21. September 2019 - 10:01 Uhr

Patch 8.2 & Classic Hotfixes vom 21. September - Braufest, Items & mehr!

Frische Hotfixes und das nicht nur für die Server vom modernen World of Warcraft, sondern auch für World of Warcraft: Classic. Erst einmal wurden allerlei Probleme mit dem Braufest behoben, speziell beim neuen Mamkampf-Minispiel. Außerdem gab es einen Fix für Todesritter im PvP und nach dem Kampf gegen Azshara sterben nun Spieler nicht mehr durch den Essenz-Buff. In Classic können die saisonalen Fische geangelt werden, was bisher nicht möglich war. Folgend die kompletten übersetzten Hotfixes!
 September 20th Hotfixes 
Braufest
  • Düsterbräus Düsterbräu und die Quest Braufest! können nun wieder abgegeben werden.
  • Spieler der Horde können wieder in den Brauereien von Orgrimmar anstoßen.
  • Der Mampfkampf wird nicht mehr vorzeitig beendet, wenn er zu schnell nacheinander gestartet wird.
  • Die Aufladungen von Erfrischendes Gebräu beim Mampfkampf werden nun bei jedem neuen Wettbewerbsdurchlauf wieder auf 3 gesetzt.
  • Die Mampfkampftrophäe des Braufests spamt nicht mehr den Chat der Spieler voll. 
 
Klassen
  • Todesritter
    • Unheilig
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Sekelttdiener, der durch Alle werden dienen erschaffen wird, in Arenen und Schlachtfeldern nicht die feindlichen Spieler angegriffen hat.
 
Dungeons und Raids
  • Ewiger Palast
    • Königin Azshara
      • Nachdem Azshara besiegt wurde, sollten Spieler durch Essenz von Azeroth nicht mehr sterben.
 
WoW: Classic
  • Spieler können nun wieder alle Beutestücke und Fische durch das Angeln erhalten, die zur Verfügung stehen. In jeder Saison!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.