Patch 7.3 - Neues Erbstück: Ausbildungsamulett der Man'ari

Neue Erbstücke gab es in Legion bisher kaum, um den Sammlern aber trotzdem etwas neues zu bieten, wird mit Patch 7.3 eine weitere Halskette eingefügt, die einen besonderen Effekt hat.

Veröffentlichung
am 11.08.2017 - 09:42
6
Es ist zwar nicht viel, wer aber eine Sammlung an Erbstücken immer schön komplett haben will, der muss in Patch 7.3 wieder Arbeit leisten, denn mit dem Ausbildungsamulett der Man'ari kommt eine neue Erbstück-Halskette ins Spiel. Diese kann normal aufgewertet werden und hat einen ganz netten Effekt. So ist es möglich 10% Gesundheitspunkte zu opfern, um für 10 Sekunden einen Bewegungstempo-Boost von 40% zu erhalten. Ganz nett, um vor allem im niedrigstufigen Bereich schneller voranzukommen.

Dieses neue Erbstück kann man eigentlich relativ einfach freischalten, denn dazu muss nur eine neue Klassenhallen-Mission abgeschlossen werden, die mit Patch 7.3 eingefügt wird. Dabei handelt es sich um: Angriff auf die Teufelsfeuerwaffenkammer. Die Mission dauert 16 Stunden und benötigt Itemlevel 950. Kosten wird sie nur 100 Ordenshallenressourcen. Fragt sich nun nur, wie selten diese Mission ist. Übrigens, falls es jemand nicht mitbekommen haben sollte, seit Patch 7.2.5 können Erbstücke bis Level 110 aufgewertet werden. Dies tritfft natürlich auch auf die neue Kette zu.
Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Vengeance - Mitglied
Damit das twinken in der content dürre wenigstens mit schickem kram gefüllt ist^^ 

Wieso keine armschienen oder hände? Schade
0
0
Nighthaven - Supporter
Mal eine ganz WESENTLICHE Frage hier in die aktuelle News zu Patch 7.3:

Werden die ganzen Gegner, Mythic+ Instanzen wie zu 7.2 erneut hochskaliert?

Wisst Ihr da was oder zieht Blizzard das im Geheimen durch? Wollte noch ein paar Artefaktherausforderungen abschließen und daher wissen, ob die nach dem Patch einfacher oder schwieriger sind (durch Skalierung z.B.).
 
0
0
Erenjaeger - Mitglied
Blizz hat gesagt, dass der Content das ganze Addon über relevant sein soll. Da gehe ich davon aus, dass Mythic und M+ sowie die WQ hochskalliert werden.

Die Artefaktchallange vom Magetower soll aber meines wissens nach nicht mitskallieren. Da Ion in einen Q&A mal sagte, dass die mit höheren Gear leichter werden und viele es sich erst Ende des Addon hohlen werden.
0
0
Andi - Staff
Kann man von ausgehen, wie Erenjaeger schon sagt. Aber das passiert wohl erst mit Patch 7.3.5 und der Öffnung des neuen Raids. :)
0
0
Nighthaven - Supporter
Nun ja, die Gearanpassung, Artefaktherausforderungen und Instanzskalierung kam ja mit 7.2, nicht erst mit dem neuen Raid.

Fände ich komisch, wenn das Worldquestgear so stark hochskaliert, dass es deutlich besser ist als Mythic+0 Gear. Könnte man natürlich machen, aber so würden 5er Instanzen erst ab gewissem +X Level interessant und auf Maximalstufe holt man sich erstmal über Worldquests (oder Argus) das Gear.
0
0
eldric - Mitglied
Schade, dass es wieder ein Hals ist und kein unbenutzer Erbstück-Slot verwendet wurde (z.B. Handgelenk, Handschuhe, Schuhe usw.)
0
0