Patch 7.3 - Datamining: Neuer Hinweis auf Kul Tiras!

Schon zu Beginn von Legion gab es einen Hinweis darauf, dass Kul Tiras bald ins Spiel kommen könnte. Nun wurde in den Spieldateien erneut etwas gefunden! Ein Rüstungsset aus Kul Tiras, welches als Questbelohnung dient.

Veröffentlichung
am 07.07.2017 - 00:45
8
Kennt ihr die Schiffswrack-Arena in Azsuna? Falls ja, seid ihr dort vielleicht auch auf die beiden NPCs getroffen! Zum einen ein Zandalari-Troll und zum anderen ein Schiffsfahrer von Kul Tiras. Ziemlich interessant, da sowohl Kul Tiras als auch Zandalar schon lange von Spieler als Zonen in World of Warcraft erwartet werden und sehr gut zu einer Südsee-Erweiterung passen würden. Also ein versteckter Hinweis von Blizzard? Gut möglich! Und nun ist ein weiterer, sehr offensichtlicher, Hinweis dazu aufgetaucht, dass Kul Tiras wohl schon bald von uns besucht wird.

In den Spieldateien von Patch 7.3 haben die Dataminer nämlich ein komplettes Ausrüstungsset inklusive neuem Modell und neuen Icons gefunden. Das Set und die Icons tragen im Namen den Baustein "kultirasquest". Beispielsweise heißt das Icon vom Helm des Set "Inv_head_cloth_kultirasquest_b_01". Vergleicht man dies mal mit anderen Namen von Quest-Ausrüstung, wie z.B. "inv_chest_leather_legionquest100_b_01" oder "inv_bracer_leather_draenorquest90_b_01", fällt wohl schnell auf, dass sich an ein bestimmtes Schema hält und darauf hindeuten könnte, dass man die Ausrüstung wirklich in Kul Tiras bekommt. Und zwar durch Quests.

Wirft man einen etwas genaueren Blick auf die Rüstung, fällt zudem ins Auge, dass Kul Tiras selbst auf dem Stoff als Insel dargestellt wird, die von Tentakeln umringt ist. Dies könnte einfach nur noch einmal den Bezug zur Seefahrt symbolisieren oder aber ein zweiter versteckter Hinweis auf alte Götter sein. Was auch immer das zu bedeuten hat, es wirft die Frage auf, ob wir Kul Tiras eventuell noch in Legion ansteuern werden. Und falls ja, wann? Eventuell in Patch 7.3.5? Als eine Art Übergang zum nächsten Addon? Wer weiß! Folgend findet ihr Bilder zur Rüstung und ein paar weitere Informationen dazu, was es mit Kul Tiras auf sich hat.
 
Die Rüstung von Kul Tiras


Genauerer Blick auf die Rüstung
 

Was ist Kul Tiras?

Auf der größten Insel vor der Küste Khaz Modans liegt das Königreich Kul Tiras mit der Stadt Boralus als Hauptstadt. Von dort regierte Lord Admiral Daelin Prachtmeer. Die Nation war vor dem ersten Krieg durch seine weitreichenden Handelsbeziehungen zum wohlhabendsten Volk der Menschen geworden, und hatte die unbestrittene Vorherrschaft auf der Großen See inne. Zum aktuellen Stand weiß man nur, dass Tandred Prachtmeer, Jainas Bruder, über den Inselstaat regiert. Eine Armee der Naga und Murlocs attackiert beständig die Küsten, offenbar mit dem Ziel, die Menschen zu vernichten. Wie Kul Tiras die Zerstörung Thermores aufnahm, ist leider nicht bekannt.
 

Die mögliche Zukunft von Kul Tiras

Wie erwähnt, herrscht, laut den letzten Aufzeichnungen, Jainas Bruder derzeit über Kul Tiras und Jaina selbst ist somit die Prinzessin. Wir wir alle wissen, ist Jaina nicht sehr glücklich darüber gewesen, dass Dalaran in Legion von Khadgar übernommen wurde, um als Stützpunkt für Horde und Allianz zu dienen. Zuletzt sah man Jaina erzürnt verschwinden. Eine Möglichkeit wäre nun, dass sie nach Kul Tiras zurückgekehrt ist. Doch was macht sie dort? Eventuell erbittet sie um Streitkräfte für den Kampf gegen die Legion. Doch wieso sollte sie das in ihrem Zorn tun? Einige spekulieren darauf, dass sie einen Krieg gegen die Horde anzetteln will, um sich endlich zu rächen. Was auch immer sie dort machen könnte, es wird nach den vielen Enttäuschungen, die sie nun schon in so kurzer Zeit erlitten hat, bestimmt nichts Gutes sein. 
 
