Patch 7.3.2 Hotfixes vom 06. Dezember - Klassen, Antorus, Items und mehr!

Wie von Blizzard angekündigt, wurden heute ein paar Klassenanpassungen auf die Liveserver gespielt. Doch nicht nur das, es gab auch erste Bugfixes für Antorus und viele Änderungen an Schmuckstücken.

Veröffentlichung
am 06.12.2017 - 11:22
0
Antorus, der brennende Thron, ist nun seit einer Woche auf dem Liveserver besuchbar und demnach konnten die Entwickler auch Feedback einholen, welches sie durch Hotfixes beantworten. So gibt es einige Klassenanpassungen, jedoch nicht alle, die vorab angekündigt wurden. Interessant ist auch ein Tuning für Schmuckstücke mit vielen Verstärkungen. In Antorus selbst wurden einige Bugs gefixt und Argus sogar stärker gemacht. Und dann gab es auch noch Balancing-Anpassungen im PvP und an den Tier-21-Sets! Folgend findet ihr die übersetzten Patchnotes! 
 Patch 7.3.2 Hotfixes for December 05 
Klassen
 
Dungeons und Raids
  • Antorus, der brennende Thron
    • Zirkel der Shivarra
      • Es wurde ein Fehler behoben, wodurch die Gesundheitspunkte der Qualen nicht richtig mit der Raidgröße skalierten.
    • Eonar
      • Spieler, die einen Verbinungsabbruch hatten, sollten nun auch Zugang zur Woge des Lebens haben.
    • Argus
      • Von der Schippe springen und ähnliche Effekte werden nicht mehr ihre Abklingzeit zurücksetzen, wenn man in der finalen Phase gegen Argus stirbt.
      • Im normalen und heroischen Schwierigkeitsgrad wurden die Gesundheitspunkte um 10% erhöht. 
      • Seelenbombe und Seelenexplosion verursachen ihren periodischen Schaden nun schneller.
      • Schneide der Auslöschung verursacht 50% mehr Schaden.
      • Die Verundbarkeit der Sternenbild-Elementare wurde um 100% verringert. 
 
Items
 
Spieler gegen Spieler
  • Priester
  • Hexenmeister
    • Gebrechen
      • Vielseitigkeit wurde um 25% erhöht. 
Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.