4. Juli 2019 - 08:27 Uhr

Patch 8.2 Hotfixes vom 03. Juli - Allerlei Anpassungen und Bugfixes!

Heute gibt es erneut eine sehr lange Liste an Hotfixes für Patch 8.2 und diese haben es in sich. Die Entwickler sind auf das Feedback der Spieler eingegangen und haben diverse Anpassungen vorgenommen. So kann die Reagenzienbank für die ganzen Materialien in Mechagon besser genutzt werden und in Nazjatar müssen weniger Gegenstände eingesammelt oder Gegner getötet werden, um die Requisitions- sowie Kopfgeld-Quests abzuschließen. Ebenfalls interessant: die neuen epischen Sockelsteine geben nur noch +50 auf Sekundärattribute statt +60. Zudem sollte die Schlacht von Nazjatar nun wieder öfters aktiv werden.

Außerdem gab es nach den regulären Hotfixes noch eine weitere Änderung, die per Bluepost angekündigt wurde. Wer derzeit an der Freischaltung der Azerit-Essenz Robustes Schlachtfeldandenken (Raumwelle, Rang 2) arbeitet, den dürfte es freuen zu hören, dass für den benötigten Erfolg Kampf an zwei Fronten nicht mehr die Truhe in der blutigen Grotte von Mechagon geöffnet werden muss. Das wurde gemacht, da dieser Schritt für eine Essenz auf Rang 2 zu zeitintensiv war. Alle weiteren Änderungen und Bugfixes findet ihr in den übersetzten Patchnotes.
 July 3rd Hotfixes for Patch 8.2 
Erfolge
  • Das Aufdecken von glitzernden Schatztruhen in Nazjatar sollte nun immer Fortschritt für den Erfolg Hellsehenswürdigkeiten geben.
 
Kreaturen und NPCs
  • Prinz Erazmins bester Freund Schrotti fällt nun seltener um!
  • Der Angriff Proximales Chaos von Entfesseltes Arkanscheusal ist nun weniger chaotisch.
  • Es stecken nun weniger Schnecken in Nazjatar in Steinen fest.
 
Items
  • Die neuen epischen Edelsteine gewähren nun nur noch +50 auf ein Sekundärattribut statt +60.
    • Hinweis der Entwickler: Die Stärkeerhöhung von seltenen auf epischen Edelsteinen war zu hoch, wodurch Items mit einem relativ niedrigem Itemlevel und Sockelplatz besser waren als ein titangeschmiedetes Item ohne Sockelplatz.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Lochkarten das Label Titangeschmiedet bekommen haben, obwohl das Itemlevel relativ niedrig war. Es wurden keine Anpassungen an bereits vorhanden Lochkarten vorgenommen.
  • Kettenentzündungsspule wird nicht mehr von Händlern in Mechagon verkauft.
  • Geheime Fische können nun verkauft werden.
  • Ionisierte Elritze kann nun in der Reagenzienbank gelagert sowie in Ingenieurs- und Angeltaschen gesteckt werden.
  • Die folgenden Aktivitäten können nun mit Reagenzien aus der Reagenzienbank erledigt werden:
    • Alle Schrottplatztüfteleien
    • Materialien in Bauprojekte investieren
    • Die Aufladestation benutzen
  • Herz von Azeroth
    • Der Buff auf kritische Trefferwertung von Blut des Feindes (Azerit-Essenz) gilt nun auch für kurzfristige Begleiter, wie z.B. die vom Schamanen oder Mönch.
    • Klassen mit Begleitern bekommen nun keine erhöhte Energieregeneration mehr durch Erinnerung an den Klartraum (Azerit-Essenz) für die Begleiter.

Missionen und Anhänger
  • Die Mission von Karte zu Zem'lans verlorenem Schatz taucht nun nicht mehr auf, wenn sie einmal erledigt wurde.
  • Missionen mit der Mechanik Tiefsee haben nun eine Basislaufzeit von 24 Stunden, die im besten Falle durch Hochseeexperte gekontert werden kann.
 
Spieler gegen Spieler
  • Das Töten von gegnerischen Spielern in Nazjatar zählt nun für die Quest Ruf zu den Waffen: Nazjatar.
  • Schlacht um Nazjatar
    • Es wurden zusätzliche Anpassungen gemacht, damit das Event öfters ausgelöst wird.
    • Die Fraktion, die mehr Kontrollpunkte für sich beansprucht, bekommt nun auch mehr Siegespunkte. Die Mechanik funktioniert jetzt so wie z.B. auch im Arathibecken.
 