   
Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Ryukatsu - Mitglied
Ich stimme da kionus absolut NICHT zu. Kul Tiras ist zwar nicht sehr groß, aber sehr mächtig. Sie war, bis sie verschwunden ist, die größte Handelsnation und hatte den größten Hafen in ganz Azeroth. Zudem sollte sich die Insel AKTUELL in der Gegend Kezan und Zandalar befinden. Zwar ist der Aufenthaltsort von Kul Tiras seit Cataclysm offiziell völlig unbekannt, dennoch kann man davon ausgehen dass Kul Tiras zusammen mit Zandalar und Kezan sowie den verlorenen Inseln auftauchen wird. Zwar warren die Beiden letztgenannten bereits im Spiel, aber sie wurden eben nur ganz kurz und das schon vor mehreren Jahren angedeutet. Zudem wissen wir ja nicht wie Kezan und die verlorenen Inseln aussehen, da diese ja durch Todesschwinge beeinflusst oder zerstört (?) wurden. 
Also hätten wir da einige Gegner. Die, die auf Kezan und den verlorenen Inseln waren und überlebt haben (habe nie Goblin gespielt, weiß also nicht ganz was da rumkrabbelt, denke aber Schildkröten und Krabben etc.), die Zandalari - Trolle und eben die Gegner auf Kul Tiras, welche Murlocs und Naga sind da diese ja seit Jahren von Azshara angegriffen werden.
Genug Sachen gäbe es da ja! Die Frage die sich mir dabei stellt wäre eher, welche neue Klassen/Rassen bekämen wir denn dazu? Die Barde...? Der Nekromant? Es gäbe dazu wirklich keine logische Erklärung.
0
0
kionus - Mitglied
Und wieso stimmst du mir nicht zu ? das ist doch genau das was ich gesagt habe.
Kul'tiras ist zu klein und hat nicht genügend bewohner um ein addon für sich allein zu bekommen.
0
0
Ryukatsu - Mitglied
Naja, Kul Tiras wäre ohne den anderen nicht möglich, das ist richtig. Aber das ist ja nie so. Auch in Legion gibt es eben mehr als viele Dinge, die dazu genommen wurden. Sei es das Szenario "Die Tode von Chromie" oder eben kommend Argus. Eine große Insel hat da offenbar nicht gereicht, daher braucht man... einen ganzen Planeten dazu. Insofern hast du also eigentlich Recht. :P
0
0
Muhkuh - Mitglied
Hm...Tentakel. Haben wir nicht gerade eine Weltquest an der Verheerten Küste, wo wir Krakeneier zerstören müssen? Vielleicht ist ein Angriff auf Kul Tiras die Rache der Kraken für ihren ungeborenen Nachwuchs^^
0
0
Torgedon - Mitglied
Ich frage mich grad.... Wenn Kultiras eine der Größten Inseln ist. Könnte das ganze als Addon dienen? Ohne zusätzlichen inseln? hm...
 
0
0
kionus - Mitglied
Kul'tiras ist zwar groß aber verglichen mit den anderen Königreichen der Menschen ist es trotzdem eher klein und hat den großteil seiner Macht dadurch gehabt, dass sie als Insel eine größere und stärkere Marine hatten als die anderen Reiche( so ähnlich wie England). Und auch die Karte sieht aus als hätte es bestenfalls die größe von Gilneas, dem Silberwald und Tirisfall zusammen. Und das reicht nicht für ein ganzes addon.
Außerdem was willst du da groß als Content bringen ? Maximal zwei raids und bei mehr das gleiche problem wie in WoD, dass die abwechslung ein bisschen fehlt weil du zu 80% Menschen als gegner hast.
0
0