10. November 2018 - 08:56 Uhr

Patch 8.1 - Vorschau auf die Anpassungen am Verstärker-Schamanen

Bereits vor dem Release von Battle for Azeroth wurde angekündigt, dass es noch einige größere Anpassungen an Klassen mit Patch 8.1 geben wird. Vor allem für Schamanen und Schatten-Priester. Bislang wurden allerdings nur Änderungen am Elementar-Schamanen und am Schatten-Priester von den Entwicklern vorgestellt. Außerdem hat auch der Treffsicherheits-Jäger ein wenig was abbekommen. Doch keine Sorge liebe Verstärker-Schamanen, ihr wurdet nicht vergessen. Heute gibt es eine Vorschau auf die Anpassungen für die Elementarwaffen-schwingenden Nahkämpfer unter euch. Dabei handelt es sich jedoch nur um ein Talent-Tuning, es gibt keine geänderten Mechaniken.


Anpassungen in der Zusammenfassung

 Enhancement Shaman PTR Changes 
In an upcoming Public Test Realm (PTR) build, several changes are coming for Enhancement Shamanss.

We're adjusting the following talents: Blitzschlagschild and Kraftvolle Winde are both popular talents right now, and we don't want to reduce Enhancers overall damage with changes to those two talents, so additionally:
The damage done by all Enhancement abilities increased by 5%.

The changes above should help make the different choices on many talent rows much more competitive with each other.

In addition to these changes above, we're adjusting how many tooltips are generated. This may cause some websites to show that the damage or healing of almost every single Enhancer ability has changed. Do not panic; we are not lowering all of your damage and healing! This will be a behind-the-scenes data adjustment only.

Thank you for testing with us on the PTR!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Melinalike - Mitglied
Ich sehe es auch als guten Overall Buff für den pvebereich an. Allerdings werden Die Spikes aus dem PvP nach unten geschraubt. Ich finde die Anpassungen fair.
Lerdi - Mitglied
Das heist wieder mit Zorn der Luft und gleichzeitig miT Frostbrand zocken.Was zur Hölle läuft da falsch ...omg
Lerdi - Mitglied
Kommt schon...spielt hier jeder gerne mit Zorn der luft??Das saugt mengen an Mahlstrom.Soll man dann 40%haste farmen für das Talent?
Vengeance - Mitglied
Pisst euch doch nicht jedes mal ins Höschen wenn einer sowas schreibt xD 
Dreaded - Mitglied
Hm... 5% overall hier 40% da 40% hier 50% und zwei sachen werden geschwächt, und du meinst es ist ein Nerf? Ok :D
2
Barian - Mitglied
Inwiefern soll der Cleave Damage dadurch bitte generft werden?
Crash Lightning (sorry, komme grade partout nicht auf den deutschen Namen) profitiert doch nur von Lavapeitsche und Sturmschlag? Und letzterer wird ja sogar noch leicht gebufft.
Dass die Windzornangriffe hingegen zumindest bei dem Talent generft werden war klar. Fällt teilweise viel zu stark aus aktuell.
Wäre wenn überhaupt also eher ein Nerf für das Singletarget, aber mit 5% auf allem drauf und erhöhter Chance dass der Sturmschlag doppelten Schaden macht denke ich auch das wird nicht der Fall sein, sondern eher immernoch ein leichter Buff.
1
Xerx - Mitglied
Spiele enhancer zwar nur als twink, habe jedoch mit einem langjährigen Enhancer Main darüber geredet (steht derzeit vor ghuun) und es ist ganz klar ein nerf in der Vielseitigkeit eines Enhancers - sustain ST wird gebufft (wo der enhnacer sowieso schon gut dasteht) und aoe und aoe cleave wird genommen wo er bisher schwierig fußfassen kann, im vergleich zu anderen klassen.
Wieso sollte man einen enh shaman nehmen wenn man auch einen WL oder Rogue haben kann die mehr Utility geben und zum einen auch keinen meele slot rauben - die sind ohnehin mit warris (execute, 2 target cleave), monks (burst dmg) und DHs (mobility) standardmäßig besetzt - Klassenbuffs sei Dank!
Andi - Staff
Mhhhh, also ein Nerf und mehr nicht ... Da habe ich mit ein wenig mehr vorgestellt. :(
1
Noxplode - Mitglied
Im Pve wohl eher ein buff . Im pvp sieht es fast nach einem nerf aus weil die dmg spitzen von den sturmschlag procs ausgehen
1
Andi - Staff
Ich sehe es nicht als Buff, wie es sich aktuell liest. Aber ich warte mal, wie es dann auf dem PTR sein wird. Ich glaube ich habe bisher aber nirgendwo gelesen, dass man von einem Buff sprechen kann. ;)
1
Barian - Mitglied
Also bei Wowhead sprechen die meisten Leute in den Kommentaren auch eher von einem Buff als einem Nerf...^^
Denke insgesamt wird es aber fast nichts ändern. Zumal die Leute die nach Änderungen geschrien haben wohl weniger andere Zahlen wollten als Änderungen an der Spielweise, also greift Blizz da vllt einfach an den falschen Stellen ein.
 
