Patch 7.3 - Noch mehr Zwischensequenzen aus den Questzonen

Mit über 150 Quests biete die Kampagne auf Argus ein ziemlich tolles Erlebnis, vollgepackt mit aufregenden Geschichtssträngen. Um das noch etwas eindrucksvoller zu gestalten, haben die Entwickler einige Zwischensequenzen eingefügt.

Veröffentlichung
am 10.08.2017 - 09:27
6
Update - Und es gibt noch einmal ein Update mit zwei neuen Zwischensequenzen, die beide jedoch etwas kürzer ausfallen. Zum einen sehen wir die Öffnung des neuen Raids, Antorus, der brennende Thron. Dessen Eingang wird mit einem, wir sagen mal Licht-Laser, von der Vinidcaar gesprengt wird. Zum anderen sehen wir dann auch noch die Öffnung des neuen Dungeons, Sitz des Triumvirats. Oder besser gesagt, wir sehen, wo die Astralen-Bosse aus der Instanz herkommen.

Originalmeldung - Jede Woche gibt es Neuheiten auf dem PTR für Patch 7.3 und langsam aber sicher nähert sich das Update der Fertigstellung. Die Kampagne auf Argus kann jetzt komplett durchgespielt werden und nun wurden auch die bisher fehlenden kurzen Videosequenzen eingefügt, die immer hier und da eingespielt werden, um das Quest-Erlebnis noch aufregender zu gestalten. Insgesamt gibt es davon drei Stück und sie zeigen uns, was im Antorus, der brennende Thron, vor sich geht, während wir die Legion auf Argus angreifen.

Wer sich bereits unseren Lore-Beitrag zu Patch 7.3 durchgelesen hat, der wird wissen, dass die Titanen zurückkehren und sich einer von ihnen - Aggramar - auf die Seite von Sargeras stellt. Die Seelen von Aman'Thul, Norgannon, Golganneth und Khaz'goroth wiederum werden von der Legion gefangen gehalten, denn mit ihrer Macht will Sargeras die Weltenseele von Argus erwecken. Doch ein Titan fehlt noch: Eonar, die Lebensbinderin. Sie versteckt sich in einem Refugium, doch dort ist sie nicht mehr sicher.

Folgend haben wir euch die drei Zwischensequenzen eingefügt, um alles zu verstehen solltet ihr aber den Lore-Beitrag einmal lesen. Vorausgesetzt ihr wollt euch noch mehr spoilern lassen. Alle Fragen sind übrigens immer noch nicht geklärt, denn bisher wissen wir nicht, wie Sargeras überhaupt an die Seelen der Titanen kam und weshalb Aggramar sich auf die Seite des dunklen Titanen gestellt hat. Auf die Antworten sind wir weiterhin gespannt ...
 


Die Astralen und die Leere

  • Englische Variante
  • Deutsche Variante

 

Antorus öffnet sich

  • Englische Variante
  • Deutsche Variante

 

Sargeras Angebot

  • Englische Variante
  • Deutsche Variante

 

Die Flucht von Argus

  • Englische Variante
  • Deutsche Variante

 

Aggramars Angriff

  • Englische Variante
  • Deutsche Variante



Aggramar & Sargeras

  • Englische Variante
  • Deutsche Variante

 

Das gefangene Pantheon

  • Englische Variante
  • Deutsche Variante

 

Eonars Hilferuf

  • Englische Variante
  • Deutsche Variante
Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Faen - Mitglied
Ich werde zwar Persönlich noch Abwarten was da noch für Zwischensequenzen kommen aber die 3 Haben mich nun nicht so sehr vom Hocker gehauen, es war bis auf Aggramar's erscheinung alles eher so Null Acht Fünfzehn heiße luft und Staubwolken^^
1
3
Andi - Staff
Ich frage mich ob man irgendwann mal mehr als ne grüne Wolke sehen wird ... 
1
2
Primitive - Mitglied
der wird eh in 2 3 addons wiederkehren weil der ausm kanst ausbricht :D als wenn es so mit ihm endet
1
2
Muhkuh - Mitglied

Ich frage mich ob man irgendwann mal mehr als ne grüne Wolke sehen wird ...


Wenn er endlich ein Gefäß gefunden hat, das wir ihm nicht vor der Nase wegschnappen, wie Illidans Körper oder kaputthauen, wie seinen eigenen Avatar, vielleicht mal.
2
2
Xerx - Mitglied

Wenn er endlich ein Gefäß gefunden hat

Also Sargeras hat das Pantheon mit Hilfe der Fel-Magie zerstört - er hat lt. Chronicles überlebt und sollte noch in einem Stück sein - er sollte in Illidans Körper, da er scheinbar sehr sehr sehr weit weg von Azeroth ist und es ihm somit nicht möglich ist mit seinem Körper in absehbarer Zeit dorthin zu reisen, deshalb gibt es Avatare die bereits auf "unserer" Seite existieren und über die er Kontrolle übernimmt. Ihr habt ja das Portal in der Tomb gesehen durch das alle Dämonen kamen - das ist viel zu klein für einen Titanen
1
0