13. Mai 2019 - 06:52 Uhr

Patch 8.2 - Nazjatar: Der Seherstein und die glitzernden Schatztruhen!

Nazjatar ist eine große Zone, in der wir viele Abenteuer erleben können. Neben der Hauptquestreihe gibt es auch diverse zusätzliche Aktivitäten, die täglich verrichtet werden können. Weltquests erledigen, Ruf farmen, seltene Gegner jagen, seine Kampfgefährten ausbilden, Dailys abschließen und so weiter. Auch wieder in der Zone vorhanden sind Schatztruhen. Allerdings nicht solche, die wir bereits von Kul Tiras und Zandalar kennen und wo sich meist nur Kriegsressourcen oder Schrott drin befindet. Es gibt drei verschiedene Arten von Kisten und zwei davon sind sogar limitiert.

Dabei handelt es sich um die Arkantruhen, wovon es 20 gibt, und um die leuchtenden Arkantruhen, wovon es nur 8 gibt. Diese sind gut versteckt oder man muss bestimmte Aufgaben erledigen, um überhaupt an sie heranzukommen. Wie z.B. einen Seeriesen bitten eine Höhle aufzusprengen. Wer es schafft alle zu finden, für den gibt es den Erfolg Schatzsucher! Zu guter Letzt gibt es noch die glitzernden Schatztruhen und diese könnt ihr nicht sehen, denn sie sind unsichtbar. Dafür sind sie nicht limitiert und wer 100 öffnet, der kriegt den Erfolg Nichts, worüber man nachdenken müsste! Drin enthalten sind Kriegsressourcen und grauer Schrott, aber auch die neue Währung prismatische Manaperlen und Sammelsachen, wie z.B. das Haustier Sandscherennestsucher.
 

Aber wie soll man sie nun finden? Im Hauptlager der Allianz und Horde findet ihr den NPC Handwerker Okata (A) bzw. Finder Pruc (H), die euch die Quest Sehersteine anbieten. Die Aufgabe ist es drei der glitzernden Schatztruhen zu finden und dafür erhaltet ihr einen Seherstein! Dieses Item kann eingesetzt werden, um 30 Minuten lang Schatztruhen finden zu können. So erscheint ein Extra-Aktionbutton, wenn ihr euch in der Nähe einer Kiste aufhaltet. Wenn ihr ihn drückt, setzt ihr den Seherstein ein und die Truhe wird sichtbar.

Nachdem ihr die Quest abgegeben habt, könnt ihr bei dem NPC für 15 Gold immer wieder einen Stein kaufen. Wer also Lust auf Schatzsuche hat, der kann sich einen Stein holen und für 30 Minuten rumlaufen, um Kisten aufzuspüren. Diese sind übrigens gar nicht so selten und tauchen alle 100 bis 200 Meter mal auf. Es kann aber auch passieren, dass ihr etwas anderes als eine Kiste aufdeckt. Wie z.B. einen seltenen Gegner!
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Drachenseele - Mitglied
Klingt interessant also ich werd mich definetiev auf Schatzsuche begeben und die Erfolge müssen natürlich auch noch zur Sammlung hinzugefügt werden :-D
3
0