Patch 8.1 - Vorschau auf die Anpassungen am Schatten-Priester

23. Oktober 2018 - 11:16 Uhr 6 erstellt von Andi
Bereits vor dem Release von Battle for Azeroth wurde angekündigt, dass es noch einige größere Anpassungen an Klassen mit Patch 8.1 geben wird. Vor allem für Schamanen und Schatten-Priester. Bislang wurden von den versprochenen Verbesserungen nur Änderungen am Elementar-Schamanen von den Entwicklern vorgestellt. Letzte Woche ging es dann zusätzlich noch um den Treffsicherheits-Jäger. Doch keine Sorge liebe Schatten-Priester, ihr wurdet nicht vergessen. Heute gibt es eine Vorschau auf die Anpassungen für die wahnsinnigen Gedankenkontrolleure, um ihre etwas holprige Spielweise genießbarer zu machen!


Anpassungen in der Zusammenfassung

  • Nachdem der Leerengestalt etwas Macht entzogen wurde, soll sie nun wieder einen höheren Stellenwert bekommen.
  • Leerengestalt erhöht den verursachten Schaden um 20, nicht mehr nur um 10%.
  • Der Abbau von Wahnsinn in der Leerengestalt wird zudem um 15% verringert.
  • Leerenblitz generiert 25% mehr Wahnsinn.
  • Dispersion reduziert den Schaden um 75%, nicht mehr nur um 60%.
  • Zudem ist die Bewegungsgeschwindigkeit in Dispersion um 50% erhöht.
  • Es wird ein neues Talent geben: Intangibility. Dieses ersetzt Manie und reduziert die Abklingzeit von Dispersion um 25%. Zusätzlich wird der Priester während der Laufzeit um 50% der maximalen Gesundheit geheilt.
  • Um die passive Schadensreduzierung der Schattengestalt auch in der Leerenform zu haben, wird der Effekt durch Fokussierter Wille ersetzt, den bereits die anderen beiden Priester-Ausrichtungen haben.
  • Das PvP-Talent Halluzinationen wird zu einer standardmäßigen passiven Fähigkeit.
  • Gedankenbombe und Psychischer Schrei benötigen nun 40% mehr Schaden, um gebrochen zu werden.
  • Leerenstrom generiert nun während der Laufzeit 30 Wahnsinn und erhöht den Schaden um 20%. Außerdem wird keine Leerengestalt mehr benötigt, um die Fähigkeit einzusetzen.
  • Bleibender Wahnsinn lässt den Tempobonus nur noch alle 3 statt 2 Sekunden schwinden.
  • Die Abklingzeit von Abstieg in den Wahnsinn wird um 33% reduziert und nach dem Effekt kan nur noch 15 Sekunden statt 30 Sekunden lang kein Wahnsinn mehr erzeugt werden.
 Upcoming Shadow Priest Changes in 8.1 
The next PTR build includes some changes to Shadow Priest with the following goals:
  • Make Voidform matter more, make staying in Leerengestalt longer matter more, and give the player more agency over extending its duration
  • Improve Shadow's defensive power and utility

Make Voidform Matter More
Moving into Battle for Azeroth, we consciously reduced the maximum power of Voidforms, for the purpose of evening out Shadow's heavily backloaded Leerengestalt cycle damage. This had some positive impacts, which many of you are aware of – mainly this greatly reduced the harsh penalty for dropping out of Leerengestalt early – a common occurrence in any content outside of raids, including dungeons or questing. That said, we think we went a little too far with peeling power off of Leerengestalt, which has resulted in Leerengestalt not feeling impactful enough, and with not enough reason to work to extend it. We are easing this change back a bit:
  • Leerengestalt increases spell damage by 20% (up from 10%)
  • Insanity drain increase per second in Leerengestalt reduced by 15%
  • Void Bolt Insanity generation increased by 25%

Dispersion
Dispersion's damage reduction has been increased to 75% (up from 60%). We agree that because it comes with the penalty of not being able to cast spells, it deserves to be stronger. Additionally, it now increases movement speed by 50%. A new talent Intangibility replaces Manie (which was similar to and far less popular than Body and Soul]), and reduces Dispersion's cooldown by 25% and causes it to heal you for 50% of your maximum health over its duration.


Shadowform's Physical Damage Reduction
Schattengestalt's 10% physical damage reduction was intended to feel like a bonus to Schattengestalt, but instead felt like a penalty to Leerengestalt, since you lose that defensive benefit going into Leerengestalt. We're replacing this bonus from Schattengestalt with the Fokussierter Wille passive (which the other two Priester specs already have), causing melee abilities and attacks to reduce all damage taken by 15% for 8 sec.


Halluzinationen
Halluzinationen (the PvP talent) is becoming a baseline passive, and allows your successful MagiebannungMassenbannungKrankheit läuternVampirumarmung, and Machtwort: Schild casts to generate 6 Insanity (same amount per cast as your filler, Gedankenschinden). This give you more freedom to use your on-global cooldown utility buttons, especially in Leerengestalt, without incurring as much damage loss, since Insanity is constantly draining.


Other talent adjustments worth mentioning:
  • Gedankenbombe and Psychischer Schrei now take 40% longer to break from damage.
  • Leerenstrom generates 30 Insanity over its duration and deals 20% increased damage. Additionally, no longer requires Voidform to cast, so you can choose to use it on a priority damage target at any time.
  • Bleibender Wahnsinn fades every 3 sec instead of every 2 sec.
  • Abstieg in den Wahnsinn cooldown reduced by 33% and penalty duration reduced by 50%.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Kronara - Mitglied
Das klingt ja schon mal gar nicht so schlecht. Level gerade nen Shadow hoch, soll dann auch Raid Twink werden. Da bin ich echt mal gespannt.

Blizz, jetzt bitte noch den Verstärker. Danke :)
0
0
Bleakly - Mitglied
Klingt schon mal ganz gut, wo wir grad beim Thema sind, gibt es ingame eigentlich eine Priester community? 
0
0