Patch 8.1 - Noch eine neue Animation für Paladine: Weihe!

7. November 2018 - 08:20 Uhr 20 erstellt von Andi
Schon lange warten Paladine darauf, dass sie, so wie viele andere Klassen, neue Animationen spendiert bekommen. Mit Patch 8.1 ist es auch endlich soweit. In den ersten Builds für den Testserver kamen bereits so einige Neuheiten. Nämlich für die Fähigkeiten Zornige VergeltungFlamme des GlaubensLichtblitz und Licht der Morgendämmerung. Diese könnt ihr euch in unseren entsprechenden Videos anschauen: zum ersten Video und zum zweiten Video. Nachdem es nun wieder einen neuen Build gab, wurde auch eine weitere überarbeitete Zauberanimation hinzugefügt. 

Dieses Mal für die ikonische Weihe! An sich handelt es sich immer noch um eine leuchtende Fläche auf dem Boden, doch sie sieht nun sehr viel spektakulärer aus. Eventuell etwas zu viel des Guten, denn es sprühen schon so einige Effekte heraus. Aber wer weiß, ob das schon die fertige Version ist. Den neuen Effekt könnt ihr euch im folgenden Video anschauen!
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Kaelthaz - Mitglied
Ich finde es sehr schade das bei allem was Blizzard macht ein großer Teil der Kommentare oft negativ sind. Konstruktiv wäre etwas sinnvoller.

Beste Grüße 
2
1
FionSilberpfeil - Mitglied
Sieht schon ziemlich cool aus, aber Blizzard! Das ganze wird langsam deutlich zuviel des Guten! Man erkennt jetzt schon kaum noch was in machen Kämpfen. Wollt ihr jetzt FF14 nachmachen? Die sind nämlich schon soweit, das du mit manchen Effekten garnichts mehr siehst.
0
0
Sekorhex - Gast
Mit dem unterschied, dass du bei FF14 ein langsames Kampfsystem hast und du jederzeit was sehen kannst aber gut^^
0
1
Xevious - Mitglied
Ich finde, irgendwie sehen viele der neuen Animationen „billig“ aus.. also irgendwie wie aufgesetzt und nicht wirklich im Spiel.
1
1
Sekorhex - Gast
In solchen Situationen finde ich, dass es alternativ Glyphen geben sollte..
0
1
Marledor - Mitglied
Vielleicht wird es doch nochmal was mit BfA :D
Aber so gesehen ist und bleibt der Paladin ein Krieger mit Taschenlampe, ich möchte meine Auren wieder und mehr Charakterphilosophie/Tiefe

Aber ich bin gespannt auf die weiteren Infos von 8.1 und 8.2  - Zur Zeit warte ich eher enttäuscht auf Classic, weil mich BfA nicht anspricht/enttäuscht hat.
1
2
Wegarax - Mitglied
Der Paladin hat bis auf die Platte und nutzbaren Waffen absolut NICHTS mit einem Krieger gemeinsam.
2
1
Marledor - Mitglied
Ich finde die beiden Klassen spielen sich recht ähnlich, ich merke da kaum einen Unterschied - Die Klassenphilosophie wurde dank der Gleichschaltung der Klassen ziemlich zerstört
1
3
TheCadien - Mitglied
Also mal rein auf die Annimation gesehen, sehr cool !  Sehr passend !
Die Goldenen 3 Pixel "Narben",noch aus Classic Zeiten im Boden wirken schon sehr Veraltet.

Jedoch kommt mir A die Annimation deutlich größer vor als die Weihe derzeit ? Oder wurde dieser Radius vergrößert ? 
Und B , ich stelle mir das doch eeeetwas too much vor. 2 3 4 Palas im Raid, und schon Leuchtet der halbe Boden :D 
Aber mal abwarten
0
1
kaito - Mitglied
Die aktuelle Weihe ist nicht mehr die aus Classic, das ist schon eine Überarbeitung.
0
0
Thools - Mitglied
Die Flammen sehen ja nice aus aber der Rest, garnicht meins.
Die Weihe wie jetzt mit dem Flammeneffekt wäre top, nicht übertrieben aber stilistisch.
1
1
Wilfriede - Mitglied
Das wird wieder so werden wie damals mit dem neuen Dudu Heilkreis... sieht unbekannt aus erstmal rauslaufen :D saftey first ;)
4
0
Faen - Mitglied
Gefällt mir nicht so sehr, das weihen des Bodens war damals viel hübscher da sich das Licht durch verschiedene Stränge am Boden erkennbar gemacht hat, das wirkte viel Authentischer.
1
1
nyso - Mitglied
Wie Sonnenlicht durch das Fenster einer Kirche! Echt verdammt heilig! Ich mag es!
2
0
Tosun - Mitglied
überhaupt nicht übertrrieben :D
ich als mitspieler würde da immer rauslaufen

 
2
1