Patch 7.2 - Artefaktwaffen: Mehr Boni, mehr Quests, neue Relikte & mehr Wissen!

Mit Patch 7.2 wird das System der Artefaktwaffen erweitert, um den Spielern mehr Abwechslung mit neuen Boni zu verschaffen. Zusätzlich dazu gibt es auch neue Klassenquests und mehr Artefaktwissen, um die benötigte Artefaktmacht überhaupt zu erreichen.

Veröffentlichung
am 07.11.2016 - 09:30
11
Bisher war es immer so, dass man einfach nur ein paar neue Fähigkeiten und Talente während der Levelphase gelernt hat und auf der Maximalstufe war dann Schluss. Mit den Artefaktwaffen haben die Entwickler ein Fortschrittssystem geschaffen, welche eine ganze Erweiterung lang interessant bleiben soll und damit sie das Versprechen auch erfüllen können, wird es mit Patch 7.2 das erste größere Update für dieses Feature geben. Trotz der bereits jetzt schon unvorstellbaren hohen Menge an Artefaktmacht, die man benötigt, um die ganze Waffen auszuskillen, wird es bald schon weitere neue Boni und zu investierende Punkte geben!
 

Neue Boni für neue Quests

Zunächst gibt es neue Artefaktboni, die im Zuge einer neuen Artefaktkampagne verdient und freigeschaltet werden können. Zugang zu den Quests erhaltet ihr jedoch erst, wenn ihr eure Artefaktwaffe maximal verbessert habt. Ob das nun bedeutet, dass wirklich alle 54 oder nur die ersten 34 Punkte investiert werden müssen, ist noch unklar. Es gibt mindestens drei neue Boni pro Waffe und ihr werdet jeden bestehenden, kleinen Bonus ein weiteres Mal und somit auf Stufe 4 aufwerten können. Es werden ungefähr 15 neue Boni für Spieler verfügbar sein, mit denen ihr euren Charakter verbessern und individuell anpassen könnt.
 

Verbesserte Relikte mit mehr Effekten

Für noch mehr Abwechslung sorgen neue Relikte, die Einfluss auf zwei Artefaktboni haben statt nur auf einen. Somit bekommen wir also noch mehr Auswahl und Anpassungsmöglichkeiten. Bedeutet gleichzeitig jedoch auch, dass die Entscheidung, welche Relikte wir einsetzen wollen, noch sehr viel schwerer wird. 


Das erweiterte Artefaktwissen

Außerdem wird es neue Stufen für das Artefaktwissen geben, damit Spieler, die ihren Charakter gewechselt haben, Zweitcharaktere besitzen oder etwas später in die Erweiterung gestartet sind, noch immer aufholen können. Ganz davon abgesehen, dass sowieso neue Stufen benötigt werden, um überhaupt so viel Artefaktmacht für die neu zu verteilenden Punkte zu haben.
 

Das sechste Artefaktdesign

Keine riesige Überraschung, denn dass es sechs Artefaktdesigns geben wird, wusste man ja bereits seit der Beta von Legion. Ab Patch 7.2 können wir uns dann auch endlich die sechste Variante holen. Freischalten wird man diese über neue Solo-Missionen, die man wohl mit Klassenquests vergleichen kann. Weitere Informationen gab es dazu bisher nicht. In unserer Übersicht könnt ihr euch die verschiedenen neuen Designs ansehen: zur Übersicht
Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Blackridge - Mitglied
Ich finde die Artefakt Waffe echt Toll, auch wenn das leveling System dieser, ein Bisschen dauert, und ich kaum wissen möchte wie lange es für die restlichen 15 Punkte braucht, schade nur das Blizzard bestätigt hat, das die Waffe im Nächsten Addon hinfällig ist und auf der Bank versauert, man könnnte die Punkte und die Erfahrung einfach zurück setzten, ein paar Designs hinzu-fügen [wie z.b. einhand schwerter für Furrys xD] (hört sich dämlich an?, dämlicher finde ich ein system zu nutzen, es zu unterstützen, mit neuen Sachen und dann 1 bis 2 Jahre Später auf die Bank zu legen)