2
Zamar - Mitglied
[PvE Spieler]
Es ist doch ganz klar ein Nerf für mich, ich Zitiere gerne jemanden aus dem WoW Forum:
Tier 1: Nerfed the talent everyone uses. Buffed one of the two that people don't use.
Tier 2: Nerfed the talent people use. Buffed the two people don't use.
Tier 3: No change
Tier 4: Buffed the two talents that people don't use.
Tier 5: no change
Tier 6: buffed the two talents that people don't use.
tier 7: No change.

Zumal durch die Reduzierung von "Kraftvolle Winde " der AOE auch einen Nerf bekommt. Blizzard müsste die Klasse, wie versprochen, einmal komplett reworken. Aber nein, da wartet man als Spieler der seit BC immer Schamane und am meisten Enh gezockt hat, auf den großen Schamanen Patch und dann kommt sowas. 
Für BFA habe ich das erste mal wieder einen Reroll vorgenommen und zocke Warri, der hat fast mehr Changes bekommen, als der Enh.
Ich verstehe nicht, wieso man Aszendenz z.B. nicht einfach Baseline macht und da was cooles macht, oder auch Zorn der Luft sollte Baseline sein, um das man mehr AOE Möglichkeiten hat. 
Nja

Nichts gegen SV Hunter, aber die bekommen einen echt coolen komplett Rework, aber eine Klasse wird komplett vergessen, auf 8.1 vertröstet und dann kommt son Shit bei rum. Wann wird die Klasse einfach aus dem Game genommen und auf andere Klassen die Effekte verteilt?
Es würde ja schon helfen, wenn man einen dicken RaidCD bekommen würde, Windfury Totem z.B. wieder einfügen bei Enh. Ich mein aus der Vergangenheit, wo der Schamane noch richtig mithalten konnte, gibt es doch genügend Tools
Muhkuh - Mitglied
Ich finde den Verstärker zum ersten Mal seit 14 Jahren wirklich gut - so gut, dass ich auf ihn rerolled habe. Das einzige das mich ein kleines bißchen stört, dass es im Talentbaum bei 3 von 6 Tiers absolut keine Wahlmöglichkeit gibt - so sollte ein Talentbaum, der ja nur 6×3 Talente beinhaltet, nicht aussehen, es sollte doch zumindest eine sinnvoll nutzbare, bzw. sinnvoll situativ nutzbare Alternative geben.
Kronara - Mitglied
Sorry, aber unterm Strich ist es ein Buff. Sicher wird man dann den ein oder anderen Talent austauschen, aber im PvE im ST wird es sicher kein Nerf!