12. März 2019 - 08:00 Uhr

Patch 8.1.5 - Questbelohnungen im ganzen Spiel nun upgradebar!

Die Levelphase in World of Warcraft ist teilweise schon ziemlich in die Jahre gekommen. Mit Cataclysm wurde zwar zumindest das klassische Questerlebnis überarbeitet, doch das ist schon viele Jahre her und an der Scherbenwelt sowie Nordend hat sich gar nichts verändert. Zusätzlich wurden im Laufe der letzten Erweiterungen immer wieder Systeme verändert oder entfernt, wodurch die Levelphase nicht unbedingt positiv beeinflusst wurde. Das beste Beispiel dafür ist das Talentsystem. Nur noch alle 15 Level darf ein Talentpunkt verteilt werden. Zusammen mit den eher selten erworbenen neuen Fähigkeiten, bleiben große Highlights auf dem Weg zur Maximalstufe oft aus.

Ab Patch 8.1.5 kann man sich aber wieder auf ein paar mehr kleinere Freudenhüpfer gefasst machen. Mit Warlords of Draenor wurde das System der zufälligen Item-Upgrades eingeführt. Dadurch kann es passieren, dass eine normale Questbelohnung auf einmal eine seltene oder epische Gegenstandqualität erhält und somit auch stärker ist. In Legion und Battle for Azeroth existiert das System ebenfalls. Durch das Update wird es nun aber endlich überall eingesetzt. Bei jeder Quest von Classic bis Battle for Azeroth! Ebenso wie bei allen Drops von seltenen Gegnern auf Azeroth, in der Scherbenwelt und auf Draenor. 
 Auszug aus den Patch 8.1.5 Patchnotes 
All Quest rewards from Classic through the Warlords of Draenor expansion now have a chance to upgrade up to Epic quality.
  • Item-levels of Rare and Epic quest rewards in Classic through Warlords of Draenor have been increased slightly in some cases.
  • Unique items that drop from rare enemies in Classic through Mists of Pandaria content now also have a chance to upgrade in quality.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Kusstro - Mitglied
Ich begrüße jede Form der Veränderung die mir hilft die Verbündeten Völker schneller auf 110 zu bringen. :D
0
0
punny - Mitglied
Naja dafür brauchst du die Epics ja nicht wirklich, da du dann ja fast nur Account Gear anhast dann.
0
0
Kusstro - Mitglied
Immerhin 4 Slots ohne Erbstücke. Armschienen, Hände, Gürtel und Schuhe :P
0
0
rathura - Mitglied
oh man.. ich hatte die Hoffnung die Items auf meine Twink können schon Titanforgen :( so nen 425er Item auf lvl 5 hätte doch was!
3
0
Muhkuh - Mitglied
Weil auch nur irgend eine Chance bestehen würde, beim Würfeln mittels eines 10-seitigen Würfels 83 Mal hintereinander eine 10 zu würfeln. :D
5
0
Magmid - Mitglied
Und ich habe, den Betreff lesend, in meinem jugendlichen Leichtsinn schon angenommen, die hätten die fixe 370er Überfall-Questbelohnung gebufft :)

Ansonsten glaube ich die erste Möglichkeit, dass anstatt Blau ein Epic werden konnte, wurde mit der WOD Garnison und dem Bunker Stufe (x?) eingeführt.
In Legion hatte man beim Forschen ebenfalls die Möglichkeit die Rate steigern zu können.
1
0
kaito - Mitglied
"Mit Legion wurde das System der zufälligen Item-Upgrades eingeführt."

Sicher das? Ich bin sehr sicher, dass das schon zu WoD kam, oder sogar schon zu MoP, so vonwegen Donnergeschmiedet, aber das war da nur in Raids. In WoD war das auch in der freien Welt von WoD, ich weiß nur nicht mehr ob nur bei den Drops oder auch bei Questen.
1
1
Andi - Staff
Das ist wohl richtig ... habe nochmal geschaut. Dann frage ich mich, wieso Herr Blizzard schreibt, dass es nun von Classic bis WoD eingefügt wurde. Eventuell wussten sie es auch nicht :P
0
0
Muhkuh - Mitglied
 wieso Herr Blizzard schreibt, dass es nun von Classic bis WoD eingefügt wurde. 

Von Classic bis WoD heißt ja jetzt nicht zwangsläufig auch inklusive WoD - und vor WoD, da sind wir uns alle einig, gab es Aufwertungen für Items aus Quests und von Rares bis jetzt ja nicht.
0
0
CoDiiLus2 - Mitglied
Also seit Thron des Donners konnten Items einen höheren Rang erhalten, Donnergeschmiedet, aber nur aus dem Raid. Danach war es Kriegsgeschmiedet (glaube ich). Dies spielte auf Ulduar an, wo man ja bessere Items bekam, wenn man Hardmode gemacht hat.
Seit WoD können Dropps von Rarmobs höhere ausfallen. Quests Items glaube ich nicht, aber die Anhänger aus Quests konnten auch aufgewertet rauskommen.
Seit Legion gibt es Questitems, die zum einen mit dem Level skalierten und zum anderen in selten oder Episch rauskamen. Außerdem kam dann ein neues System von Kriegsgeschmiedet und zusätzlich neu, Titangeschmiedet an.

Ich finde es aber gut das es auch in älteren Content gibt, auch wenn es da wohl weniger Auswirkungen haben wird.
0
0
Andi - Staff
Jo CoD, aber es geht ja nicht um die kriegs-, donner- oder titangeschmiedeten Gegenstände. ;) Es geht ausschließlich um Qualitäts-Aufwertungen bei Quests und Rares.
0
0
CoDiiLus2 - Mitglied
Ja ich weiß. Ich wollte nur das von Kaito aufgreifen und etwas präzisieren.
1
0