Patch 7.2.5 - Rückkehr der klassischen Weltbosse als Zeitwanderungs-Event!

Lord Kazzak, Azuregos und die vier grünen Drachen! Das waren die ersten Weltbosse im klassischen World of Warcraft, die es heutzutage nicht mehr gibt. Doch sie kehren mit Patch 7.2.5 als Zeitwanderungs-Version wieder zurück!

Veröffentlichung
am 21.04.2017 - 11:44
6
Heutzutage hört man nur noch die Geschichten von alten World of Warcraft Veteranen, über die wirklichen Weltbosse von World of Warcraft, die damals noch unfassbar schwer zu besiegen waren ohne große Kriegen zwischen einzelnen Spielergruppen auslösten. Doch die Zeiten von Classic sind lange vorbei und die heutigen Weltbosse können eher als Hauf-Drauf-Männchen gesehen werden, die auf einmal Beute verlieren. Doch bald kann jeder noch einmal etwas von den alten Zeiten miterleben! Denn mit Patch 7.2.5 werden die klassischen Weltbosse zurückkehren! 

Lord Kazzak, Azuregos und die vier grünen Drachen warten in der offenen Welt auf tapfere Helden. Jedoch nicht für Helden auf Stufe 110, sondern weiterhin für Helden auf Stufe 60! Offenbar aber als Zeitwanderungs-Version! Bedeutet also, dass Ausrüstung und Werte angreifender Spieler herunterskaliert werden. Und wieso macht man das? Nun, es gibt die tägliche Quest The Originals, für die man die Weltbosse zur Strecke bringen sollen. Der Questtext dazu sagt folgendes aus:
  • Long ago, great terrors walked our lands, and drove even the smallest to flights of heroism. I speak, of course, about Lord Kazzak, Azuregos, and the Dragons of Nightmare. Legends have it that so sought after were their treasures, that armies would camp overnight to hunt them down. We have felt disturbances in the timeways, coincidentally located where these giants once roamed. Would you mind investigating for us? Strange things happen during this time of year.
Kurz gesagt, es gab Stören in der Zeit und man soll diese untersuchen! Die Dataminer gehen aktuell davon aus, dass es sich hierbei nicht um ein dauerhaftes Event handelt, sondern diese Quest und die Weltbosse zum 13. Geburtstag von World of Warcraft aktiv werden. Denn bereits im letzten Jahr, haben die Entwickler den Geburtstag mit Zeitwanderungs-Events gefeiert. Passend dazu wurde auch schon A Slightly More Urgent Letter from the Timewalkers in den Spieldateien gefunden. Sprich, es wird auch in diesem Jahr wieder um Zeitwanderung gehen! Wenn das mal nicht perfekt passt.

Es wurden auch schon die Beutestücke entdeckt, die zu den Weltbossen gehören. So handelt es sich dabei um neue Versionen der alten Items, die derzeit nicht mehr im Spiel erhältlich sind. Besonders interessant sind dabei natürlich diverse Waffen. Alle Items skalieren mit dem Spielerlevel. Auf Stufe 110 erreichen sie Gegenstandsstufe 840! 


Die klassischen Weltbosse

  • Lord Kazzak
  • Azuregos
  • Die 4 grünen Drachen
Wie der Name schon sagt, handelt es sich nicht um einen Weltboss, sondern um 4 Stück. Und diese kennt ihr auch, wenn ihr in Legion den Smaragdgrünen Alptraum geraidet habt. Dort tauchen die 4 Drachen nämlich als Alptraum-Variante wieder auf. Damals konnte man die vier Drachen einzeln besiegen, da sie sich an den vier Traumportalen im Hinterland, Feralas, Dämmerwald und Eschental befanden.

Problematisch war dabei, dass alle Spieler mit einem Mal belegt wurden, welches dazu führte, dass eine bestimmte Fähigkeit der Drachen die Spieler für 4 Minuten einschliefen ließ, wenn sie bereits einmal im Kampf gestorben waren. Viele Versuche die Drachen zu besiegen gab es also nicht. 

Geteilte Beute Beute von Emeriss Beute von Lethon Beute von Taerar Beute von Ysondre
   
Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Dometus - Mitglied
Kurz gesagt, es gab Stören in der Zeit 
Heißt es "Störungen" oder ist das absicht ^^ :-)
0
0
Vengeance - Mitglied
Und diese sind zu schwer und werden wie MC zum Jubiläum gleich generft damit auch der letzte casual brain afk auto shot den legt
0
1
rathura - Mitglied
Die Nostalgiepeitsche trifft mich wenn ich an die Azuregos Kills denke :( vermisse schwere Worldbosse (wobei Azuregos mit Abstand der leichteste war)
0
0
Wegarax - Mitglied
Das würde ich stark bezweifeln, denn dann würde ich darauf bestehen, dass ich mit meinem Lederer zb auch noch die Rezepte der Sturmschleierrüstung haben will... die ebenfalls mit dem Cata-Prepatch verschwunden sind.

Es wäre extrem unfair.
0
0