11. Mai 2019 - 08:19 Uhr

Patch 8.2 - Die Azeroth-Miniatursammlung für Sammelfiguren!

Mounts, Haustiere, Spielzeuge, Transmogzeug, Erfolge und viele weitere Sammelsachen gibt es bereits zu hauf in World of Warcraft. Es wird langsam Zeit, dass sich die Entwickler mal etwas Neues ausdenken. Wie wäre es z.B. mit Sammelfiguren, die man ausstellen kann? Eine gute Idee denkt ihr? Gut, denn so etwas wird es ab Patch 8.2 wirklich geben. Nämlich durch das neue Spielzeug Azeroth-Miniatursammlung: Mechagon! Dieses kann aufgestellt werden, wodurch ein Zahnrad auf dem Boden erscheint. Danach ist es möglich eine von viele verschiedenen Sammelfiguren auf dieses Zahnrad stellen, die dann dort 15 Minuten lang bestehen bleibt. 

Die einzelnen Sammelfiguren können in der Spielwelt gefunden werden und wenn ihr sie benutzt, werden sie eurer Sammlung hinzugefügt. Es gibt auch einige Sammelpakete, in denen gleich mehrere Figuren auf einmal drin sind. Wahrscheinlich würde ein solches System mit einem Feature wie Housing noch deutlich cooler sein, aber es ist ein netter Anfang. Da das Spielzeug und die einzelnen Figuren darauf hinweisen, dass sie zur Mechagon-Sammlung gehören, gehen wir stark davon aus, dass es in Zukunft noch weitere Sammlungen eingefügt werden. 
 


Die Miniatursammlung von Mechagon

Kommen wir zur Frage, wie ihr die Azeroth-Miniatursammlung: Mechagon erhaltet. In der Stadt Rostbolzen auf der Insel Mechagon erscheinen jeden Tag ein paar Besucher, die euch eine Quest anbieten. Unter anderem kann auch der Spielzeugmacher Jepetto Spaßbrumm auftauchen. Er bietet euch eine Quest an und erzählt, dass er mit einem neu entwickelten Scanner perfekte Abbilder von Kreaturen als Figuren erstellen kann. Wir sollen losgehen und den Scanner ein wenig testen. haben wir das getan, gibt es als Belohnung das Azeroth Mini: Starterpack, in dem das Spielzeug und einige Figuren enthalten sind. 

Die verschiedenen Figuren von Mechagon
Die verschiedenen Sammelpakete

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
CoDiiLus2 - Mitglied
Also ich finde es Grundlegend schonmal gut, aber da hätte ich das bestenfalls als eigenen Reiter gemacht und so das man immer mehr einfügen könnte.
So scheint es aktuell auf Mechagon begrenzt zu sein.
Wenn ich "Azeroth Mini" lese, denke ich da an weit mehr als nur an Mechagon. ^^
0
0
Drachenseele - Mitglied
Find ich eine witzige Idee und ich denke ich werde das natürlich in meinen Sammelwahn natürlich gerne mitnehmen :-D ! Aber wie Andi schon geschrieben hat denke ich auch das es in Zusammenhang mit Housing noch geiler wäre wenn man die in seinem Haus ausstellen kann.
0
0
Azurios - Mitglied
finde ich ist an sich eine nette Idee allerdings befürchte ich das es wie bei Archäologie nach kurzer Zeit niemand sich dafür noch großartig interessieren wird 
1
0