellen und hat die Fähigkeiten: Barrier ProjectorTesla Cannon und Jump Pack
    • Dupree soll den Cowboy McCree darstellen und hat die Fähigkeit High Noon
    • Stuffshrew soll Junkrat darstellen und hat die Fähigkeit Maniacal Laugh sowie diverse Bomben
    • Außerdem wurden in den Spieldateien noch Blinker für Tracer, Boargut für Roadhog, Render für Reaper und Steingardt für Rhinehardt gefunden. Ob alle diese Bosse zufällig für den Kampf ausgewählt werden, ist bisher nicht bekannt.
 

Die Herausforderungen auf Rang 7

1
0
Du bist nicht eingeloggt. Um die Kommentarfunktion nutzen zu knnen musst du auf der Seite registriert sein. Bitte logge dich ein oder erstelle dir nun einen Heroez-Netzwerk-Account.
Registrieren
Etuniel Mitglied
ich freu mich. Fand die Kampfgilde in WoD schon Klasse ( in MoP nicht gespielt )
# am 03.01.2017 - 15:36
0
1