Quests
  • Die Anzahl an Items und Gegnern für die Requisitions- und Kopfgeld-Quests in Nazjatar wurden verringert. Zudem werden die Ziele nun auf der Weltkarte angezeigt.
  • Der Rückgewinnungsturm in Mechagon gibt nun für verschiedene Erfolge den korrekten Fortschritt und es wird auch die Teilnahme am Event für Spieler gezählt, die etwas weiter entfernt stehen. 
  • Spieler können nun die Transportballons der Venture Co. während der Quest Die Luft rauslassen sehen.
  • Das Besiegen der Doppelgang gibt nun allen Spielern, die am Kampf teilgenommen haben, den entsprechenden Fortschritt.
  • Avarius erscheint nun immer, wenn alle Salzsteinsplitter platziert wurden.
  • Die Ernterzoatroid von der Quest Das dreckige Dutzend haben nun einen besseren Laufweg und man kann sie einfacher ins Ziel nehmen.
 
Support
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Spieler keine Tickets im Spiel senden konnten. Zudem sollten Tickets, die im Spiel gesendet wurden, nicht mehr anzeigen, dass sie über das Web gesendet wurden. 
 
Welt
  • Spieler sollten keine Phasing-Fehler mehr in der Nähe des Gezeitensteins haben.
 WORLD PVP ESSENCE RANK 2 
With a hotfix a few minutes ago, we’ve made it so that Fighting on Two Fronts no longer requires looting the Mechagon Fight Club chest.

The difficulty of this step as a requirement for upgrading Ripple in Space was out of line compared to other parts of the achievement.

We’ll note this in our next hotfixes update.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Nighthaven - Supporter

Die Ernterzoatroid von der Quest Das dreckige Dutzend haben nun einen besseren Laufweg und man kann sie einfacher ins Ziel nehmen.


WoW, dann bringt es tatsächlich etwas, Tickets zu schreiben bzw. "Bugs" zu melden. Denn das - wie auch manch anderes - hat mich gestört und daher habe ich das gemeldet und schon einige Sachen wurden dann in Nazjatar behoben. Sehr schön, Blizzard, weiter so.
Kyriae - Mitglied
Die Anzahl an Items und Gegnern für die Requisitions- und Kopfgeld-Quests in Nazjatar wurden verringert. Zudem werden die Ziele nun auf der Weltkarte angezeigt.

Warum gibt Blizzard den Spielern nicht sofort die Belohnung bzw Ruf/EP/was auch immer.
Wie wollen die Leute Classic überleben, wenn sie schon mit so einer Pupsaufgabe überfordert sind? 
man man man
Benni - Mitglied
bfa ist eben nicht classic es soll spass machen es macht die quests ja nicht leichter es geht nur schneller wen man weniger sammeln oder töten muss
1
Kunitzu - Gast
Naja zwingt dich ja keiner nicht die alte Menge and Items zu sammeln und Gegner zu töten, wenn du deine Zeit gerne bei Daily Quest verbringst nur zu aber ich persönlich finde es jetzt nicht besonders Interessant 15 Elite Naga zu töten, fordert mich nicht und schwer ist es auch nicht.

Ohja Classic.... weil 20 Zehvra Hufen sammeln wo aber nur jeder 10. Mob eine droppt, das ist so viel fordernder.
4
Lethos - Mitglied
Man kann den eingebauten Questhelfer auch ausschalten... viel Spaß.
Pasion19 - Mitglied
  • Geheime Fische können nun verkauft werden.

    Na super, zum glück hab ich bisher erst ca. 20 weggeschmissen -.-

    Die folgenden Aktivitäten können nun mit Reagenzien aus der Reagenzienbank erledigt werden:
  • Alle Schrottplatztüfteleien
  • Materialien in Bauprojekte investieren
  • Die Aufladestation benutzen

    Mit die beste Anpassung, da es echtz nervig ist, immer alles mit sich rum zu schleppen, ne vergrößerung des Lagers wäre auch super, mein Reagenzienlager ist seit Mechagon so überfüllt, so dass ich die Pflanzen auf nen Bankchar umlagern musste.