An den Post ersteller: ganz Unten unter das sechste Design steht:
Ab Patch 6.2 können wir -- :P
0
0
Teratros - Mitglied
wow noch mehr boni noch mehr gefarme. ich mag die artefakt waffen wirklich und es ist auch cool aber echt multi charr unfreundlich selbst das wissen hilft da nicht viel mit dem main muss ich jetzt 5 tage warten für eine neue stufe und mit dem pala der aber auch jetzt erst hundert geworden ist 3 für das erste wissen das ist nicht wirklich eine aufhol mechanik und hoffe das sie da selbst nochwas drann ändern. es ok das man dann wohl welches für resourcen für die twinks kaufen kann nur wie teuer werden die sein und wieviele kann man direkt kaufen kann ich beim twink direkt 4-5 stufen damit holen oder nur 1 alle paar tage. ein reroll ist so unglaublich schwer gear ist schnell nach gezogen aber hängt man in der waffe 10 punkte+ dem rest des raids hinterher mertk man es direkt besonders als heiler oder tank wo man doch sehr auf die goldtraits oder beim monk tank auf die doch sehr brauchbaren kleinen traits angewiesen ist. als DD ist es da mal echt egal ob ich jetzt den dritten goldtrait weil sie zum teil doch sehr unterschieldich zu einander sind. jetzt nur frost dk als beispiel einen netten dmg boost für frostfieber, einen großen cd und naja eins für aoe cleave das aber muss man einfach sagen kein muss ist. beim tank sind aber alle 3 relativ stark und man merkt es in mystic raid und mystic+ dugneons direkt wenn da was fehlt
0
0
Stygia - Mitglied
du kannst beim twink dich bis stufe 10 hochkaufen. das haben sie aber auch schon gesagt es wurde wohl hier nur ausgelassen.
1
0
Teratros - Mitglied
ok das geht dannwirklich bis stufe 10 hoch kaufen ist am anfang vollkommen ausreichend und der rest erfolgt dann normal soviel artefakt macht braucht man ja da dann noch nicht. das ist echt eine gute möglichkeit dann
0
0
Stygia - Mitglied
Also ich hoffe ja schwer das sie nur die normalen 34 nehmen und nicht noch den extra Bonus. Den die Kosten werden einfach nach ner Weile astronomisch.
0
0
Andi - Staff
Es wäre auf jeden Fall komisch, wenn nicht. Denn diese 20 Extrapunkte waren ja eh eher für die Harecore-Leute gedacht. Jedoch frage ich mich auch ob man dann nicht bessser sparen sollten wenn die 34 erreicht sind und auf 7.2 warten...
0
0
zanto - Mitglied
Ich würde den ersten Punkt nach den 34 auf jedenfall noch mitnehmen 5% sind immerhin nicht wenig und die nächsten punkte sind ja Dan nur noch 0,5 % da wäre es zumindest in meinem Fall sinnvoller die neuen Boni nach und nach zuholen. Mich würde da aber auch interessieren wie das aussieht  wenn ich die 15 neuen Talente habe ob ich dann noch den 4.golden Trail ausbauen kann oder ob ich dann auch erst alle 15 vorher holen muss
0
0
Stygia - Mitglied
nun wahrscheinlich alle die auf dem weg zum 4ten goldenen trait liegen wie es jetzt der fall ist....alle "artefakt stationen" abfahren xD
0
0
rathura - Mitglied
Also es wurde ja gesagt dass es niemand bereuen soll die Punkte ausgegeben zu haben. Deswegen werde ich mal auf Blizzard vertrauen, wobei ich es wahrscheinlich bereuen werde ;D
0
0
Milkalol - Mitglied
Bei so weitreichenden veränderungen bei den Artefaktwaffen kann ich mir Vorstellen, dass Blizzard mit Aufspielen dieser Änderungen einen kostenlosen Reset anbieten wird.
 
0
0
Stygia - Mitglied
warum sollten sie einen reset anbieten? die kommenden punkte erweitern den baum doch nur. Ich bezweifle stark das sie den extra Zweig an eine stelle setzen wo man sehr "günstig" hinkommt um den neuen goldenen trait dann einzustecken.
0
0